Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 29.05.2017 08:49

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.05.2015 15:20 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11833
http://www.haz.de/Nachrichten/Sport/Fussball/Hannover-96/Aus-fuer-96-Manager-Dirk-Dufner

Zitat:
Auch Dirk Dufner war nach dem 2:1-Sieg gegen den SC Freiburg und dem geschafften Klassenerhalt erleichtert. Aber wer den Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 beobachtet hat, der sah einen eher verhalten jubelnden Dufner. Für Dufner dürfte das letzte Saisonspiel das letzte Spiel als 96-Verantwortlicher gewesen sein.


..dann brauchen die 96er aber schnellstens einen neuen Sportdirektor, der sich auch mit Sportökonomie auskennt! Die sind rar gesät. Da müssten Kind & Co. aber jemanden aus einem laufenden Vertrag herauskaufen :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.05.2015 18:39 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2648
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
das wird aber nicht billig für den kind, da einen erfahrenen mann zu bekommen!
ich wünsche ihm und uns aber viel glück bei der suche!!!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 26.05.2015 23:16 
Amateurspieler

Registriert: 07.04.2015 19:27
Beiträge: 340
Glubbdidi hat geschrieben:
http://www.haz.de/Nachrichten/Sport/Fussball/Hannover-96/Aus-fuer-96-Manager-Dirk-Dufner

Zitat:
Auch Dirk Dufner war nach dem 2:1-Sieg gegen den SC Freiburg und dem geschafften Klassenerhalt erleichtert. Aber wer den Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 beobachtet hat, der sah einen eher verhalten jubelnden Dufner. Für Dufner dürfte das letzte Saisonspiel das letzte Spiel als 96-Verantwortlicher gewesen sein.


..dann brauchen die 96er aber schnellstens einen neuen Sportdirektor, der sich auch mit Sportökonomie auskennt! Die sind rar gesät. Da müssten Kind & Co. aber jemanden aus einem laufenden Vertrag herauskaufen :fff


Ich hatte gehofft, dass sie Martin Bader ein unmoralisches Angebot unterbreiten, aber scheinbar hat Herr Rettig selbiges bkommen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 29.05.2015 08:21 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11833
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/628037/artikel_hannover-macht-mit-frontzeck-und-dufner-weiter.html


Zitat:
Michael Frontzeck bleibt Cheftrainer von Hannover 96. Das teilte der Verein am Donnerstagnachmittag mit, nachdem es noch am Mittwoch ein Gespräch zwischen Hannover-96-Boss Martin Kind und Thorsten Fink gegeben hatte. Dies führte aber zu keiner Einigung - nun bleibt "Retter" Frontzeck. Und auch Sportdirektor Dirk Dufner darf bei den Niedersachsen weitermachen.

Als Assistent wird Frontzeck weiterhin von Jan-Moritz Lichte unterstützt - und als Sportdirektor von Dirk Dufner. Der noch bis Mitte 2016 bei Hannover 96 unter Vertrag stehende Dufner war angesichts der sportlichen Misere stark in die Kritik geraten. "Ich gehe davon aus, dass ich bleibe, denn ich habe noch nichts Gegenteiliges gehört", hatte Dufner am Mittwoch dem kicker gesagt. Diese Einschätzung wurde einen Tag später bestätigt: Er soll nun die personellen Weichen für eine bessere Saison 2015/16 stellen


Sehr sehr schade, ich hätte dem Hannoverschen SV 96 gerne die große Lösung mit Frontzeck UND Martin Bader gegönnt.... :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 15.09.2015 09:33 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11833
Zitat:
Nach dem freiwilligen Abschied von Dirk Dufner als Manager von Hannover 96 will der Verein die Verantwortung für den Kader demnächst auf mehrere Schultern verteilen: Gesucht wird ein Geschäftsführer Sport und ein Sportdirektor.

"Wir werden maximal zehn Gespräche führen, jeweils fünf in den beiden Bereichen. Mehr sollten es nicht sein, das wäre sonst nur Beschäftigungstherapie", so Vereinspräsident Martin Kind gegenüber der "BILD".

Als Favoriten gelten derzeit als Geschäftsführer Martin Bader und als Manager Oliver Kreuzer. Eine Entscheidung über den Geschäftsführerposten soll möglichst in den nächsten beiden Wochen fallen, damit dieser auch bei der Wahl des Sportdirektors mitwirken könne.

http://www.ligainsider.de/hannover-96/8/kreuzer-und-bader-die-favoriten-125003/

Bitte schnellstens festmachen, Herr Kind! :top

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 15.09.2015 19:54 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 998
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Hehe - dann wären unsere beiden Ehemaligen ja gut versorgt :gr


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 02.10.2015 07:39 
Amateurspieler

Registriert: 07.04.2015 19:27
Beiträge: 340
Ich gratuliere hiermit Hannover 96 und Herrn Kind für die hervorragende Neuverpflichtung aus Nürnberg.

Möge Herrn Bader schnellstmöglich noch den Herrn Möckel aus Nürnberg loseisen.

Und vielleicht könnten ja Spieler wie Herr Koch, Herr Kutschke und evtl. auch Herr Sylvestre bald das Trikot der 96-ziger tragen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 30.10.2015 09:04 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11833
Zitat:
Weißer Rauch am Maschsee!

Hannover 96 und Christian Möckel (42) haben sich geeinigt. Sogar der Vertrag (bis 2018) mit dem neuen Sportdirektor des Bundesligisten ist nach BILD-Informationen schon ausgehandelt. Nur unterschrieben ist er noch nicht...

Denn: Zunächst will sich der 1. FC Nürnberg auf einen Aufhebungsvertrag mit seinem derzeit freigestellten Chefscout einigen. FCN-Sportvorstand Andreas Bornemann (44): „Das muss erst sauber geregelt werden!“
http://www.bild.de/sport/fussball/andreas-bornemann/moeckel-mit-hannover-einig-43200826.bild.html

Schritt 1 mit Möckel scheint ja zu klappen, jetzt fehlen noch ....

Kutschke und vor allem Koch, der ja weiß wie es ist im Winter in Aue (!!!) zu spielen

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.02.2016 14:00 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11833
http://m.bild.de/sport/fussball/hannover-96/interview-mit-moeckel-44688128.bildMobile.html

Zitat:
BILD: Herr Möckel, haben Sie im Winter die falschen Spieler geholt?

Möckel: „Wir sollten nicht den Fehler machen und zu früh urteilen. Zugegeben, sie sind noch nicht so in Erscheinung getreten, wie wir uns das gewünscht haben. .... Das haben wir vorher gewusst. Wir hatten andere Ansätze und andere Ansprüche. Da wurde uns allerdings schnell deutlich, dass das, was wir vorhaben, nicht umzusetzen ist. Wir wollten den Kader auch in der Breite stärker machen. Und da macht es dann mehr Sinn, auf junge, hungrige Spieler zu setzen...“
Kennen wir...im Abstiegskampf zählt nicht die Klasse bzw. Qualität und Mentalität, sondern die Breite .... :fff


Zitat:
BILD: Ist 96 noch zu retten?

Möckel: „Ja, wir bleiben drin! Weil wir Samstag in Stuttgart gewinnen und einen Lauf bekommen, so wie andere Mannschaften vor uns auch. Am Ende werden wir so viele Punkte haben, dass wir nicht absteigen. Jeder hat uns abgeschrieben, Hannover sei Absteiger Nr. 1. Dagegen wehren wir uns. Ich bin von unserer Rettung überzeugt – auch wenn es letzten Sonntag nicht so ausgesehen hat.“
Durchhalteparolen a la Maddin ... :fff


Zitat:
BILD: Wie schwierig ist ein kompletter Neuaufbau in der 2. Liga?

Möckel: „Wir haben diese Erfahrung in Nürnberg gemacht. Dort hatten wir 19 Abgänge und keine Achse mehr. Grundsätzlich sollte man einen gewissen Stamm behalten. Spieler, die als Eckpfeiler Halt geben. Identifikation ist sehr wichtig, aber das Gesamtpaket muss passen.“
Aha... :hmm

Was meint ihr dazu? :zwi

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.02.2016 14:08 
Kapitän

Registriert: 06.09.2012 18:51
Beiträge: 1268
Plz/Ort: weit, weit weg
Ich habe an und für sich nichts gegen Hannover 96, aber ich muss zugeben, dass ich es schon ein bisschen mit Schadenfreude beobachte, wie Bader und co den Verein in die zweite Liga wirtschaften.
Dass Möckel als Scout offenbar nicht die Topbesetzung ist haben wir uns ja schon gedacht, als er noch beim Club seine Brötchen verdient hat. Den beiden weine ich echt keine Tränen nach. Ich frage mich nur was Hannover in denen gesehen hat.

Besonders schön wäre es ja, wenn Hannover wirklich als abgeschlagener Letzter absteigt und wir den Aufstieg schaffen. Das würde Bader sicher ärgern. Und dann könnte er mal beweisen, dass er nicht nur Quantität sondern auch Qualität einkaufen kann :gr


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 26.02.2016 13:46 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2987
Wenn ich es mir malen könnte, würde der Club gegen Hannover die Relegation spielen und Bader zurück in Liga zwei schicken, wo er bestenfalls hingehört.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 28.02.2016 09:58 
Amateurspieler

Registriert: 11.04.2015 09:14
Beiträge: 313
Mal sehen wie lange er noch standhalten kann..langsam wird es kritischer im forum bei h96,unabhängig von den glubbforum trolls[*]


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.03.2016 11:54 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11833
Nennt man das ein deja-vu-Erlebnis?

http://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/bundesliga/96-spieler-muessen-trikots-bei-ultras-abgeben-44913094.sport.html

Der Maddin kennt sich halt mit den Mechanismen des Geschäftes aus .... :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 29.03.2016 15:19 
Kapitän

Registriert: 06.09.2012 18:51
Beiträge: 1268
Plz/Ort: weit, weit weg
http://www.bild.de/sport/fussball/thomas-schaaf/schon-diese-woche-weg-45094426.bild.html

Es sieht so aus als würde Schaaf eventuell noch diese Woche hinschmeißen. Für Schaaf finde ich das schade, da er mir relativ sympathisch ist. Allerdings hat er bisher als Trainer nur in Bremen Erfolg gehabt. In Frankfurt und Hannover sah das nicht so gut aus. Bei der nächsten Station muss er beweisen, dass er mehr als nur Werder kann.


Auch interessant:
BILD sagt "Nach BILD-Informationen wird es auch für den sportlichen Leiter Christian Möckel eng bei den Roten. Möckel hat mit Bader die sechs Flop-Transfers (Almeida, Szalai, Fossum, Yamaguchi, Wolf, Milosevic) zu verantworten."
Hannover scheint zu erkennen, dass sie da nicht unbedingt die pure Kompetenz vom Club geholt haben. Das hätten wir denen auch vorher sagen können :gr


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 03.04.2016 17:15 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2560
Und Maddin macht schon wieder, was er am besten kann:
Trainer und Leute, die ihm widersprechen, feuern....
Ich habe ja gehofft, dass er es nochmal lernt...

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 03.04.2016 22:01 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Lol, dass sich Schaaf für soetwas hergab.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 03.04.2016 22:53 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2987
Was Schaaf in Hannover gesehen hat bleibt wohl sein Geheimnis. Man muss aber auch festhalten, dass er kein Konzept hatte. Vielleicht gab die Mannschaft auch nicht mehr her, aber Schaaf hätte sich dafür auch nicht hergeben müssen.
Ich bin wahrlich kein Bader-Fan und gönne ihm die Talfahrt von Herzen. Aber fairerweise muss man sagen, dass die Weichen für die zweite Liga schon vor seinem Amtsantritt gestellt wurden.
Zwar sind seine und Möckels Winterverpflichtungen allesamt auch nicht eingeschlagen, aber als Tabellenletzter in der Winterpause hast du auch nicht die ewig große Auswahl.
Und Leute wie Almeida hätte Schaaf eigentlich gut einschätzen können müssen.
Aber sei es wie es ist, mich freuts, dass Bader mit Hanoi in die Zweitklassigkeit verschwindet. Das i-Tüpfelchen wäre ein gleichzeitiger Aufstieg des Clubs.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 04.04.2016 07:29 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2193
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Na was wohl?

Die Macht des Geldes

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 04.04.2016 15:47 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11833
@Büchsi, das glaube ich noch nicht einmal. Der gute Schaaf wollle sich bei den 96ern nochmals beweisen, nachdem er bei den Gummiadlern der Eintracht auch schon gescheitert ist. Das Transferbudget vom Baders Maddin war ja auch vom "Kind im Ohr" freigegeben. Die haben halt nur mal wieder nicht richtig eingekauft und schon passierts. Kennen wir ja.

Mein Mitgefühl hält sich in Grenzen... nee, wart mal...das ist gar nicht vorhanden.... :shock:

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96
BeitragVerfasst: 05.04.2016 18:04 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Naja Didi, ein Scheitern von Schaaf in Frankfurt mag ich nun nicht so eindeutig erkennen. Die hatten im letzten Jahr 43 Punkte und waren 9. Schaaf trat zurück weil er aus dem Umfeld angegangen wurde. Oder täusche ich mich?
Aktuell müssten sie 5 der letzten 6 Spiele gewinnen und das andere Unentschieden spielen um die Bilanz vom letzten Jahr einzuholen.

Aber vielleicht will Bader ja nun den Krieger Prinzen und nimmt Zietsch noch mit?


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO