Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 19.10.2017 10:12

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek, ehemaliger Cheftrainer
BeitragVerfasst: 26.05.2014 14:54 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
Auch die Bundesligaprofis sehen Mijnheer Verbeek als zweitschlechtesten Trainer der Saison... :fff


Zitat:
Gertjan Verbeek startete mit dem 1. FC Nürnberg furios in die Rückrunde, gewann plötzlich keine Spiele mehr und musste kurz vor Schluss gehen. 18,4 Prozent der Bundesligaprofis sehen ihn deshalb als Verlierer unter den Trainern
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/605126/2/slideshow_reus-ueberzeugt-seine-kollegen.html

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek, ehemaliger Cheftrainer
BeitragVerfasst: 04.06.2014 13:25 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
http://www.nordbayern.de/sport/1860-verbeek-weiss-von-nichts-1.3687003

Zitat:
"Das ist mir völlig neu, dass ich bei den Löwen Trainer werden soll. Es gab keine Gespräche mit den Verantwortlichen", wird Verbeek von Sport1 zitiert. Zuvor hatte die tz in einer Auflistung diverser Namen, die jeweils als Coach der Blauen aus Giesing in Frage kommen würden, den 51-Jährigen genannt. Allerdings mit dem Hinweis, dass sich in Internetforen mittlerweile "immer mehr Löwen-Fans für eine Verpflichtung des Holländers" aussprechen würden. Ob Internetforen oder offizielle Kontaktaufnahme, Sport1 fragte nach und bekam einen überraschten O-Ton von Verbeek. Von dem Mann also, der sich während seines Engagements in Nürnberg als Förderer ansehnlichen Offensivfußball auch über die Grenzen der Noris hinaus einen Namen machte, letztlich aber ebenfalls erfolglos Ende April seinen Hut nehmen musste. In Nürnberg hat Verbeek übrigens noch Vertrag.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek, ehemaliger Cheftrainer
BeitragVerfasst: 26.10.2014 16:17 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
Bild


http://www.nordbayern.de/sport/gala-abend-fussballspruch-des-jahres-von-gertjan-verbeek-1.3967359?rssPage=U3BvcnQ=

Was sollen wir Glubbfans erst dazu sagen.... :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek, ehemaliger Cheftrainer
BeitragVerfasst: 12.11.2014 16:46 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
fcupdate.nl

Zitat:
.... "Misschien is het beter om een keer naar de leiding te kijken en naar hun visie. Hun sportdirecteur (Martin Bader, red.) heeft me destijds ook besodemieterd. Misschien was het onder druk van de raad van toezicht, maar het is vreemd dat die man er nog steeds zit."

Google-Übersetzer sagt:
Trotz der Attraktivität der Unterstützer Verbeek scheint wenig Sinn in einem neuen Beschäftigung in Nürnberg. Eine Basis, um auch dort als ihm zu arbeiten. "Vielleicht ist es besser, noch einmal auf die Führung und ihre Vision zu suchen. Ihre Sportdirektor (Martin Bader, ed.) Hat mich damals auch betrogen. Vielleicht ist der Druck des Aufsichtsrates war es, aber es seltsam, dass ist Mann ist immer noch da.

Das finden wir auch seltsam .... :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek, ehemaliger Cheftrainer
BeitragVerfasst: 13.12.2014 17:11 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
http://www.derwesten.de/sport/fussball/vfl/bochum-hat-wohl-wunschtrainer-gefunden-verbeek-soll-kommen-id10139376.html

Zitat:
Offenbar hat der VfL Bochum seinen Wunschtrainer als Nachfolger des freigestellten Peter Neururer bereits gefunden. Gertjan Verbeek, seit seinem Engagement beim 1. FC Nürnberg trotz eines Angebots von NAC Breda ohne neuen Arbeitgeber, wiegelte zwar noch ab, mochte aber die Kontakte zum VfL nicht leugnen: “Es bleibt abzuwarten, ob es konkret ist. Der Ball liegt in Bochum.” Manche meinen, er sei sogar bereits signiert.



Mit offenem Visier in Richtung Abstiegsränge .... :gr

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek, ehemaliger Cheftrainer
BeitragVerfasst: 19.12.2014 14:14 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
Zitat:
Woran war Verbeek an der Noris aber letztendlich gescheitert? Offizielle Kritik von Vereinsseite an seiner Arbeit gab es zwar keine, aber es war gegen Ende seiner Zeit in Franken doch recht deutlich zu sehen bzw. zu hören, dass er einige Spieler offenbar durch seine teilweise sehr direkte Ansprache (mit flapsigen Sprüchen) verärgert und nicht mehr auf seiner Seite hatte. Und das schon nach ein paar Monaten (!!!).

Zahlreiche Kritiker bemängelten im Frühjahr 2014, dass die Mannschaft einfach zu offensiv (teilweise auch nach Führungen) ein- und aufgestellt war und ihm die schnellen Verteidiger für sein System in Nürnberg schlicht im Kader gefehlt haben. Auch war er, nach Meinung vieler, nicht in der Lage entsprechend des Spielstandes sein System kurzfristig umzustellen bzw. er hat es der Mannschaft nicht entsprechend beigebracht, dazu entsprechend in der Lage zu sein.
Es gibt also, obwohl Verbeek auch bis heute noch Anhänger unter den Fans des ‘Club’ hat, durchaus begründete, grundsätzliche Kritik an der Qualität der Arbeit, man könnte sogar an der Sturheit, des Gertjan Verbeek sagen
http://www.ruhrbarone.de/waere-ein-cheftrainer-gertjan-verbeek-wirklich-der-richtige-fuer-den-vfl-bochum/97066

Stimmt!

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek, ehemaliger Cheftrainer
BeitragVerfasst: 19.12.2014 22:16 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Andere Meinung!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek, ehemaliger Cheftrainer
BeitragVerfasst: 20.12.2014 13:33 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
KLAUSWEISS176 hat geschrieben:
Andere Meinung!

Ist mir doch egal .... :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek, ehemaliger Cheftrainer
BeitragVerfasst: 20.12.2014 15:58 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
Wenn ich das höre bekomm ich gleich Mitleid mit den armen Profis. Hat der Trainer sie nicht richtig an die Hand genommen, sie nicht betütelt und ihnen nicht gesagt bzw. beigebracht in welche Richtung geradeaus ist. Es ist schon schlimm was von den Profis verlangt wird.
Es ist auch schön, wenn gesagt wird, dass ein Trainer die Profis nicht mehr auf seiner Seite gehabt hätte. Das bedeutet also ich bin stinkig auf den Trainer und deswegen spiel ich nicht mehr so gut wie ich kann um zu gewinnen und nehme damit auch den Abstieg in Kauf.
Das ist wirklich eine sehr professionelle Einstellung.
Kein Wunder, dass fast der ganze Kader nach dem Abstieg zugesehen hat so schnell wie möglich zu verschwinden. Nach mir die Sintflut. Mir doch egal wer ausbadet was ich mit eingebrockt habe.
Aber wenn ich mir den aktuellen Nürnberger Kader so anschaue, dann glaub ich, dass man an der Mentalität des Kaders nicht viel verändert hat, nur die Namen sind andere.
Auch dies wäre ein Punkt bei dem man Bader und Co. wiedermal hinterfragen müsste.

Ich bin begeistert. Und dann stellt sich die Presse noch hin und schreibt sowas bzw. kritisiert die Arbeit des Trainers. Das ist ja bei Magath noch viel extremer.
Ich lach mich kaputt. Ich denke es wäre deutlich besser, wenn hier mal Tacheles geredet werden würde und die Heiligenscheine von den sogenannten Fußballstars genommen werden. Marco Reus wäre hier auch ein gutes Beispiel. Die denken alle sie wären über allem erhaben. Hoeneß dachte das auch und denkt es immer noch. Im Grunde ist es ja auch so, kein anderer hätte so ein mildes Urteil bekommen und so einen Haftungsverlauf.

Und ja, man könnte etwas dagegen tun. Sogar ganz einfach. Man trägt einfach sein Geld nicht mehr zum Fußball.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek, ehemaliger Cheftrainer
BeitragVerfasst: 20.12.2014 16:35 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
Richtig erfolgreiche Trainer (Fußballlehrer) sind auch gute "Menschenführer" und eine Truppe zusammengewürfelter Individuen -in auch noch angespanntem Umfeld- muss ich als Trainer führen können.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek, ehemaliger Cheftrainer
BeitragVerfasst: 20.12.2014 23:30 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
Ja, ich würde sagen Felix Magath ist ein erfolgreicher Trainer gewesen. Erfolg mit Stuttgart, Wolfsburg, Bayern und Schalke. Vorher schon gute Arbeiten u.a. in Frankfurt und Nürnberg.
Jetzt tut man so als wäre er nur ein Menschenschinder, der keine Ahnung von Fußball hätte und mit den zartbeseiteten Profis nicht umgehen könne.
Ein Jürgen Klopp wird auch als erfolgreicher Trainer angesehen und vor der Saison hätte jeder gesagt, dass er eine Truppe gut führen könne. Aktuell geht nix.
Was is er jetzt? Doch nicht gut?
Das ist doch alles Blödsinn, dieses heute so und morgen so Gerede können die Leute von den Medien machen. Erstens haben die eh keine Ahnung von Fußball, zweitens ist das denen auch egal, weil die nur Geschichten erzählen und Aufmerksamkeit generieren wollen und drittens stimmt das meiste davon eh nicht.
Aber man sollte diesen Mist dann bitte schön wenigstens nicht glauben und nachplappern.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek, ehemaliger Cheftrainer
BeitragVerfasst: 21.12.2014 11:22 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
Medien wollen heutzutage auch einen Teil des Geschäftes abkriegen und sind als alleinige Informationsquelle sicherlich nur bedingt geeignet. Ich brauche kein Nachgeplappere von Pressestories, aber offensichtlich hat Mijnheer Verbeek es nicht geschafft, die Truppe "mitzunehmen" und seine Führungsmethode war dann wohl relativ schnell aufgebraucht. Das kann man aus den Pressemeldungen herausdeuten. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Klopp und Magath waren bzw. sind unter Umständen auch weiterhin gute Trainer. Interessant bei Klopp wird sein, wie er die Truppe wieder auf den Leistungslevel bringen kann. Die Verunsicherung bei all diesen Spielern ist doch schon offensichtlich.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek (VfL Bochum)
BeitragVerfasst: 22.12.2014 15:44 
Cheftrainer

Registriert: 07.04.2011 18:30
Beiträge: 1457
Verbeek hat den Job in Bochum. Wenn er die richtigen Leute fuer sein System hat, dann spielt er druckvoll und offensiv. Freude pur. Brechen die Leute weg, dann sieht es duester aus, weil er nur ein System im Kopf hat und spielen laesst. In Nuernberg gescheitert!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek (VfL Bochum)
BeitragVerfasst: 22.12.2014 17:06 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/617958/artikel_verbeek_so-schnell-wie-moeglich-in-die-erste-liga.html

Zitat:
Der 52-Jährige steht für dominanten, auf Ballbesitz ausgelegten Offensivfußball - ansehnlich für die Fans. "Die Herausforderung ist, attraktiver zu spielen und mehr Punkte zu holen. Ich probiere Fußball zu spielen, den die Zuschauer mögen. Und es macht nur Spaß, wenn man den Ball hat", erklärte Verbeek. Mittelfristig will der Coach den Traditionsklub ins Oberhaus zurückführen. An Qualität mangele es jedenfalls nicht. "Die Mannschaft hat die ersten sieben Spiele gut gespielt", so der Neururer-Nachfolger. "Sie kann Fußball spielen, das ist keine Frage."


Schön das wir die Bemühungen des holländischen Häuslebauers aus der ferne begutachten können... :wink

... obwohl, so weit ist das von mir aus nicht. Vielleicht sollte ich mal "tief im Westen" vorbeischauen. :grin

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek (VfL Bochum)
BeitragVerfasst: 23.12.2014 12:54 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2670
Didi, spar dir die 90 km.....

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek (Cheftrainer VfL Bochum)
BeitragVerfasst: 03.01.2015 16:26 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/618280/artikel_bochum_mit-verbeek-aus-dem-mittelmass.html
Zitat:
Am 5. Januar geht es beim VfL Bochum nach der Winterpause wieder los. Der Revierklub beginnt die Vorbereitung auf die Restsaison, der neue Trainer Gertjan Verbeek startet seine Mission 2. Bundesliga - beim VfL sollen durch und mit ihm bessere Zeiten anbrechen. Der Niederländer, der in der vergangenen Saison mit dem offensiv ausgerichteten 1. FC Nürnberg zeitweise begeisterte, soll den VfL wieder aus dem Mittelmaß führen.


Auf den Ausgang dieses Experiments bin ich echt gespannt. Mittelmaß wird's mit Mijnherr nicht geben.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek (Cheftrainer VfL Bochum)
BeitragVerfasst: 06.03.2015 13:49 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2011 17:18
Beiträge: 1237
Plz/Ort: Veitsbach
https://www.youtube.com/watch?v=evOK7lsbZj0
Gertjan wie wir ihn kennen (und mögen)

_________________
Kämpft mit aller Kraft
Kämpft mit Leidenschaft

Wer Teppichboden richtig verlegt - findet ihn auch


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek (Cheftrainer VfL Bochum)
BeitragVerfasst: 20.05.2015 09:25 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
Zitat:
„Ich bin jetzt 32. Ich muss mich nicht beleidigen lassen. Trainer Gertjan Verbeek hat mich beim Darmstadt-Spiel schlecht behandelt. Ich hätte nur mein Trikot spazieren getragen. Zudem musste ich fast immer als Erster raus. Mal warf er mir vor, ich hätte keine Dynamik, mal keine Motivation. Das ist respektlos. Ich habe schnell gemerkt, dass ich kein Lieblingsspieler von ihm bin...", so Sestak.

http://www.ligainsider.de/stanislav-sestak_321/aerger-mit-trainer-gertjan-verbeek-113808/

Weichei! Klare Worte sind die alle nicht mehr gewöhnt. Mijnheer bleibt sich treu!


... aber viel gerissen hat Mijnheer in Bochum auch nicht. Nun ja, mal schauen, wies in der nächsten Saison ausschaut, wenn er sich den Kader selbst zusammenstellen kann (oder darf er das dort auch nicht?)

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek (Cheftrainer VfL Bochum)
BeitragVerfasst: 21.08.2015 15:29 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
http://www.morgenpost.de/sport/fussball/article205589935/Brisantes-Wiedersehen-Verbeek-trifft-auf-Ex-Club.html

Zitat:
Dieser Höhenflug erleichtert ihm den Blick zurück auf seine Ära in Nürnberg. "Das ist Vergangenheit. Aber ich hatte dort eine schöne Zeit, auch wenn ich die letzten drei Spiele nicht mehr machen durfte", sagte er am Freitag. Obwohl sein neuer Club fünf Punkte vor seinem alten liegt, erwartet Verbeek eine knifflige Aufgabe: "Für mich ist klar, dass die Nürnberger den Aufstieg als Ziel haben. So haben sie eingekauft."


Es war schon eine sehr interessante Zeit mit Mijnheer Verbeek und dem Glubb, leider mit einem besch.... Ende für beide Seiten.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Gertjan Verbeek (Cheftrainer VfL Bochum)
BeitragVerfasst: 21.09.2015 20:46 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 1071
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Mir gefällt sein Auftreten - Hut ab, wie er die Blöd in die Ecke stellt.

warum schreibt ihr immer solche Scheiße


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO