Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 29.05.2017 12:27

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 11.10.2015 20:29 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2008 18:21
Beiträge: 887
Hawara hat geschrieben:
Ich bin ein Stückweit überrascht


Wir auch... . Gut dass ich ned lotto spiel, mit ner 33% Quote gewinnst ned viel...

_________________
Wird jetzt alles besser bei unserm Glubb???


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 11.10.2015 20:43 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2008 18:21
Beiträge: 887
Nummer vier: koch

_________________
Wird jetzt alles besser bei unserm Glubb???


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 11.10.2015 20:46 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2648
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
das war ja jetzt fast zu erwarten...


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 12.10.2015 13:38 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2193
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Was klar war die Masse wählt wieder ihren Maly, warum versteht keiner.

Schamel ist sehr gut und GÜKO irgendwie auch, vor allem wurde mit der Wahl von GÜKO den Krampen und Deppen das Maul gestopft die GÜKO wegen nichts absetzen wollten.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 12.10.2015 15:40 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11833
Es haben klar die besten Redner gewonnen und Maly, der alte Politikerhund ist schon gewieft und hat eine tolle und kurze Performance hingelegt.

Ehrenberg, das muss ich ihm bei aller Skepsis lassen, hat ebenfalls in seinem Beitrag überzeugt (ich nen trotzdem nicht gewählt! :ba )
Schamel hat einen großen Unterstützerblock (Halle auf der rechten Seite), kam immer mal kurz aus dem Konzept. Trotzdem gut, dass er im AR ist.
Medienprofi Koch modelliert mit seiner Stimme und beherrscht das Klavier in allen Tonlagen, ich hätte ihn weiter vorn gesehen. Unter den verbliebenen Kandidaten eindeutig die beste Wahl.

Chess hat zu sehr vom Blatt abgelesen, das kam leider etwas unbeholfen (Schüleraufsatzmässig) rüber. Wenig Leidenschaft. @Klaus, ich habe ihm trotzdem im ersten Durchgang meine Stimme gegeben.... :wink

Lechners Vortrag war indiskutabel, hat sich total verheddert und wollte auch bei der zweiten Chance alles in seinem Programm an den Mann(die Frau) bringen. Einige gute Ideen und guter Wille und Glubbherz machen noch keinen guten AR respektive Kandidaten aus.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 13.10.2015 10:48 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2648
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
Frage/Bitte an die Anwesenden der MV:
wie ist Eure Reflexion über den Abend bzw. steht Ihr der Zukunft nach der MV positiver oder immer noch skeptisch gegenüber?


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 13.10.2015 13:34 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11833
Wer von euch war denn auf der MV außer dem deupa, Hawara und mir? :wtf


Tja, was nimmt man mit aus dieser 9-stündigen Veranstaltung?


Einen ordentlichen Auftritt unserer beiden neuen Vorstände, der einem die Hoffnung gibt, sie könnten den Laden auf Linie bringen. Das Signal auf einen notwendigen Umstrukturierungsprozess mit signifikantem Sparkurs. Aufzeigen des Spieler- und Trainerkarussells der letzten Jahre mit Hinweis auf fehlende Kontinuität.

Im neuen AR ist immer noch zu wenig "Wirtschafts-/Finanz-KnowHow". Mit der Wahl von Ehrenberg, Schamel, Maly und Koch sind wieder Mitglieder des AR aus der "Bader-Zeit" in diesem Kontrollgremium drinnen, die schon einmal versagt haben. Allerdings waren die Alternativen zu diesen auch nicht (kaum) vorhanden. Dr. Grethlein hat immerhin Fehler eingestanden. Bader konnte wohl auch wegen seinem bestehenden Vertrag nicht mit Woy entlassen werden (hohe Abfindung). Maulwurf im AR war wohl Zeck und nicht Koch.

Eindeutiges Votum für Erhöhung der Grundschuld ist ein Vertrauensvorschuss für Meeske, den dieser hoffentlich positiv für die Neuausrichtung der Finanzen nutzt.

Nichtentlastung von Bader, Woy und Hamm zeugt von (leider) später Erkenntnis der Unfähigkeit dieser Vorstände.

MV war keine real life Comedy (ein paar folkloristische Redebeiträge ausgenommen).

Was bleibt?
Wir sind besser definitiv aufgestellt als im letzten Jahr, auch wenn ich mir im AR andere Kaliber wünschen würde.

Euphorie? NEIN!
Vorsichtiger Optimismus? JA!

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 13.10.2015 13:52 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2560
Ich wäre gerne hingegangen, aber die Handwerker nehmen nunmam keine Rücksicht auf den Glubb, besonders, wenn sie Eintracht Anhänger sind.... :gr
Ansonsten, das was ich gelesen habe in der Presse und auch in den Foren (Danke Deupa), stimmt mich vorsichtig optimistisch.
RW hat jetzt erst mal Ruhe zum Arbeiten, kann zur Winterpause ev nochmal nachjustieren (Bankdrücker transferieren und ev noch ein Schnäppchen machen..)
Im Verein endlich mal eine seriöse Finanzpolitik und notwendige Strukturmassnahmen werden auch in Angriff genommen.
Auch wenn der grösste Teil des AR noch aus der Bader Zeit stammt, dürfte von dieser Seite nicht viel blockiert werden....

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 13.10.2015 16:58 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2648
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
Danke!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 01.10.2016 15:14 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11833
Ordentliche Mitgliederversammlung 2016


am
06. Oktober 2016
um 18.30 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr)

in der
Meistersingerhalle Nürnberg
Schultheißallee 2-4
90478 Nürnberg


http://www.fcn.de/der-club/mitgliederversammlung-2016/tagesordnung/

Da die wohl derzeit untersuchte Ausgliederung der Profiabteilung nicht zur Entscheidung ansteht, bleibt nicht allzu viel Zündstoff übrig.
Zum Fremdschämen gibt es wieder die Wahl von 3 Aufsichtsräten.

Ich kann dieses Jahr dieser Show leider nicht beiwohnen.
Wer geht hin? Büchsi? Hawara? deutscherpanzer? Plerchi? Wer noch?
Könnt ihr evtl. interessante Statements "live on stage" hier posten? :wink

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 02.10.2016 15:06 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2011 17:18
Beiträge: 1230
Plz/Ort: Veitsbach
Die Kombinantion unter der Woche + wahrscheinlich viel Rauch um Nichts (Gegner der Ausgliederung werden sich verbal in Stellung bringen was es zu ner zähen Veranstaltung werden läßt) sorgen dafür das ich höchstwahrscheinlich nicht teilnehme.
Sollte ich kurzfristig doch aufschlagen würde ich natürlich das ein oder andere posten.

_________________
Kämpft mit aller Kraft
Kämpft mit Leidenschaft

Wer Teppichboden richtig verlegt - findet ihn auch


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 05.10.2016 22:08 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2008 18:21
Beiträge: 887
Ich werd wie immer in den letzten Jahren dort sein.
Werde auch bisserl zwitschern, bin vor allem gespannt wie die 2 Vorstände ihr erstes Jahr so sehn.

_________________
Wird jetzt alles besser bei unserm Glubb???


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 06.10.2016 18:32 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2193
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Ich kann leider nicht mit dabei sein, sind gestern erst aus dem ParisUrlaub zurück und heute andere Termine aus Gesundheitlichen Gründen.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 07.10.2016 12:32 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2193
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Laut Medien soll es ja recht friedlich gewesen sein, trotz der hohen Verschuldung.


Nur was war wieder mit diesem Kurzmann los, dieser muss sich ja wieder extrem ausgekotzt haben?
Bitte um mehr Infos auch zu den ganzen Anträgen und Wahlen.

Was ich gut finde das Peisl nicht mehr im AR ist

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 08.10.2016 11:09 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11833
Ich habe mich mal durch die diversen Medien geklickt und finde die Zusamenfassung http://www.n-town.de/glubbblog/index.php/archives/fcn/8080-jhv-beim-fcn-die-kg-wirft-ihre-schatten-voraus-wieder-keine-entlastung-fuer-bader.html sehr informativ.

Zitat:
Alle Jahre wieder treffen sich die Mitglieder des 1. FC Nürnberg zur Jahreshauptversammlung um die Geschäftsberichte zu hören, Aufsichtsräte zu wählen oder lustige Geschichten am Mikrofon zu erzählen. ... Langweilig wirds also selten, mir persönlich fehlt aber die Ernsthaftigkeit, die eine solche Veranstaltung verdient hätte.
...
Dann der Auftritt von Michael Meeske und der Erkenntnis, dass Verluste und Minuszeichen selten sympathischer vorgestellt wurden. Das „negative Eigenkapital“ (das es eigentlich nicht geben sollte, denn es sollte immer positiv sein) stieg bzw. fiel von 3,2 Mio auf 5,1 Mio.! Also gab es trotz der Verkäufe von Stark und Schöpf einen Verlust von 1,9 Mio. Eigentlich hätte ich da erwartet, dass die Mitgliedsausweise auf die Bühne fliegen. ... Oben drauf gibts noch einen Ausblick in die Zukunft und Beschwichtigung „wir haben das gröbste überstanden und sind auf dem richtigen Weg“. Tut gut.

Dann „muss“ Bornemann ans Pult ... Aber auch er zeigt auf, was der kurzfristig denkende, täglich Zeitung lesende Fan voll Ungeduld nicht sieht: Es haben uns doch ganz schön viele wichtige Spieler verlassen (waren gut für 48 Tore) und das was neu gekommen ist, ist sehr spät gekommen, quasi zum Ende der Vorbereitung. Dazu noch der Wechsel von Trainer Weiler zum RSC Anderlecht und fertig is der Fehlstart. Ich mag diese unaufgeregte Betrachtung fern von jeder "Wir müssen den Trainer feuern"-Panik.

... Dann natürlich auch Zeit für harsche Kritik und Angriffe gegen die Aufsichtsräte. Ganz besonders von einem gewissen Herrn Kurzmann, den die meisten Mitglieder wohl noch aus den letzten Jahren kannten und ordentlich mit Pfiffen bedachten. ... Also wieder mal viel (Schmieren-)Theater um nichts.

Wie auch im letzten Jahr ging es um die Entlastung der Vorstände. Meeske, Bornemann und auch Hamm wurden fast einstimmig entlastet, für eine Entlastung von Martin Bader stimmten 202 Mitglieder, dagegen 603! Es hat wohl keinerlei rechtliche Relevanz, aber immerhin senden die Mitglieder erneut einen deftigen Denkzettel in Richtung Hannover. Völlig richtig meiner Meinung nach!

... Norbert Gunkler, der als Finanzexperte wohl die Geschäftslage des FCN genauer beurteilen kann und es mit 423 auf die drittmeisten Stimmen brachte. Johannes Bisping machte den Eindruck seine 3 Minuten aus dem Stegreif zu füllen, aber sein Fachwissen und seine bisherige Arbeit überzeugte 523 Mitglieder. Bei Maximilian Müller stellte ich mir die Frage, was ihn als Hockey-Olympiasieger zum Aufsichtsrat befähigt. Aber seine Art, sein Auftreten, sein Wissen zeigt einen Gewinner, den 712 gerne beim Glubb sehen wollen.

Kurz vor Schluss dann noch mal Kurzmann mit einem überraschend vernünftigen Antrag auf Satzungsänderung: Die Bilanzzahlen sollen weit vor der JHV veröffentlicht werden und für Mitglieder in der Geschäftsstelle einzusehen sein. Sogar die komplette Vorstandschaft stimmt dafür. Kurzmann scheitert in der zweiten Auszählung. Tja, jeder andere hätte das wohl durchgebracht, aber dazu hätte man mal nett sein müssen.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung
BeitragVerfasst: 08.10.2016 17:23 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011 17:31
Beiträge: 1059
Peinliche Veranstaltung. Dieser Kurzmann disqualifiziert sich jedes mal selbst... wirklich jedes mal. Nie wird auch nur ein Antrag auf Satzungsänderung durchgehen.

Morbus Bisping war die höhe. Selten so gelacht, weil sich ein Mensch in Minuten selbst so der maßen abqualifiziert.. :rofl

Ansonsten. Die Aufsichtsratswahl endete leider wie erwartet. Man hätte einen Musiol hinein wählen müssen. Gunkler kenne ich nicht und ich denke Müller ist ein Fehler.


Wenigstens kam Dr. Untendurch nicht rein :piep


 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO