Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 22.10.2017 19:56

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 03.09.2014 09:09 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2692
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
das glaub ich nicht, dass das böse ausgehen wird.
ismael hat doch gesagt, es wurden nur ein paar stellschrauben verstellt und dadurch wurde eine neue mannschaft geboren!
man musste ja auch keine neuen mehr verpflichten und 17 feldspieler reichen vollkommen aus, um bis zum winter die liga zu rocken.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 06.09.2014 13:10 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
emi hat geschrieben:
Null Punkte in der letzten (Erst-)Bundesliga Saison; Montag nächster Woche holen wir uns die ersten drei davon zurück. :thumbup:


Alex Lumpi hat geschrieben:
die Niederlage am vorletzten Spieltag in der Bundesligasaison ist für mich immer noch eine der schlimmsten gewesen der letzten Jahre... man, war ich danach leer und angefressen... gegen eine damalige Rumpftruppe, dazu bekommt man mit einem Eigentor noch die Wiese gemäht... und man wirft einfach alles weg... die gesamte beschissene Rückrunde hätte man vergessen machen können mit diesem einen Spiel... kotze immer noch


Da haben die Düsseldorfer aber immer noch an der Vergangenheit zu knabbern .... :fff

Zur Erinnerung

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 25.09.2014 08:19 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
[url]http://www.roteteufel.de/showthread.php?34019-8-Spieltag-Vorschau-1-FC-Nürnberg-FCK-(29-9-14-20-15-Uhr)/page2[/url]

Dr. Betze hat geschrieben:
gewinnen wir 4:0, wenn wir die hälfte unserer chancen nutzen


STEVE RHODES hat geschrieben:
2:1 Nürnberg . Die können zwar nix ,werden aber jetzt den "trainer" entlassen . Dann kommt entweder mit wolf ein EX-Fckler oder irgendein interimsdackel der die Truppe motiviert . Spielerisch können die uns nicht das Wasser reichen . Würde mal Mugosa die Chance geben als Überraschung


Turnbeutelvergesser hat geschrieben:
Irgendwie doof, dass es erst am Montag weitergeht. Könnte direkt am Wochenende eine neue Dosis unseres wiedergeborenen FCKs vertragen. Egal, ob Nürnberg den Trainer rauswirft oder nicht, die sind derzeit absolut schlagbar. Früh den Zahn ziehen und denen erst gar keine Hoffnung geben. Irgendwie habe ich ein gutes Gefühl jedes Jahr nicht immer der Aufbaugegner zu sein.


Die haben dieses Jahr auch tatsächlich mehr Grund zum Optimismus als wir.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 25.09.2014 08:34 
Kadermitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2010 10:36
Beiträge: 632
Plz/Ort: Sachsen
Gegen wen wollen wir eigentlich noch gewinnen? Die kommenden Gegner sind der Horror. Kaiserslautern, Bochum, die Dosen und Darmstadt. Das riecht nach Packungen ohne Ende.

_________________
"Wenn ich mal 90 Jahre alt werde, dann sage ich:
Ich hätte auch 100 werden können,
aber ich habe für den 1. FC Nürnberg gearbeitet."

Gertjan Verbeek nach dem Spiel gegen Braunschweig (02/2014)


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 25.09.2014 19:03 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Es sei denn die haben Mitleid mit uns.... und SCHRAMM.... :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 25.09.2014 19:11 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011 17:31
Beiträge: 1059
Die reden noch über uns? Normale Menschen können nicht mehr schreiben weil sie so laut lachen müssen


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 30.09.2014 07:03 
Amateurspieler

Registriert: 10.05.2014 17:40
Beiträge: 369
Glubbdidi hat geschrieben:
[url]http://www.roteteufel.de/showthread.php?34019-8-Spieltag-Vorschau-1-FC-Nürnberg-FCK-(29-9-14-20-15-Uhr)/page2[/url]

Dr. Betze hat geschrieben:
gewinnen wir 4:0, wenn wir die hälfte unserer chancen nutzen


STEVE RHODES hat geschrieben:
2:1 Nürnberg . Die können zwar nix ,werden aber jetzt den "trainer" entlassen . Dann kommt entweder mit wolf ein EX-Fckler oder irgendein interimsdackel der die Truppe motiviert . Spielerisch können die uns nicht das Wasser reichen . Würde mal Mugosa die Chance geben als Überraschung


Turnbeutelvergesser hat geschrieben:
Irgendwie doof, dass es erst am Montag weitergeht. Könnte direkt am Wochenende eine neue Dosis unseres wiedergeborenen FCKs vertragen. Egal, ob Nürnberg den Trainer rauswirft oder nicht, die sind derzeit absolut schlagbar. Früh den Zahn ziehen und denen erst gar keine Hoffnung geben. Irgendwie habe ich ein gutes Gefühl jedes Jahr nicht immer der Aufbaugegner zu sein.


Die haben dieses Jahr auch tatsächlich mehr Grund zum Optimismus als wir.


Wir hatten zwar echt viel Glück bei unserem Sieg, aber ob die jetzt immer noch so optimistisch und "eingebildet" sind??


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 02.10.2014 11:04 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
http://www.unservfl.de/forum/index.php?threads/freitag-18-30-uhr-unberechenbarer-fcn.5925/
http://www.unservfl.de/forum/index.php?threads/wird-der-glubb-bei-uns-wieder-zum-debb-oder-wirkt-heidenheim-nach.5916/
Zitat:
Zudem scheint der 1. FC Nürnberg den Abstieg und die damit verbundene Grunderneuerung im Kader nur schleppend verarbeiten zu können. Zwar gelang unseren Gästen am letzten Spieltag ein 3:2-Heimsieg gegen den 1. FC Kaiserslautern, allerdings haben die Nürnberger auch schon fünf Niederlagen hinnehmen müssen. Kein Wunder, setzte man in Nürnberg nach dem Abstieg vor allem auf das Adjektiv „neu“: Neue Mannschaft, neuer Trainer, neue Liga.
...
Nachdem man am ersten Spieltag schmeichelhaft mit 1:0 gegen den FC Erzgebirge Aue gewann, wähnte man sich in Nürnberg auf einem guten Weg. Doch bereits am zweiten Spieltag fiel man nach der 1:5-Klatsche in Fürth aus allen Wolken. Seitdem müht sich die Mannschaft von Neu-Trainer Valerien Ismael von Woche zu Woche durch unterschiedliche Auftritte zu verblüffen: Mal siegt man gegen vermeintlich starke Gegner wie eben Kaiserslautern, mal setzt es empfindliche Niederlage wie gegen den FSV Frankfurt (0:1).


Zitat:
Sylvestre !!??!! Kein gutes Omen, er macht 2 Stück. Unsere Jungs machen aber mehr. Es gibt ein Spiel mit einem 4 : 2 Endstand für uns.



http://vfl4u.instinske.de/wbb2/thread.php?threadid=56684

Zitat:
Aber seit Montag schöpft der FCN wieder neue Hoffnung, denn man gewann 3:2 gegen Kaiserslautern. Der Sieg geriet nach furiosem Start hintenraus zwar noch in Gefahr, dennoch wird der Erfolg im Umfeld des Vereins als mutmaßlicher Wendepunkt bewertet....

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 08.10.2014 15:49 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
pH_ludo_win hat geschrieben:
Positiv finde ich, dass im fcnforum nichts von Boykott oder Anti-RB-Aktion zu lesen ist. Die scheinen sich auf das Sportliche zu beschränken. Aber vor Jahren stand ich schon mal mit BVB-Kappe in der Nähe der Nordkurve; und die Club-Fans haben es relativ gelassen hingenommen. ;)



http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=34&t=8387&start=20

Lieber pH_ludo_win,

hier geht es ja auch um den Spieltag und nicht um die generelle Diskussion um Eure Marketingstrategie mit angehängter Spielbetriebsabteilung.... :fff :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 14.10.2014 10:18 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2011 17:18
Beiträge: 1237
Plz/Ort: Veitsbach
Wobei es andersrum höchst interessant ist.
Im Dosenforum geht es bisher nur darum wer kommt alles mit nach Nürnberg wie viele werden in Nürnberg insgesamt mit dabei sein
wie präsentiert man sich. Zum Spiel nahezu null.
Stelle fest das Marketingkonzept hat die Konsumenten die es will

_________________
Kämpft mit aller Kraft
Kämpft mit Leidenschaft

Wer Teppichboden richtig verlegt - findet ihn auch


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 15.10.2014 13:33 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
http://rotebrauseblogger.de/2014/10/15/talenttreffen/?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

Interessanter und lesenswerter Beitrag zum Spieltag und unserer Situation in einem RB Blog... :top


Zitat:
Was letztlich aber auch nur zeigt, dass man in Nürnberg nach dem durchwachsenen Saisonstart noch ein bisschen auf der Suche nach dem richtigen, erfolgsversprechenden Weg ist. Bzw. war, denn zuletzt holte man aus den zwei schweren Spielen gegen Kaiserslautern und Bochum (völlig verdient) vier Punkte. Und das mit der genannten jungen Mannschaft als Absteiger aus der Bundesliga, der mit sechs Punkten aus sieben Spielen vor diesen Partien mit dem Rücken zur Wand stand.
...
Aber selbst wenn man diese Anfangsversuche als sehr dürftig empfand, bleibt auch der Fakt, dass in Nürnberg in der Sommerpause kein Stein auf dem anderen blieb und nur sieben Spieler des aktuellen Kaders auch in der vergangenen Saison in Nürnberg spielten (bzw. auf der Bank oder Tribüne saßen). Sprich, wenn man sich eine Situation malen will, in der man einen Verein hat, der sich erst finden muss und bei dem auch was schief gehen darf, bevor man in die richtige Richtung schwimmt, dann malt man sich Nürnberg in der aktuellen Saison.
...
Letztlich wird wohl die entscheidende Frage sein, wie gefestigt das neue Nürnberger Spielprinzip schon ist. Es ließe sich natürlich vermuten, dass man immer mal wieder Rückschläge hinnehmen muss und man in Muster der ersten sieben Spieltage zurückrutscht. Wäre für eine so junge Mannschaft zumindest nicht verwunderlich.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 25.10.2014 14:15 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Umstädter Lilie hat geschrieben:
ich erwartete eher ein Spiel das von der Spannung lebt, du hast Recht die aufkommende Euphorie ist eigentlich mit den bisherigen Leistungen nicht zu rechtfertigen, man lebt eher vom "großen" Namen des Vereins, aber ein personeller Umbruch zieht eigentlich immer etwas Instabilität mit sich, ....
Ein Klassiker wird es in jedem Fall wer denkt nicht zurück an die großen Duelle in der 2. Liga Süd in den 70er ... :winken:


Jimbojack hat geschrieben:
So, mal zum Spiel selber. Bin eigentlich optimistisch. Der Club kommt zwar langsam in Fahrt, zuletzt zwei Heimsiege gg Lautern und Leipzig, dafür auswärts noch sehr mager. In Bochum auch 1:1, aber eher glücklich, einziger Sieg war bei Union, dort aber 4:0.

Ich denke sie sind nicht mit Fortuna zu vergleichen, definitiv nicht so gefestigt. Sylvestr und Mlapa machen mir keine Sorge, sofern wir uns so Aussetzer wie gg Fortuna nicht wieder leisten :klugscheiss: Ihre nicht sattelfeste Abwehr (schon 17 Buden kassiert) müssen wir mit Heller und Kempe bearbeiten, denke auch Dose wird wieder seine Chancen kriegen.

Tippe auf ein 2:0.


http://www.lilienfanszene.de/forum/index.php

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 06.11.2014 09:55 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Bild

Zitat:
Freitagabend, Flutlicht und der Club kommt nach Sandhausen. Der Bundesligaabsteiger Nürnberg passt bisher perfekt in die 2. Liga. Es fehlt, wie bei vielen Teams im Unterhaus, einfach die Konstanz. Danny Blum wird beim Club noch verletzungsbedingt fehlen und so kommt es leider nicht zum Wiedersehen mit unserem ehemaligen Außenstürmer.

Wir haben zwei Spiele nacheinander nicht verloren und jeweils einen Rückstand aufgeholt. Allerdings hakt es nach wie vor in unserem Spiel nach vorne.

Stefan Kulovits ist nach seiner 5. gelben Karte gegen den KSC gesperrt. Für ihn könnte Tüting wieder ins Mittelfeld rücken. Hübner musste gegen den KSC mit Verdacht auf Muskelfaseriss raus und sollte sich das bestätigen wird vermutlich Daniel Schulz in die Innenverteidigung rücken. Ansonsten könnte höchstens Thiede von den Verletzten zurückkehren.

Egal wer letztendlich spielt, wir Fans müssen da weitermachen wo wir gegen Aue aufgehört haben. Der Support gegen Aue war top und auch wenn die Clubfans ein paar mehr Leute dabei haben werden als Aue, hier gilt es am Freitag kräftig von den Rängen gegenzuhalten.

Ansonsten tippe ich mal auf ein 5:4 für uns, diesmal aber ohne Elfmeterschießen :D


Zitat:
Ich denke, das 5:4 war eher ironisch gemeint ...
Ich tippe auf einen 1:1 Zwischenstand und hoffe, daß unsere Mannschaft in der Schluß-Viertelstunde nochmal auf die Tube drückt und ein 2:1 erzwingt. Die 3 Punkte sind Pflicht! Wenn man sich auswärts selbst gegen einen schlechtspielenden Gegner mit einem Punkt begnügt, MUSS man zu Hause (mal wieder) gewinnen.

AUF GEHT'S JUNGS - HOLT DEN DREIER!!


http://svsfans.forumprofi.de/mannschaft-f1/13-spieltag-sv-sandhausen-1-fc-nuernberg-t728-s10.html

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 17.11.2014 10:52 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Altschanzer hat geschrieben:
1. FC Nürnberg : FC Ingolstadt (So 23.11.2014)Ja wir spielen beim Club. Am Sonntag 23.11.2014. Und wir sind Tabellenführer und die Nürnberger auf Platz 14 der 2. Bundesliga.
Wenn uns das vor einem Jahr, als der Club noch etablierter Bundesligist war und wir auf einem Anstiegsplatz in Liga 2, einer vorausgesagt hätte, der wäre als Fantast gegängelt worden.
Ja wir sind Tabellenführer, und das schon seit 6 Spieltagen. Aber wie lange noch? Düsseldorf rückt uns sehr nahe. Schon beim nächsten Spiel droht unsere Ablösung.
Denn wir haben das Pech, dass der Club einen neuen Trainer verpflichtet hat und die Mannschaft deshalb besonders gut motiviert sein wird. Es wird also schwer dort zu bestehen und unsere Serien fortzusetzen.
Als Tabellenführer reicht es nicht einen Punkt zu holen. Wenn man vorne bleiben will muss man siegen. Und da haben wir es mit Nürnberg, Bochum, Leipzig und Kaiserslautern in den restlichen 4 Spielen der Vorrunde ausgesprochen schwer. Sollten wir da noch einen Sieg und 2 Unentschieden holen wäre es schon optimal.
Keine Angst habe ich, dass unsere Elf nicht alles reinwirft in die Partie in Nürnberg. Und sollten wir dann verlieren gegen eine frisch motivierte Heimelf wäre es auch nicht schlimm.
Wir können sehr stolz sein, als Spitzenreiter dort anzutreten. Wer weiss wann das wieder mal sein wird. Das genießen wir vor bestimmt 40.000 Zuschauern.
Und ich hoffe mal, dass wir auch fast 2000 Fans des FCI zusammenbekommen (nach Nürnberg ist es auch nicht weiter als nach Müchen). Das wäre eine super Sache. Auf geht's zum Club nach Nürnberg!

PS: Als Bub kann ich mich noch erinnern an ESV:1.FCN in der Regionalliga Süd. Damals waren wir Zweiter und der Club Erster. Endstabd im ESV-Stadiom war 2:2.


Bild
http://www.schanzerforum.de/index.php?page=Thread&postID=62040#post62040

Mal schauen, wie groß die Fraktion der AUDIsten wird...

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 17.11.2014 12:35 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2011 17:18
Beiträge: 1237
Plz/Ort: Veitsbach
Glubbdidi hat geschrieben:
Mal schauen, wie groß die Fraktion der AUDIsten wird...


You make my day :rofl

_________________
Kämpft mit aller Kraft
Kämpft mit Leidenschaft

Wer Teppichboden richtig verlegt - findet ihn auch


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 25.11.2014 15:33 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
http://www.eintrachtbraunschweig-fanforum.de/index.php?topic=16909.msg844561#new
helmut67 hat geschrieben:
Trainerwechsel (neuer Besen-Effekt) halten meistens ein Spiel, wenn überhaupt, es sei denn der alte Trainer ist nicht das schwächste Glied der Kette gewesen, sondern die Ursache für fehlenden Erfolg.
Am Montag, den 01.12. werden wir sehen, woran die schlechte Punktausbeute der Nürnberger liegt.


duda hat geschrieben:
Die haben grad mal ein Spiel und dann auch noch ein Heimspiel, in denen sie schon vor dem Trainerwechsel nicht vollkommen blamabel aufgetreten sind, gewonnen. Noch sehe ich keine besonderen Anzeichen, warum die jetzt wieder vollkommen in der Spur wären. Besonders auswärts. Nach dem 1:0 Heimsieg gegen Red Bull gab's ne 0:3-Klatsche in Darmstadt auf nem Montag. Bitte nachmachen!


Dopamin hat geschrieben:
Es wird schon klappen wir sind heiß und haben noch ne Rechnung offen !!!!


Das wird eine echte Herausforderung für Weiler und seine Resterampe ... :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 28.11.2014 12:48 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2674
Eintracht-leben hat geschrieben:
Bericht aus Nürnberg:
Eintracht Braunschweig - der Teamgedanke über allem
http://www.fcn.de/news/artikel/eintrach ... ber-allem/

In Nürnberg verstehen sie halt was von Fußball. Fairer und zutreffender Bericht des Vereins. Auch die Glubberer (Fans) zeigten nach dem letzten Spiel, was sie von Braunschweig halten - viel.
Für sie spielte es am "Kulmbacher Bierstand" keine Rolle, wer zahlte. Obendrein bekam einer von uns vom Standbesitzer ne Wurst geschenkt. War etwas dunkelbraun, aber offensichtlich hat´s geschmeckt. Essen und Trinken verbindet. Nebenbei paar nette Gespräche. Und Montag in BS folgt der Umkehrschluss. Bier geht auf mich :-)

Clubfans,
wenn der deutsche Meister von 1968 in Braunschweig zu Gast ist, hat das für manchen mehr Gewicht, als das, was heutzutage regelmäßig von einigen "Vereinen" veranstaltet und geleistet wird.
Willkommen im EINTRACHT-Stadion. Hoffe, Ihr seid zahlreich dabei!!

Danke für das Willkommen, kann man da nur sagen.

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 28.11.2014 13:47 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Solange wir da nicht Jägermeister trinken müssen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 03.12.2014 09:13 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2674
Der Spruch ist gut:
Bluestorm hat geschrieben:
Werden unglücklich 4:0 verlieren , da diesmal das Tor einfach zu groß war und der Ball zu schnell gerollt ist.
:rofl
Katzenforum

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Das sagt der Gegner vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 17.12.2014 10:13 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Hallo Mick,
bist noch im grünen Forum unterwegs? Was sagen denn die Teeblättchen vor dem Spiel?

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO