Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 25.11.2017 08:39

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 235 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 08.10.2016 11:31 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
http://www.fcn.de/news/artikel/club-weist-jahresfehlbetrag-von-19-millionen-euro-aus/
Zitat:
Der 1. FC Nürnberg weist in der Saison 2015/16 zum Bilanzstichtag 30.06.2016 einen Jahresfehlbetrag in Höhe von 1,9 Mio. € nach Steuern (Vorjahr: 2,1 Mio. € nach Steuern) aus. Demzufolge erhöht sich der nicht durch Vereinsvermögen gedeckte Fehlbetrag auf 5,1 Mio. € (Vorjahr: 3,2 Mio. €). Dem gegenüber stehen allerdings stille Reserven des 1. FC Nürnberg in ausreichender Höhe.

Die Verbindlichkeiten zum Bilanzstichtag erhöhten sich um 1,5 Mio. € auf 17,7 Mio. € (Vorjahr: 16,2 Mio. €). Dem gegenüber erhöhte sich allerdings auch das Umlaufvermögen von 6,8 Mio. € auf 14,5 Mio. €.


Wirtschaftsbericht 2015 2016

Video Bilanzpressekonferenz:
http://d39ohbrbjhijmd.cloudfront.net/filestore/4/9/6/1/8_fad0a5aa6ac8102/49618_alt_2054_37d03f6594afedd.mp4

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 19.04.2017 18:40 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Ich packs mal hier rein:

http://www.fcn.de/news/artikel/lizenzierungsverfahren-20172018/

Zitat:
Die Konsolidierung schreitet voran: Der 1. FC Nürnberg wird Lizenz unter Erfüllung von Auflagen und Bedingungen erhalten. ...


Es klingt positiver als es (wahrscheinlich) ist. Für mich gibt es keine Erkenntnisse, dass die Konsolidierung voran schreitet, sonst hätte die DFL ja die Lizenz nicht an Bedingungen knüpfen müssen, die bis Ende Mai erfüllt sein müssen.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 19.04.2017 20:18 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2692
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
Ich habe nix anderes erwartet, bin aber froh dass wir die Lizenz überhaupt bekommen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 20.04.2017 10:16 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Das steht noch nicht fest, denn wir haben Bedingungen bis Ende Mai zu erfüllen. Gelingt das nicht, gibt es auch keine Lizenz!

Dies betrifft wahrscheinlich angenommen Einnahmen, die och nicht valide abgesichert sind. Um dies zu ändern, könnten Bürgschaftenn oder weitere Transfereinnahmen durch bis dahin feststehende Ablöseverträge (Kutschke und andere unter Vertrag stehende Spieler) notwendig sein.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 22.04.2017 14:12 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Zitat:
...
Seit Monaten wartet Finanz-Vorstand Michael Meeske (45) auf eine Transfer-Nachzahlung aus Polen. ... Die vertraglich fixierte Transfer-Beteiligung (nach BILD-Informationen gut 500.000 €) hat Nürnberg allerdings nie erhalten.
...
Kommen die noch abstiegsgefährdeten Polen ihrer Zahlungsverpflichtung auch weiter nicht nach, muss der Club für die eigene Lizenzierung bis Ende Mai auch dieses Planungsrisiko mit einer Bürgschaft absichern.

Deswegen kann Meeske auch noch nicht sicher sagen, ob der Club im Sommer auf hohe Transfererlöse angewiesen ist: "Das hängt maßgeblich davon ab, ob und wie viele Transfer-Nachzahlungen im Sommer noch fällig werden. Zumindest haben wir den Transferdruck in der Planung der neuen Saison deutlich gemindert."

Derzeit kann Meeske noch auf mindestens zwanzig Nachzahlungen hoffen. Sollte beispielsweise Ex-Coach René Weiler (43) mit dem RSC Anderelcht Meister werden oder Hannover 96 mit Niclas Füllkrug (24) in die Bundesliga aufsteigen, würde der Club deutlich entspannter der neuen Saison entgegen blicken.
http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-nuernberg/schaltet-uefa-ein-51391044.bild.html

Na dann hoffen wir mal, dass die Polen endlich zahlen und Weiler Meister wird und Füllkrug aufsteigt...

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 07.06.2017 12:52 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
TV-Einnnahmen 2017/2018
Bild
https://twitter.com/LudoUnited/status/872212427013804032/photo/1

Das müssen wir uns aber anstrengen, um nicht weiter abzufallen...am besten aufsteigen! :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 23.06.2017 13:17 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
http://www.nordbayern.de/sport/tv-einnahmen-geldregen-fur-club-und-kleeblatt-1.6274666
Zitat:
...
Die Neu-Verteilung der TV-Gelder lohnt sich vorallem für den 1. FC Nürnberg. Der FCN profitiert von seiner Bundesliga-Vergangenheit und bekommt in der neuen Saison laut kicker 14.139.485 Euro - das sind etwa 32 Prozent mehr also im Jahr zuvor (10.635.000 Euro).
...

...noch ein kleiner Schnaps mehr ... :wink

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 08.10.2017 16:30 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Der Club hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 1,9 Mio € Miese gemacht.
http://www.fcn.de/news/artikel/club-weist-jahresfehlbetrag-von-19-millionen-euro-aus-1/

Zitat:
Der 1. FC Nürnberg weist in der Saison 2016/17 zum Bilanzstichtag 30.06.2017 einen Jahresfehlbetrag in Höhe von -1,9 Mio. € nach Steuern (Vorjahr: -1,9 Mio. € nach Steuern) aus, welcher primär Mindererlösen im Spielbetrieb und außerplanmäßigen Aufwand im Personalbereich geschuldet ist.

Demzufolge erhöht sich der nicht durch Vereinsvermögen gedeckte Fehlbetrag auf 7,0 Mio. € (Vorjahr: 5,1 Mio. €). Dem gegenüber stehen allerdings stille Reserven des 1. FC Nürnberg in ausreichender Höhe. Die Verbindlichkeiten zum Bilanzstichtag erhöhten sich um 3,1 Mio. € auf 20,8 Mio. € (Vorjahr: 17,7 Mio. €).

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 09.10.2017 14:48 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Zum Aufsteigen und/oder Ausgliedern verdammt? Die finazielle Situation des 1. FC Nürnbergs ist und bleibt erst einmal miserabel. Von alleine kann der Club in Liga 2 nicht gesunden.

Zitat:
...
Eigentlich ist in den vergangenen zwei Jahren nicht viel passiert. Als Meeske im September 2015 seinen Dienst antrat, drückten den FCN über 16 Millionen Euro Schulden.
...
Einige Topverdiener haben den Verein zwischenzeitlich verlassen, so dass der Kaufmännische Vorstand für das zurückliegende Geschäftsjahr sogar auf eine schwarze Null hoffen durfte. Allerdings nicht lange.
...
Die Entlassung von Trainer Alois Schwartz hat einen Haufen Geld gekostet, die vorgezogene Restrukturierung des gesamten Merchandising, auch die Insolvenz von Wöhrl, einem früheren Mäzen, zog nicht spurlos am Club vorüber. Und natürlich der spürbare Rückgang der Zuschauerzahlen; "ein hoher sechsstelliger Betrag", sagt Meeske, würde deshalb fehlen, zum Teil auch wegen ungünstiger Ansetzungen der DFL.
...
Unter dem Strich sind die Verbindlichkeiten mal wieder gestiegen, von 17,7 auf 20,8 Millionen Euro; existenzbedrohend, sagt Meeske, seien die tiefroten Zahlen nicht...
...
Schließlich sind die ... erzielten Transfererlöse ... etwa drei Millionen Euro, im laufenden Geschäftsjahr verbucht, zudem nimmt der Club wegen des neuen, deutlich lukrativeren TV-Vertrags auch etwa drei bis vier Millionen pro Saison mehr ein.
...
Als "mindestens schwierig" bezeichnete Meeske die Lage vor zwei Jahren, jetzt ist sie "wirtschaftlich herausfordernd". Auf Befreiungsschläge wird der eingetragene Verein aber wohl vergeblich warten, wenn nicht zeitnah der sportliche Aufstieg gelingen sollte. Oder eben die Lizenzspielerabteilung in eine Kapitalgesellschaft ausgegliedert wird.
...

http://www.nordbayern.de/sport/fcn-risiken-und-nebenwirkungen-der-schuldenfalle-1.6725853

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 16.10.2017 15:59 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Um von seinem hohen Schuldenberg herunterzukommen, denkt der Club auch über den Verkauf des Vereinsgeländes nach. Die Größe des Geländes, auf dem das Scandic Crown Hotel steht, beträgt ja ca. 7.000 qm. Mir ist allerdings nicht klar, wie hoch der qm-Preis in der Lage wert ist, denn in der Innenstadt kann doch ein höherer Preis erzielt werden.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 16.10.2017 17:19 
Stammspieler

Registriert: 14.12.2008 14:56
Beiträge: 823
Laut immowelt.de* beträgt der durchschnittliche Kaufpreis bei so großen Grundstücken hier in der Region rund 360 €/m^2. Ist vielleicht nicht die exakte Nummer, aber zumindest als Richtwert sollte es funktionieren.

_________________
§ 1: Der Glubb is a Depp.
§ 2: ¹Der Schiedsrichter hat immer Recht. ²Hat er vom Spielgeschehen keine Ahnung, sind Situation so zu bewerten, dass § 1 möglichst treffend erfüllt wird.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 16.10.2017 18:37 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Karrzun hat geschrieben:
Laut immowelt.de* beträgt der durchschnittliche Kaufpreis bei so großen Grundstücken hier in der Region rund 360 €/m^2. Ist vielleicht nicht die exakte Nummer, aber zumindest als Richtwert sollte es funktionieren.

Karrzun, sind die in der Überlegung stehenden 7.000 qm denn das gesamte Grundstück am Valznerweiher?

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 16.10.2017 22:35 
Stammspieler

Registriert: 14.12.2008 14:56
Beiträge: 823
Didi hat geschrieben:
Karrzun hat geschrieben:
Laut immowelt.de* beträgt der durchschnittliche Kaufpreis bei so großen Grundstücken hier in der Region rund 360 €/m^2. Ist vielleicht nicht die exakte Nummer, aber zumindest als Richtwert sollte es funktionieren.

Karrzun, sind die in der Überlegung stehenden 7.000 qm denn das gesamte Grundstück am Valznerweiher?


Auf die Gefahr hin, dass ich hier gbf. auf eine rhetorische Frage antworte oder die Frage missverstehe, aber nein, das gesamte Vereinsgelände am Valznerweiher umfasst ca. 210.000 m^2. Angabe ohne Gewähr.

_________________
§ 1: Der Glubb is a Depp.
§ 2: ¹Der Schiedsrichter hat immer Recht. ²Hat er vom Spielgeschehen keine Ahnung, sind Situation so zu bewerten, dass § 1 möglichst treffend erfüllt wird.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 17.10.2017 10:56 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Es war missverständlich von mir ausgedrückt, denn eigentlich wollte ich wissen, ob die 7.000 qm das gesamte "freie" Grundstück betrifft (d.h. ohne Sportanlagen, Funktionsgebäude etc.). Gibts denn noch irgendwelche ungenutzte Freiflächen? Für Bauinvestoren wären ja nur die interessant, denn durch das Hotel und den bestehenden Pachtvertrag kann da meines Erachtens jetzt nicht so viel erzielt werden.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahmen und Finanzen unseres Glubbs
BeitragVerfasst: 17.10.2017 16:33 
Stammspieler

Registriert: 14.12.2008 14:56
Beiträge: 823
Das ist eine Frage, die ich leider nicht zu antworten vermag. Aber Spekulationen sind ja ein Anfang, bis vielleicht jemand vorbeikommt und Genaueres weiß :wink

Das Bild, das ich angehängt habe, zeigt das Vereinsgelände. Der rot markierte Bereich ist auf jeden Fall Teil des Geländes und hat nach meinen Schätzungen 6.500 - 8.500 m^2, könnte also das angesprochene Stück sein, das verkauft werden soll. Ansonsten ist das umliegende Gelände relativ dicht bebaut. Was ich allerdings überhapt nicht weiß, ist, ob der blau markierte Bereich ebenfalls noch zum Gelände gehört. In diesem Fall wäre die Antwort offensichtlich "Ja, es gibt noch Freiflächen". Inwieweit dieser Teil allerdings eingeplant ist oder bereits gentuzt wird, kann ich nicht abschätzen. Vielleicht werden als Trainingseinheit einige Waldläufe in diesem Teil absolviert, vielleicht ist es auch einfach eine städtische Grünfläche. :wtf
Aber das ist der Überblick, den ich insgesamt davon habe. Mehr kann ich leider auch nicht sagen.


Dateianhänge:
Valznerweiher Gelände.jpg
Valznerweiher Gelände.jpg [ 254.5 KiB | 26-mal betrachtet ]

_________________
§ 1: Der Glubb is a Depp.
§ 2: ¹Der Schiedsrichter hat immer Recht. ²Hat er vom Spielgeschehen keine Ahnung, sind Situation so zu bewerten, dass § 1 möglichst treffend erfüllt wird.
 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 235 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO