Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 23.11.2017 21:26

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 07.05.2015 10:34 
Amateurspieler

Registriert: 07.04.2015 19:27
Beiträge: 340
Ein Sieg aus drei Spielen fehlt noch zur Meisterschaft in der RL Bayern und damit zur Teilnahme an den Play-Offs zum Aufstieg in die 3. Liga. Ich halte Euch die Daumen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Kickers Würzburg
BeitragVerfasst: 07.05.2015 15:46 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Bild

Homepage:
http://www.wuerzburger-kickers.de/

Da scheint viel Kohle verfügbar zu sein, denn der aktuelle Kader ist ein Sammelbecken vieler ehemaliger Profis... :fff

Aufstiegsspiele voraussichtlich gegen den 1. FC Saarbrücken.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 07.05.2015 17:23 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2210
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Genau das ist doch das was im Aufbruchsthread schon geschrieben wurde.

Es kommen immer mehr Vereine wieder nach oben, oder kommen jetzt immer weiter hoch.
Da man in diesen Vereinen erkannt hat, wie es geht und wie man in der heutigen Zeit einen Verein führt.
Man hat ein Konzept und am Ruder die richtigen Personen und damit zieht man auch Sponsoren und Investoren an.


Es würde mich nicht wundern, wenn in 2 -3 Jahren die Kickers der nächste Verein sind, die den FCN überholen, Fans und Zuschauer nehmen sie sicher schon weg.

Dem FCN laufen so immer mehr auswärtige Zuschauer und Dauerkartenbesitzer weg.
Doch dies ist eine Sache die man seit Jahren falsch macht, ausserhalb Nürnbergs, macht man rein gar nichts und weiß wohl auch nicht, obwohl man es am verkauf der Karten wissen müsste, wie viele Zuschauer immer aus Unter und Oberfranken nach Nürnberg zu den spielen gekommen sind.
Ich sehe es ja schon im Zug, von Sonneberg runter, an Spieltagen bekommt man ab Bamberg keinen Platz mehr und es sind 2 Triebwagen.
Ich behaupte mal schwer, aus Ober und Unterfranken kommen locker 50 % der Zuschauer nach Nürnberg.
Doch immer mehr werden es sich gewaltig überlegen, da immer mehr Vereinen in den Ober und Unterfranken nach oben kommen und eine sehr gute Arbeit machen, weil sie eben ein Konzept haben und einfach besser und cleverer vermarkten wie der FCN.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 07.05.2015 18:40 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
Ich komme aus Unterfranken und hier sieht man gar nix vom Club. Entweder Bayern oder Frankfurt sind hier angesagt. Ansonsten ein Sammelsurium vom Rest. Sprich Nürnberg, Hamburg, Gladbach, Schalke, Dortmund.
Man wird kaum Fans von der Elbe für den Club gewinnen, aber die Fanlandschaft in Franken muss vom Club offensiv angeworben werden.
Aber da siehst du gar nix. Das kannst du alles vergessen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 08.05.2015 09:31 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2210
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Und genau das ist doch der Punkt.
Für die Vereinsführung des FCN hört alles max ausserhalb Erlangens auf.

Und da dies seit Jahren so geht und durch die schlechte Vereinsführung und der Misswirtschaft immer schlimmer wird, verliert der FCN immer mehr Zuschauer ausserhalb Nürnbergs.
Und dazu kommt das in diesen Regionen immer mehr Vereine neu oder wieder hoch kommen und diese grassen ab.
Wenn ich sehe was alleine bei den Heimspielen hier beim HSC Kinder rumrennen, auch meine sind richtig HSC verrückt.

Es zeigt sich einfach immer mehr welche Fehler man beim FCN in Sachen Marketing gemacht hat und noch immer macht.
Der Name des Marketingchef Motzek passt da noch dazu, denn wer diesen Motzek schon mal erlebt hat live, weiß das er ein sehr unsympathischer Zeitgenosse ist.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 08.05.2015 10:45 
Kadermitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2010 10:36
Beiträge: 632
Plz/Ort: Sachsen
chewie hat geschrieben:
Ich komme aus Unterfranken und hier sieht man gar nix vom Club. Entweder Bayern oder Frankfurt sind hier angesagt. Ansonsten ein Sammelsurium vom Rest. Sprich Nürnberg, Hamburg, Gladbach, Schalke, Dortmund.
Man wird kaum Fans von der Elbe für den Club gewinnen, aber die Fanlandschaft in Franken muss vom Club offensiv angeworben werden.
Aber da siehst du gar nix. Das kannst du alles vergessen.

Aber Fans von der Mulde gibt es. :ji Bei uns im benachbarten Meerane gibt es sogar einen FCN-Fanclub Westsachsen.
Ansonsten Bayern, Dortmund und Gladbach -Fans. Nürnberg war aus Sächsischer Sicht, die erste Adresse, wenn man Bundesligafußball sehen möchte. Jetzt ist es leider Leipzig. In der Vergangenheit hätte auch in Sachsen oder Thüringen viel mehr Werbung gemacht werden müssen. Jetzt werde ich oft gefragt. "Nürnberg? Ich welcher Liga spielen die denn?" oder "Warum den Nürnberg?"

_________________
"Wenn ich mal 90 Jahre alt werde, dann sage ich:
Ich hätte auch 100 werden können,
aber ich habe für den 1. FC Nürnberg gearbeitet."

Gertjan Verbeek nach dem Spiel gegen Braunschweig (02/2014)


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 08.05.2015 11:06 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2210
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Darum geht es doch nicht.

Es geht darum das im direkten Umfeld der Verein nichts macht.
Sprich in Franken, bzw in Nordbayern.
Es gibt weder Fanshops, noch Werbung, noch versucht man Menschen aus Franken an den FCN zu binden, obwohl aus ganz Franken, ausserhalb Nürnbergs locker 50 % der Zuschauer bisher kommen, wenn nicht sogar mehr.
Man verlässt sich drauf, die kommen ja eh und macht nichts um diese zu halten.

Doch es kommen immer mehr Vereine hoch, im Fußball und anderen Sportarten, die einfach viel besser vermarkten wie ein FCN, also überlegen sich viele, ziehe ich hier mit in meiner Gegend, zum Stadion zur Arena hab ich es nur 20 Minuten, nach Nürnberg 1,5 Stunden.
Da denken viele nach, warum soll ich dann noch nach Nürnberg, da ist ein Tag verloren.

Vor allem wenn du älter wirst und Familie hast, denkst du darüber nach.
Dann wird doch für Nachwuchsfans null gemacht oder Familien, es wird null getan um Zuschauer zu binden an den Verein.

Wenn ich da nur sehe was mein regionaler, ok 2 Bundesliga, Handballverein macht um Zuschauer und Fans an den Verein zu binden, da kann der FCN richtig viel lernen.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 08.05.2015 20:10 
Kadermitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2010 10:36
Beiträge: 632
Plz/Ort: Sachsen
Wenn ich sehe wie viel Gladbach-Fans es bei uns gibt, das ist Wahnsinn. Komplett ausgerüstet, mit Fanartikel und was alles noch dazu gehört. Und soviel ich weiß verdient ein Verein auch an Marketingartikel und Zuschauereinnahmen. Ich war in der vergangenen Saison zum Heimspiel gegen Gladbach, was da für Fohlen-Fans aus dem Osten in Nürnberg waren, ist der Wahnsinn. Auch aus dem Schwabenland waren viele Gladbach-Fans da. Nürnberg soll nicht nur eine Regionale-Marke sein, sondern auch über den Tellerrand hinausschauen können.
Aber wenn es schon nicht reicht den Club in Franken zu binden , braucht man sich nicht wundern warum der Verein in ganz Deutschland komplett ignoriert wird. Ist schon traurig um so einen Traditionsverein.

_________________
"Wenn ich mal 90 Jahre alt werde, dann sage ich:
Ich hätte auch 100 werden können,
aber ich habe für den 1. FC Nürnberg gearbeitet."

Gertjan Verbeek nach dem Spiel gegen Braunschweig (02/2014)


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 09.05.2015 16:56 
Amateurspieler

Registriert: 07.04.2015 19:27
Beiträge: 340
Herzlichen Glückwunsch den Kickers zur Meisterschaft in der RL Bayern vor dem FC Bauern II. Und viel Glück in den Play Off-Spielen um den Aufstieg in die 3. Liga.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 10.05.2015 00:14 
Stammspieler

Registriert: 14.04.2013 09:25
Beiträge: 991
Glückwünsch!!!!!!!!!!!!! :top

... und jetzt die Saarbrücker putzen!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 10.05.2015 09:00 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2210
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
@clubfanzwickau
weil genau das für Arsch ist, der traditionsverein fcn

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 16.05.2015 15:09 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Die Kickers spielen sich schon mal warm für die Saarbrückener (3:1 gegen Kroiter Führt II)

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 01.06.2015 08:58 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/628215/artikel_wuerzburger-erfuellen-sich-den-grossen-traum.html

Zitat:
Die Würzburger Kickers krönen eine bärenstarke Saison mit dem erstmaligen Aufstieg in die 3. Liga. Der Regionalliga-Bayern-Champion setzte sich im dramatischen Rückspiel der Aufstiegs-Playoffs gegen den 1. FC Saarbrücken mit 6:5 im Elfmeterschießen durch. Nach 90 Minuten lag wie schon im Hinspiel der Gast mit 1:0 vorne. Im Elfmeterschießen avancierte Kickers-Torhüter Robert Wulnikowski dann zum Aufstiegshelden, als er den insgesamt 14. und entscheidenden Strafstoß von Daniel Döringer parierte.


Bild

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 01.06.2015 10:14 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2681
Freut mich für die Mainstädter, symphatischer Verein, ich hab mal da um die Ecke gearbeitet und einige Kickersleute kennengelernt.

Die haben das Zeug, erstmal drinzubleiben, wollen mittelfristig in Liga 2, Sponsoren haben sie, um entsprechende Neueinkäufe zu tätigen.

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 01.06.2015 16:01 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2210
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Ich weiß nicht wer dies wusste

Die Kickers sind eine AG

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 01.06.2015 16:18 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2681
Ah, wieder was gelernt, ich wusste nur dass sich Flyeralarm da richtig reingehängt hat....

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 01.06.2015 22:24 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Allerdings wird die AG vom e. V. kontrolliert. Aber es ist ein sehr gutes Konstrukt. So ähnlich könnte es gut beim Club laufen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 12.07.2015 16:00 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Da wird viel investiert bei den Kickers aus Würzburg...

http://www.infranken.de/regionalsport/wuerzburg/Wuerzburger-Kickers-verpflichten-Mittelfeldspieler-Rico-Benatelli;art89707,1115737

Zitat:
23 Jahre jung, 52 Einsätze und sechs Tore sowie acht Torvorlagen in der Zweiten Liga, dazu die Erfahrung aus 26 Einsätzen in der 3. Liga (7 Tore/5 Vorlagen) und 27 Spielen in der Regionalliga: Die Würzburger Kickers haben mit Rico Benatelli am Sonntag ihren Wunschspieler verpflichtet.


Die anderen Neuzugänge:

Peter Kurzweg
Daniele Bruno
Richard Weil
Kenan Mujezinovic
Dennis Russ
Paul Thomik
Dániel Nagy
Dominik Brunnhübner
Royal-Dominique Fennell

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 15.10.2015 09:06 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Wechsel der Vorstände bei der KICKERS AG (die haben ja den Fußball schon ausgegliedert!?) :hmm



http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/637006/artikel_fuehrungswechsel-bei-den-wuerzburger-kickers.html
Zitat:
Drittliga-Neuling Würzburger Kickers nimmt personelle Veränderungen an der Spitze der Profifußball-Abteilung vor. Wie die Unterfranken bekanntgaben, legt Michael Schlagbauer sein Amt als Vorstandsvorsitzender der Kickers AG zum Donnerstag nieder. Auch Ariane Keupp scheidet aus dem Vorstand aus.
...
Schlagbauer bleibt nach dem Ausscheiden aus der AG Vorstandschef des Dachvereins. ..... Nachfolger bei den Profifußballern wird Manuel Innig, bislang Aufsichtsrat und Geschäftsführer eines Unternehmens für Personaldienstleistungen. Der 42-Jährige ist seit sieben Jahren bei den Kickers unter anderem auch als Trikotsponsor diverser Teams aktiv.


Außerdem wird auch Ariane Keupp ihren Vorstandsposten für den Bereich Sponsoring/Marketing in den kommenden Wochen niederlegen. Ihre Aufgaben werden Barbara Ziegler und Tillman Baer übernehmen. "

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Würzburger Kickers
BeitragVerfasst: 19.04.2016 07:50 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2210
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Kommt es echt zum Durchmarsch in die 2 Liga und vor allem zur Relegation zwischen den 60.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO