Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 19.10.2017 10:10

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 01.05.2016 14:49 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
Zitat:
Die @DFB_3Liga-Tabelle. Wir können nicht oft genug drauf schauen #FWK #Kickers


Bild

https://twitter.com/fwk_1907/status/726745137020284928

Tolle Saisonleistung der Kickers aus Würzburg. Wer hätte damit gerechnet? Gegen wen gehts jetzt in der Relegation oder kann Erzgebirge Aue noch abgefangen werden?

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 01.05.2016 17:44 
Kadermitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2010 10:36
Beiträge: 632
Plz/Ort: Sachsen
Ich drücke Würzburg die Daumen. Hoffentlich reicht es noch für Platz 2.

_________________
"Wenn ich mal 90 Jahre alt werde, dann sage ich:
Ich hätte auch 100 werden können,
aber ich habe für den 1. FC Nürnberg gearbeitet."

Gertjan Verbeek nach dem Spiel gegen Braunschweig (02/2014)


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 09.05.2016 17:52 
Kadermitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2010 10:36
Beiträge: 632
Plz/Ort: Sachsen
Sehr schade, Würzburg hat den direkten Aufstieg verpasst. Vielleicht gelingt es über die Relegation.

_________________
"Wenn ich mal 90 Jahre alt werde, dann sage ich:
Ich hätte auch 100 werden können,
aber ich habe für den 1. FC Nürnberg gearbeitet."

Gertjan Verbeek nach dem Spiel gegen Braunschweig (02/2014)


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 11.05.2016 14:58 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
Die Kickers aus Würzburg wollen die Nr. 1 in Franken werden ... Aha!?! :hmm

http://www.br.de/nachrichten/unterfranken/inhalt/wuerzburger-kickers-nummer-eins-franken-100.html

Thorsten Fischer, Aufsichtsratsvorsitzender Würzburger Kickers hat geschrieben:
"Wir wollen vielleicht auch irgendwann die Nummer eins in Franken sein. Da ist der Club uns Lichtjahre voraus. Wenn ich mir so ein Ziel nicht setze, werde ich da nie ankommen."

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 01.06.2016 16:15 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
Die Kickers rüsten auf! Bereits 5 Neuzugänge unter Vertrag!

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/653057/artikel_vier-auf-einen-streich-wuerzburg-ruestet-auf.html

Zitat:
Die Würzburger Kickers haben eine Woche nach dem Aufstieg in die zweite Liga ein neues Spielerquartett präsentiert. Der erfahrenste der vier Akteure ist Sascha Traut, der routinierte Verteidiger kommt vom Karlsruher SC. Der 31-Jährige soll den Unterfranken die für das Unterhaus notwendige Erfahrung zuführen. Ein fünfter Neuzugang für die kommende Saison wurde bereits im Winter verpflichtet.


Sascha Traut (vom KSC)
Sebastian Neumann (Vom VfR Aalen)
Felix Müller (von Preußen Münster)
Marco Königs (von Fortuna Köln)
Franco Ulezac (vom VfB Oldenburg)

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 01.06.2016 22:23 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 1071
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Sascha Traut schlägt sicher ein bei den Kickers, da er bei uns ausgemustert wurde.
Wir haben ein Händchen dafür, Spieler mit Potenzial gehen zu lassen .... :wtf


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 02.06.2016 07:51 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2207
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Was ist daran so abwegig das die Kickers nicht am FCN vorbeiziehen?

Über Augsburg und Ingolstadt wurde auch gelacht, vor allem aus dem Nürnberger Raum.

Wenn in Würzburg weiter so gearbeitet wird, hat man sicher die Chance sich noch weiter zu etablieren und vor allem vorbei zu ziehen.
Vor allem wenn beim FCN weiter geschlafen wird und die eigenen Möchtegern Fans dem Verein weiter mit ihrer Pyroscheiße schaden.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 02.06.2016 15:06 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12333
büchsenmacher hat geschrieben:
...
Vor allem wenn beim FCN weiter geschlafen wird und die eigenen Möchtegern Fans dem Verein weiter mit ihrer Pyroscheiße schaden.


Bild

Die Kickers mussten jetzt eine Strafe für Pyro abdrücken ... :gr
@Büchsi, du siehst Deppen gibt es nicht nur in Mittelfranken.... :fff



Der Kaderumbau von Hollerbach geht derweil in rasantem Tempo weiter....
Weihrauch von den kleinen Bayern und Schröck aus Sonnenhof-Großaspach sind laut Kicker die Neuzugänge Nr. 6 und 7!

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 02.06.2016 21:01 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
büchsenmacher hat geschrieben:
Was ist daran so abwegig das die Kickers nicht am FCN vorbeiziehen?

Und warum soll man sich jetzt schon vor Würzburg in die Hosen machen?


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 03.06.2016 09:04 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
ich glaube auch dass Würzburg sich im bezahlten Fußball erst einmal etablieren sollte ehe es von Wachablösung spricht. Hier hat sich Fischer mit der Formulierung des Zieles einen Bärendienst erwiesen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 04.06.2016 09:16 
Amateurspieler

Registriert: 11.04.2015 09:14
Beiträge: 344
chewie hat geschrieben:
büchsenmacher hat geschrieben:
Was ist daran so abwegig das die Kickers nicht am FCN vorbeiziehen?

Und warum soll man sich jetzt schon vor Würzburg in die Hosen machen?

Naja soliver zeigt interesse,finanziell könnten die auf Jahre besser da stehen,aber erstmal müssen sie sich etablieren,so abwegig wäre es aber nicht


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 06.06.2016 10:57 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2207
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
@chewie
Wenn man beim FCN so weiter macht.
Nicht endlich Stadt und Verein gemeinsam zusammen arbeiten, dann sehe ich die Kickers durchaus so wie Augsburg und Ingolstadt mittelfristig vorbei ziehen.
Denn die Region und die Stadt dahinter ist enorm wichtig, dies fehlt von Seiten der Stadt Nürnberg hinten vorne.

Auch wenn es eine andere Sportart ist, aber ich sehe es in Coburg mit dem HSC.
Man hat es nach 16 Jahren Vereinsgründung endlich geschafft und spielt in der 1 Liga, doch auch weil die Region und vor allem die STadt, der Stadtrat und die 3 hauptamtlichen Bürgermeister voll dahinter stehen.
Genau dieser Rückhalt fehlt in Nürnberg.

In Wü ist es anders, da steht man voll hinter dem Projekt FC Würzburger Kickers AG

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 06.06.2016 19:30 
Cheftrainer

Registriert: 07.04.2011 18:30
Beiträge: 1457
AG?
Retortenverein mit flyeralarm Unterstuetzung bzw Abhaengigkeit!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 06.06.2016 21:20 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2207
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Ja die Kickers Würzburg sind eine AG
Zumindest die Fußballabteilung wurde vom Gesamtverein als AG ausgegliedert.

Was heute eher normal ist, das man im Sportbereich die 1 Mannschaft als Kapitalgesellschaft ausgliedert.
Und ja bei den Kickers hat man sich für eine AG entschieden.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 08.06.2016 16:41 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
celticstar hat geschrieben:
AG?
Retortenverein mit flyeralarm Unterstuetzung bzw Abhaengigkeit!



Falsch. Diese Retorte wird mittlerweile auch von S.Oliver mitgetragen. Finanziell haben sich diese Retortenbabys besser aufgestellt als der Club in 114 Jahren. Die AG ist zu 100 % Eigentum des Vereins. Kein Sponsor kann da ran. Sollten die absteigen dann lösen sie ihre AG auf und machen weiter wie die 107 Jahre vorher. Zischen Landes- und Bayernliga.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 08.06.2016 20:16 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2692
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
Klaus stimmt es, dass Dein Arbeitgeber auch dort als Sponsor einsteigt?
Schrieb jemand auf transfermarkt


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 08.06.2016 20:46 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Dazu habe ich keine Informationen. Ich würde auf nein tippen da die Familie konsequent ist. Loge in der AA! Sponsor bei den Baskets!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 09.06.2016 07:28 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2692
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
ok.
die kohle dazu hätten sie allemal...


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 09.06.2016 08:03 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2207
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Zitat:
Sollten die absteigen dann lösen sie ihre AG auf und machen weiter wie die 107 Jahre vorher. Zischen Landes- und Bayernliga.


Und genau das ist ein wichtiger Satz.
Den ich sogar noch erweitere geht es finanziell in die Hose gilt gleiches.
Geht die Kapitalgesellschaft schleifen bleibt der e.V. verschont

Nur das wird und will in 100 Jahren kein Fan beim FCN kapieren das eine Kapitalgesellschaft als Spielbetriebsverwaltung nur von Vorteil wäre und eben nicht der Tod des e.V. wäre sondern sogar die Rettung.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 18.06.2016 08:15 
Amateurspieler

Registriert: 11.04.2015 09:14
Beiträge: 344
büchsenmacher hat geschrieben:
Zitat:
Sollten die absteigen dann lösen sie ihre AG auf und machen weiter wie die 107 Jahre vorher. Zischen Landes- und Bayernliga.


Und genau das ist ein wichtiger Satz.
Den ich sogar noch erweitere geht es finanziell in die Hose gilt gleiches.
Geht die Kapitalgesellschaft schleifen bleibt der e.V. verschont

Nur das wird und will in 100 Jahren kein Fan beim FCN kapieren das eine Kapitalgesellschaft als Spielbetriebsverwaltung nur von Vorteil wäre und eben nicht der Tod des e.V. wäre sondern sogar die Rettung.


Sieht eigentlich jeder so, Kapital lasst sich gut abschreiben Tradition nicht.
Aber der ar hat eben Angst Macht zu verlieren


 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO