Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 18.08.2017 23:09

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 02.02.2014 01:17 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2609
Klappts endlich mit dem Abstieg, sieht ja ganz gut aus....

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 03.02.2014 10:08 
Trainingsgast

Registriert: 07.10.2013 08:12
Beiträge: 32
ich hoff mal dass es anders kommt :) Aber ihr scheint euch ja gemausert zu haben. Bei uns siehts zappenduster aus. Leider scheinen Ideen wie HSVplus wohl zu spät zu kommen. das Schlimme an der Sache ist: Nicht mal mehr aufregen kann ich mich drüber...


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 03.02.2014 10:14 
Trainingsgast

Registriert: 07.10.2013 08:12
Beiträge: 32
Ich seh grad ich wurde gebeten, eine aktuelle Sicht eines HSV Fan abzugeben: Die Lage ist desaströs. Der Effekt des Trainerwechsels hat quasi gar nicht stattgefunden. Die finanzielle Lage ist mehr als besch…eiden. Nach der Verletzung von lasogga hätte man dringendst einen neuen Stürmer kaufen müssen. Was ist passiert? Gar nix! Wir geben einen 12-Tore-Stürmer Rudnevs nach Hannover ab, der in 2 Spielen 2 mal genetzt hat. Selten hab ich eine derartige Inkompetentez erlebt: Aus dem 24-Tore Sturm Son-Rudnevs sind genau 7 Millionen übriggeblieben an Ablöse für Son. Adequater Ersatz: Fehlanzeige. Der Verein ist zerstritten. Auf der MV hat sich der Vorstand für HSVplus ausgesprochen (Hilke, Jarchow), der AR hat den Ernst der Lage immer noch nicht erkannt. Die behaupten nach wie vor dass in ein paar Jahren das wirtschaftliche Minus nicht mehr existiert (Stadion abbezahlt,…) Bis dahin werden wir allerdings, wie es aktuell aussieht, in Liga 2 spielen. DAS dürfte richtig teuer werden und das macht uns sicherlich nicht interessanter für Investoren. Und ohne die Investoren bleibt das Geld aus und ohne Geld werden wir uns sportlich und wirtschaftlich nicht sanieren können. Wenn ich jetzt etwas schreiben müsste was einem als HSV Fan noch Mut macht, ich wüsste nichts...


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 03.02.2014 10:35 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12113
Vielleicht ist es gar nicht einmal soo schlecht, wenn ihr einen totalen Schnitt in Liga 2 macht. Das kann dann allerdings auch ein paar Jahre dauern mit dem Wiederaufstieg. Wir wissen Bescheid.

Euren Sportdirektor möchte ich nicht geschenkt.... :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 03.02.2014 11:09 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Name, alles kannst du dem nun auch nicht anlasten. Das Problem ist schon seit Beiersdorfzeiten da. Mehr ausgeben als einnehmen funktioniert nur in Schalke, Berlin und Dortmund dauerhaft. Und meine Rede, wenn du absteigst, und davor sind auch wir nicht gefeit, bricht dir ein nicht bezahltes Stadion das Genick.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 03.02.2014 16:37 
Trainingsgast

Registriert: 07.10.2013 08:12
Beiträge: 32
Es gibt nicht nur ein Problem sondern viele:
-inkompetenter, zerstrittener AR
- dasselbe gilt für den Vorstand (mit der Ausnahme Hilke)
- charakterlich fragwürdige Mannschaft die nicht gut zusammengesetzt ist und den Anforderungen nicht genügt
- Trainer der scheinbar resigniert hat
- Vereinsstrukturen die veraltet sind und den Gegebenheiten nicht mehr gerecht werden
- Imageverlust durch sportlich und finanziell desaströse Leistungen
- Dadurch keine willigen Investoren/Sponsoren
- ...
alles in allem eine Mischung die wohl zum Abstieg führen wird und uns dann die Möglichkeit der Rundumerneuerung gibt, wenns denn die Lizenz für Liga 2 gibt. Die einzige Hoffnung besteht darin, dass irgendwie die Klasse gehalten und HSVplus mit Ausgliederung abgesegnet wird. Achja: bitte kein Mitleid :D


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 03.02.2014 22:23 
Kapitän

Registriert: 26.12.2009 21:04
Beiträge: 1108
Glubbdidi hat geschrieben:
Vielleicht ist es gar nicht einmal soo schlecht, wenn ihr einen totalen Schnitt in Liga 2 macht. Das kann dann allerdings auch ein paar Jahre dauern mit dem Wiederaufstieg. Wir wissen Bescheid.

Euren Sportdirektor möchte ich nicht geschenkt.... :fff
KLAUSWEISS176 hat geschrieben:
Name, alles kannst du dem nun auch nicht anlasten. Das Problem ist schon seit Beiersdorfzeiten da. Mehr ausgeben als einnehmen funktioniert nur in Schalke, Berlin und Dortmund dauerhaft. Und meine Rede, wenn du absteigst, und davor sind auch wir nicht gefeit, bricht dir ein nicht bezahltes Stadion das Genick.


Ich finde schon das mit dem Kreuzer es ehr noch schlimmer in Hamburg wurde.
Egal was vorher schon war er hat anscheinend die Richtung nicht ändern können und so wird es kommen wie es kommen musste.
Und die Abgabe von Rudnevs nach Hannover, das ist ja wohl der Gipfel der Unfähigkeit.

_________________
Alway´s Positive


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 03.02.2014 23:05 
Stammspieler

Registriert: 02.11.2008 16:00
Beiträge: 889
Plz/Ort: Nbg-Gardenschdad
Die Verpflichtung von Bert dem Holländer war der Gipfel der Unfähigkeit. Der HSV hat die letzten Jahre viele Profis mit schwer zu handhabenden Charaktären gekauft. Die Einstellung war oft problematisch und das Verhalten auch neben dem Platz oft fragwürdig. In dieser Situation wo die Mannschaft teilweise durch Disziplinlosigkeit geglänzt hatte, wurde der Weichspüler aus Holland verpflichtet. Da war mir eigentlich schon klar wo die Reise hingeht. Die weiteren Akitivitäten siehe Rudvens und dergleichen passen da gut ins Bild.

_________________
PRO Max-Bögl-Dome


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 04.02.2014 08:37 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Auch wenn ich persönlich andere Absteiger Favorisiere, aber die Probleme des HSV sind gerade gut für uns.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 09.02.2014 12:47 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12113
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/599212/artikel_stuerzt-der-aufsichtsrat-heute-die-hsv-bosse.html

Turbulente Tage in Hamburg, ich hoffe das hält noch etwas an ...

Zitat:
Während sich Carl-Edgar Jarchow am Sonntag noch im der Sport 1-Sendung "Doppelpass" erklärte, zeichnet sich ab, dass es der letzte Arbeitstag des HSV-Vorstandsvorsitzenden sein könnte. Um 15 Uhr trifft sich der Aufsichtsrat, dann werden auch Jarchow und Manager Oliver Kreuzer vor Ort sein. Der Ausgang ist völlig offen. Dass über den Vorstand abgestimmt wird, ist aber durchaus möglich.

Nach Informationen des "Hamburger Abendblattes" haben sich Teile des Aufsichtsrats bereits am Donnerstag mit Felix Magath getroffen. Die HSV-Legende soll neuer Vorstandsvorsitzender werden, auch Magath bräuchte acht von elf Stimmen des Aufsichtsrats, um das Amt antreten zu können.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 09.02.2014 14:56 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
Ich rechne damit, dass Felix Magath bald als starker Mann installiert wird. Und ehrlich gesagt glaube ich auch, dass der HSV mit ihm wieder die Kurve bekommen und zumindest den Klassenerhalt schaffen würde


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 09.02.2014 14:58 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2690
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
das sind auch meine bedenken


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 09.02.2014 15:29 
Stammspieler

Registriert: 02.11.2008 16:00
Beiträge: 889
Plz/Ort: Nbg-Gardenschdad
Ein unglaublich dilletantischer Haufen die Hamburger, angefangen bei der Mannschaft über den Trainer, zur sportlichen Leitung und dem Aufsichtsrat. Wenn du denkst dümmer geht's nicht mehr, brauchst man nur eine Woche warten und schon.... :rofl

_________________
PRO Max-Bögl-Dome


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 09.02.2014 16:23 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
jo, und weist was richtig gut tut? Dass das nicht der Club ist über den Fußballdeutschland so lacht.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 09.02.2014 16:26 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12113
KLAUSWEISS176 hat geschrieben:
....Dass das nicht der Club ist über den Fußballdeutschland so lacht.


und das natürlich Dank Martin Bader, schallalalala :fff :ba

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 10.02.2014 10:19 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12113
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/599238/artikel_hsv_kein-ergebnis---und-ein-fataler-imageschaden.html
Zitat:
Um 22.50 Uhr hatte der HSV am späten Sonntagabend ein neues Kapitel aufgeschlagen. Nach achtstündiger Aufsichtsratssitzung verkündete das Kontrollgremium, dass es nichts zu verkünden gibt - und tat dies nicht einmal selbst. Während die Kontrolleure das Hotel Grand Elysée durch die Hintertür verließen, trat Mediendirektor Jörn Wolf vor die rund 30 Medienvertreter.

Der Imageschaden für den Klub ist fatal. Vorstandsboss Jarchow und Sportchef Kreuzer wurden durch die öffentlich geführte Debatte nachhaltig beschädigt und bleiben nur im Amt, weil die nötigen acht von elf Stimmen weder gegen das Duo noch für Magath zustande kamen. Außerdem klar ist: Der Aufsichtsrat wollte mit dem Kunstgriff, den Vorstand abzulösen, um den Trainer loszuwerden, ins operative Geschäft eingreifen, ist aber kläglich gescheitert, weil im obersten Gremium des Verein wieder einmal keine Einigkeit bestand.


Bitte so weitermachen!!

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 10.02.2014 20:09 
Kapitän

Registriert: 26.12.2009 21:04
Beiträge: 1108
Gegen uns sitzt der Quälix schon auf der Bank, das befürchte ich.

_________________
Alway´s Positive


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 10.02.2014 20:18 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2690
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
da sitzt er schon kommenden samstag...


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 12.02.2014 16:18 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12113
Zitat:
Der Mäzen appellierte öffentlich an Einigkeit in seinem Verein und ließ dann seinen Wunschtrainer zu sich einfliegen. Die Verpflichtung scheiterte angeblich am komplizierten Vertragskonstrukt.


Der frühere Mittelfeldspieler steht seit Tagen in Kontakt mit seinem früheren Verein und soll als Übergangstrainer und Sportdirektor den Abstieg verhindern, bevor er zum Vorstandsvorsitzenden aufsteigt. Dafür müssten aber der bisherige Vorstand Carl-Edgar Jarchow und Sportdirektor Oliver Kreuzer entlassen werden, wozu sich nicht die nötige Zweidrittelmehrheit im Aufsichtsrat fand.


Ein Teil des Aufsichtsrats, der beim HSV eigentlich nicht ins operative Geschäft eingreifen darf, versucht den gebürtigen Aschaffenburger als Ersatzmann für den aktuellen Trainer Bert van Marwijk zu installieren. Der bisherige Vorstand hält aber zum aktuellen Übungsleiter.


http://www.sportal.de/hsv-kuehne-liess-magath-einfliegen-1-2014021234576800000


:piep

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hamburger SV
BeitragVerfasst: 12.02.2014 19:04 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
Kann gerne noch ne Weile so weitergehen mit dem Hin und Her, ich gehe aber davon aus, dass der HSV mit Magath die Kurve bekommen wird. Bleibt nur zu hoffen, dass der Club so oder so da unten rauskommt. Wie schon mal gesagt, zur Not wäre ich auch mit Platz 16 zufrieden, denn eine Relegation mit zwei Spielen sollte zu gewinnen sein.


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO