Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 20.08.2017 04:57

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Legende vs Eisern (Der 8. Spieltag)
BeitragVerfasst: 30.09.2016 12:53 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2011 17:18
Beiträge: 1235
Plz/Ort: Veitsbach
Nachdem sich noch keiner rangetraut hat mach ich es.
Vielleicht bringt es ja Glück. :zwi

Die Nachfahren von Stuhlfauth, Kalb, Morlock und noch vielen Großen gegen die Nachfahren der Schlossergesellen aus Oberschöneweider.
Die welche des totalen Absturz am letzten Spieltag abgebremst haben gegen das Team der Stunde.

Ich denke Union ist gut drauf und manche haben sicher noch das Spiel der letzten Saison im Kopf bzw. wurden von der Presse darauf gestossen.
Von daher wird Union sicher mitspielen wollen und das kommt uns ja entgegen wenn wir nicht gegen Maurermeister antreten müssen.
Erster Heimsieg wäre natürlich toll aber bei einer ansprechenden Leistung würde ich auch ein Unentschieden nehmen.

_________________
Kämpft mit aller Kraft
Kämpft mit Leidenschaft

Wer Teppichboden richtig verlegt - findet ihn auch


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Legende vs Eisern (Der 8. Spieltag)
BeitragVerfasst: 30.09.2016 16:22 
Juniorenspieler

Registriert: 22.09.2008 08:04
Beiträge: 106
Ich denke mal, dass Union ein weit aus anderes Kaliber als Arminia ist, wobei ich glaube, dass wir ohne die Rote Karte gegen die nicht gewonnen hätten. Deswegen wird heute das böse Erwachen kommen, ich glaube nicht mal an ein Unentschieden, wäre aber froh wenn Union nicht mit mehr als 2 Toren Unterschied gewinnen würde....
Ansonsten trotzdem ein schönes langes Wochenende.....


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Legende vs Eisern (Der 8. Spieltag)
BeitragVerfasst: 30.09.2016 18:19 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2610
So Halbzeit.
1:0 nach Toren,
1:1 nach Platzverweisen...

10 gegen 10 da ist endlich mal Platz auf dem Rasen.... :gr

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Legende vs Eisern (Der 8. Spieltag)
BeitragVerfasst: 30.09.2016 18:23 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2690
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
bin gespannt ob jetzt bei uns gewechselt wird.
aber der alois hats ja nicht so mit dem auswechseln.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Legende vs Eisern (Der 8. Spieltag)
BeitragVerfasst: 30.09.2016 19:25 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 1034
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Und wieder Gratulation :top

Letztes WE habt ihr es uns nachgemacht mit dem gewinnen, dieses WE machen hoffentlich wir es euch nach :gr


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Legende vs Eisern (Der 8. Spieltag)
BeitragVerfasst: 30.09.2016 19:29 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2610
Im Neandertal dürfte es doch mit nem 3er für den KSC passen.... :wink

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Legende vs Eisern (Der 8. Spieltag)
BeitragVerfasst: 30.09.2016 19:59 
Kadermitglied

Registriert: 16.05.2008 11:24
Beiträge: 743
erfreulicherweise nachgelegt.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Legende vs Eisern (Der 8. Spieltag)
BeitragVerfasst: 01.10.2016 11:50 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12117
Beide Tore waren gut gemacht, wobei das vom Teuchert super abgeschlossen war. :top
Engagierte Leistung der Cluberer, wenn auch immer noch mit viel Leerlauf und Stottern im Spielaufbau.
Kirschbaum verlässlich!
Brecko mutiert zur Schlaftablette.
Salli dumm, übereifrig, taktisch vollkommen Banane (aber ich mag ihn trotzdem!!!).
Möhwald wächst langsam in die Rolle des zentralen Spielers!




Presseschau:

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/661519/artikel_nuernberg-ueberzeugt-im-zehn-gegen-zehn.html
Zitat:
Aufatmen in Nürnberg: Nach dem Fehlstart mit sechs sieglosen Spielen ist der Club nun in der Saison 2016/17 angekommen und feierte beim 2:0-Heimsieg gegen Union Berlin den zweiten Sieg in Folge. Dabei agierte der FCN nicht nur als Serienbrecher, sondern bescherte Youngster Cedric Teuchert das erste Saisontor und sorgte außerdem für ein Kuriosum.
...
Berlins Kristian Pedersen und Nürnbergs Edgar Salli nämlich sahen noch im ersten Durchgang die Ampelkarte...



http://www.bild.de/bundesliga/2-liga/saison-2016-2017/spielbericht-1-fc-nuernberg-gegen-1-fc-union-berlin-am-8-Spieltag-46885224.bild.html
Zitat:
Im Spiel Zehn gegen Zehn holt sich der Club den Dreier.

Nürnberg ballert sich mit dem 2:0-Sieg gegen Union aus dem Keller. Die Berliner verlieren durch die Pleite Platz zwei.
...
Möhwald trifft, Nürnberg führt (45.+1).

Union kämpft, will in der Tabelle oben dran bleiben. Aber für Nürnberg sticht Joker Teuchert (83.). Bulthuis passt auf den Stürmer, der den Konter eiskalt zum 2:0 abschließt



http://www.nordbayern.de/sport/erster-heimsieg-engagierter-fcn-schlagt-union-1.5523640
Zitat:
Weite Teile der ersten Hälfte passierte beim Spiel 1. FC Nürnberg gegen Union Berlin kaum etwas, doch dann flogen erst Unions Pedersen und kurz darauf Nürnbergs Salli vom Platz, ehe Möhwald aus der Distanz zur 1:0-Pausenführung traf. In der Schlussphase traf Joker Teuchert für den engagierten FCN zum verdienten 2:0-Sieg.
...
Aus einem recht müden Zweitliga-Kick war auf einmal ein sehr aufgeregter geworden, und möglicherweise war es auch der gestiegene Adrenalinspiegel, der Kevin Möhwald in der 45. Minute dazu veranlasste, einfach mal aus 20 Metern abzuziehen. Berlins Jakob Busk machte sich lang, den völlig überraschenden Führungstreffer konnte er aber nicht verhindern. Ein Torwartfehler? Eine perfekte Flugbahn? Mit einem Treffer hatte in dieser Halbzeit jedenfalls niemand mehr gerechnet.



http://www.nordbayern.de/sport/behrens-wir-rackern-kampfen-und-werden-belohnt-1.5524675
Zitat:
Alois Schwartz: "Es tut uns allen gut, dass wir nach dem Sieg in Bielefeld nachlegen konnten. Es war das erwartet schwere Spiel. Berlin spielt einen guten Ball und hat ein aggressives Gegenpressing. Das wollten wir umgehen, was uns auch ganz gut gelungen ist. Gegen den Ball haben wir schon vor der Pause wenig zugelassen. Das Tor fällt dann ein wenig aus heiterem Himmel, da hatten wir das Glück auch mal auf unserer Seite. Nach der Pause müssen wir dann eigentlich das zweite Tor machen. Wir haben dann aber den Gegner weit vom Tor weggehalten und machen dann durch einen Konter das 2:0."



http://www.n-town.de/glubbblog/index.php/archives/glubb-live/8077-fcn-union-berlin-20-endlich-ein-heimsieg.html
Zitat:
...
Sieht doch ganz gut aus, 8 Punkte nach der roten Laterne lässt uns hoffen. Heute sprachen alle Statistiken für Berlin! Torschüsse 11:24, Ecken 4:5, Ballbesitz 37:63, dennoch der Sieg! Freut mich für die Hintermannschaft, vor allem für Kirschbaum!!

Ja und natürlich riesig für Möhwald und Teuchert, so macht das Spaß, die Jungs müssen öfter spielen!



https://www.clubfans-united.de/2016/09/30/fehler-vermeiden-chancen-nutzen/
Zitat:
Es wurde kein „Freak-Spiel“, aber normal ist ein Spiel, das mit 10-gegen-10 in die Kabine geht, sicher auch nicht. Der Club nutzte am Ende die ungewohnte Konstellation besser zum eigenen Vorteil und gewann am Ende nicht unverdient, wenn auch um ein Tor zu hoch.

Union kam von Beginn an besser ins Spiel und dominierte die erste Halbzeit über weite Strecken. Das Selbstbewusstsein eines Tabellenzweiten war fast greifbar, aber auch der Club zeigte sich sichtlich gestärkt durch den ersten Dreier in Bielefeld. Aus der Überlegenheit konnte der Gast allerdings nicht allzuviel Gefahr entwickeln, denn der FCN zeigte sich endlich geläutert und wieder auf Liga 2 geeicht – sprich: Vor allem einmal Fehler vermeiden und auf den Fehler des Gegner warten. Mit dieser „Taktik“ hatte Weiler schon die Mannschaft in Spur gebracht.
...



http://www.transfermarkt.at/nuernberg-verliess-mit-sieg-gegen-berlin-vorerst-abstiegszone/view/news/251593
Zitat:
Der 1. FC Nürnberg hat in der 2. deutschen Fußball-Bundesliga mit dem erlösenden ersten Saison-Heimsieg die Erfolgsserie von Union Berlin beendet. Die Franken, bei denen Guido Burgstaller in der 92. Minute ausgewechselt wurde, gewannen am Freitagabend mit 2:0 (1:0) und verhinderten den Sprung der Berliner auf einen Aufstiegsplatz. Nürnberg verließ am achten Spieltag vorerst die Abstiegszone.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Legende vs Eisern (Der 8. Spieltag)
BeitragVerfasst: 01.10.2016 19:54 
Stammspieler

Registriert: 02.11.2008 16:00
Beiträge: 889
Plz/Ort: Nbg-Gardenschdad
3 Punkte, kleine Leistungssteigerung...passt!
Aber mal ehrlich, das Stellungsspiel in unserer Abwehr ist teilweise immer noch zum Haare raufen. Berlin war auch nicht in der Lage das zu nutzen. Aber gegen die Großen in der Liga wird es da klappern, da bin ich sicher.
Teuchert würde ich gerne früher im Spiel sehen, es bringt etwas mit was dem Rest ein bisschen abgeht. Er versprüht Lust und Spielwitz, außerdem ist schön zu sehen das er wirklich Spaß am Fußball hat!
Ich sehe mit Freude das Petrak auch langsam zeigt wieso er damals verpflichtet wurde, wäre toll wenn er dahin kommt wo er bei seinem U21 Nationalteam bei internationalen Auftritten Leistungstechnisch schon war!
Brecko ist wirklich in keiner guten Verfassung! Ich mag ihn den Willen nicht absprechen , aber er agiert seit Wochen echt verdammt unglücklich. Sepsi und Hovland haben mal fast annähernd Durchschnittsniveau erreicht und das in einem Spiel, mehr aber auch nicht! Wenn ich ehrlich bin traue ich ihnen auch nicht recht viel mehr zu!
Noch viel Steigerung ist nötig, nicht nur bei einzelnen Spielern, auch die Abstände zwischen den Spielern im Spiel, die Umschaltaktionen und einige andere Dinge müssen noch auf normal Niveau gesteigert werden. Von mehr zu träumen wie Normalniveau, ist in meinen Augen mit diesen Spielern gerade im Abwehrverbund, momentan einfach nicht realistisch...

_________________
PRO Max-Bögl-Dome


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO