Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 23.05.2017 05:54

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 454 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 23  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 06.11.2016 21:00 
Juniorenspieler
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2014 13:58
Beiträge: 143
Plz/Ort: Oberpfalz
Dann bin ich ja beruhigt. :wink

Mich kotzt es halt, daß bei uns ständig versucht wird, Unruhe in den Verein zu bringen, und zwar hauptsächlich von diesen linken Arschlöchern wie L. C..Der Verein hat so schon genügend Probleme, da brauchen wir einfach keine zusätzlichen kommunalpolitischen Grabenkämpfe. Ansonsten bleiben wir ein Hasenzüchterverein mit relativ großer Fußballabteilung.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 07.11.2016 10:33 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2558
Dia: Beim Fußball gibt es kein links oder rechts, sondern richtig oder falsch.
Auch wenn in der Vergangenheit versucht wurde Fussball zu instrumentalisieren (i.d.R. von rechts),
so ist doch gerade diese Überparteilichtkeit eine der Faszinationsgründe für diese Sportart.
Da arbeiten in den Vereinsgremien CDU-ler vertrauensvoll und erfolgreich mit Linken zusammen, sowas ist möglich, weil die Sache im Vordergrund steht.
Söder macht für den Club (soweit ich weiss) gute Arbeit, als Politiker ist er mir zuwider.
Aber hier zählt der Club und das ist das Kriterium.
Lass also bitte das links/rechts Denken hier mal aussen vor... :wink

Kommunalpolitische Zänkereien gibt es überall, auch bei Stadionprojekten, frag mal in Freiburg nach.
Das hat aber nichts mit links/rechts zu tun, sondern mit Dummheit und Engstirnigkeit!

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 18.11.2016 16:13 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2558
Na es tut sich ja was in den Karlsruher Gefilden: Neues Stadion
Unsere Hool Bubis kommen bestimmt gerne zum Abriss das Alten vorbei, das wäre das erste Sinnvolle, das sie zustande brächten.... :gr

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 18.11.2016 18:40 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 994
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Mick hat geschrieben:
Na es tut sich ja was in den Karlsruher Gefilden: Neues Stadion
Unsere Hool Bubis kommen bestimmt gerne zum Abriss das Alten vorbei, das wäre das erste Sinnvolle, das sie zustande brächten.... :gr

Gute Idee Mick - aber bitte streng nach Ablaufplan. Zuerst die Haupttribüne, unsere Hool Bubis dann die Gegentribüne :bong


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 19.11.2016 15:10 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11803
G., was ist denn bei euch los? :hmm


@KarlsruherSC hat geschrieben:
#Abpfiff! Der #KSC unterliegt dem @SV_Sandhausen mit 1:3.
#nurderksc #kscsvs


@bild_ksc hat geschrieben:
Gestern noch frohe Kunde in Sachen Stadion-Neubau, heute die nächste Derby-Pleite für den #KSC - 1:3 gegen #Sandhausen. #KSCSVS


@bild_ksc hat geschrieben:
Laute #Oral-Raus-Rufe nach dem Abpfiff. Für den #KSC-Coach wird's langsam eng. #KSCSVS

https://twitter.com/hashtag/kscsvs?f=tweets&vertical=default&src=hash

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 19.11.2016 15:14 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 994
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Ach Didi, das ist nur noch zum kotzen zur Zeit.

Mein Fazit: 11 Opfer haben gegen durchschnittlichen Sandhaufen mit Unterstützung eines schwachen Stark letztendlich verdient verloren.

Ein Trost bleibt - wir werden in der 3ten Liga das neueste, schönste und modernste Stadion haben :dwn


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 19.11.2016 15:15 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11803
Ich glaube noch nicht an euren Abstieg, aber ich denke, der Trainer ist fällig ...
Substanz steckt in der Mannschaft ... muss rausgekitzelt werden. Meine Meinung!

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 19.11.2016 15:18 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 994
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Didi hat geschrieben:
Ich glaube noch nicht an euren Abstieg, aber ich denke, der Trainer ist fällig ...
Substanz steckt in der Mannschaft ... muss rausgekitzelt werden. Meine Meinung!

Oral steht erst zur Disposition, wenn wir fast aussichtslos auf einem Abstiegsplatz stehen. Dann wird er entlassen und das Geld ist futsch. Das könnte man jetzt machen und wir hätten noch eine Chance da unten raus zu kommen.

Ich weiß nicht, ob ich mir die Pressekonferenz überhaupt anschauen möchte. Da wird wieder alles schöngeredet.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 19.11.2016 21:31 
Juniorenspieler
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2014 13:58
Beiträge: 143
Plz/Ort: Oberpfalz
Endlich kippt die Stimmung in KA gegen Oral.

Raus mit diesem esoterischen Dummschwätzer und Schmalspurtrainer.

Oral raus!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 24.11.2016 19:04 
Stammspieler

Registriert: 14.04.2013 09:25
Beiträge: 971
Manager Todt beurlaubt!? :hmm
Ich dachte, der macht einen guten Job und findet immer wieder gute Spieler. Offensichtlich doch nicht.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 24.11.2016 20:22 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2646
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
im kicker stand er wurde wg seiner beruflichen zukunftsorientierung entlassen.
ich denke todt wird zum hsv gehen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 24.11.2016 21:35 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 994
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Hier die "offizielle" Darstellung nach außen. Was genau noch hinter den Kulissen lief werden wir eh' nicht erfahren.

Zitat:
Angesichts der sportlich wichtigen Wochen bis zur Winterpause und der anschließenden Vorbereitung auf die Rückrunde sowie die weitere Kaderplanung hat das Präsidium des Karlsruher SC nach einem gemeinsamen Gespräch Sportdirektor Jens Todt mit sofortiger Wirkung freigestellt.
Ausschlaggebend für diese Entscheidung war, dass Jens Todt das Angebot des Vereins für ein Gespräch, bei dem die Zusammenarbeit erörtert werden sollte, nicht angenommen und stattdessen das Ende seiner Tätigkeit zum 30. Juni 2017 erklärt hat.

Das somit absehbare Ende der Zusammenarbeit und die zwischenzeitlich eingetretene, nicht zufriedenstellende sportliche Situation standen einer Weiterbeschäftigung von Jens Todt über den heutigen Tag hinaus entgegen. Die oben beschriebenen wichtigen Aufgaben der nächsten Wochen und Monate können nur von einem Sportdirektor wahrgenommen werden, der perspektivisch über den 30. Juni 2017 hinaus Verantwortung für den KSC übernimmt.

Der KSC bedankt sich bei Jens Todt für die geleistete Arbeit der vergangenen dreieinhalb Jahre und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 25.11.2016 09:57 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2558
FR hat geschrieben:
Die Zukunft von Trainer Oral dürfte vor allem vom Ergebnis am Sonntag abhängen.

Sieht ganz nach Rauswurf am Sonntag aus....
Artikel

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 25.11.2016 17:04 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 994
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Und schon haben wir Kreuzer wieder zurück ...

Zitat:
Der Karlsruher SC hat Oliver Kreuzer als neuen Sportdirektor verpflichtet. Der 51-Jährige wird seine Arbeit am Donnerstag, 1. Dezember 2016, aufnehmen.
„Wir sind froh, dass wir die Position des Sportdirektors mit Oliver Kreuzer zeitnah neu besetzen können und freuen uns über seine Rückkehr in den Wildpark“, erklärt KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. „Wir haben sportlich wichtige Wochen bis zur Winterpause vor uns mit der anschließenden Vorbereitung auf die Rückrunde sowie die weitere Kaderplanung. Diesen Themen wird sich Oliver Kreuzer ab dem 1. Dezember 2016 mit vollem Einsatz widmen.“

„Ich bin froh, wieder hier zu sein. Die Zusammenarbeit und die Atmosphäre im Verein waren immer hervorragend. Die Herausforderung in sportlich schwieriger Zeit nehme ich sehr gerne an und werde mein Bestes geben“, so Kreuzer.

Kreuzer bestritt für den KSC zwischen 1985 und 1991 als Spieler 182 Partien. Von Mai 2011 bis Juni 2013 war er schon einmal Sportdirektor des KSC.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 26.11.2016 13:51 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11803
G. und Diacetyl, ist das jetzt gut oder eher schlecht für den KSC?

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 30.11.2016 14:01 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2558
Da ist aber mächtig Feuer unterm Dach: Oral vor dem Aus

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 30.11.2016 20:01 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 994
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Didi hat geschrieben:
G. und Diacetyl, ist das jetzt gut oder eher schlecht für den KSC?

Da Todt anscheinend keine große Lust mehr hatte, war der Schritt notwendig. Mit Kreuzer kommt ein Mann, der uns kennt und sicher weiterhelfen kann. Ich denke auch, dass er durch die Art des Abgangs damals und der Ernüchterung beim HaEssVau geläutert sein sollte.

Und das Thema mit Oral ist schlichtweg die Krönung auf seine bisherige Arbeit.
Aber hier ist Kreuzer schon auf der Suche. Angeblich spricht er schon mit Franco Foda (mit dem hat er in Österreich zusammen gearbeitet) und mit Joe Zinnbauer ist auch ein früherer KSC ler im Gespräch.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 02.12.2016 21:53 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2558
Ich denke, das war es für Oral.
Gegen die Westvorstädter eine Heimpleite und das offensichtlich auch verdient.
Frage: Wen zaubert Kreuzer aus dem Hut?

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 02.12.2016 22:03 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 994
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Mick hat geschrieben:
Ich denke, das war es für Oral.
Gegen die Westvorstädter eine Heimpleite und das offensichtlich auch verdient.

Wir hätten locker auch das 0:3 kriegen können, dann wäre schon vorher das Licht ausgegangen.
Wir hoffen inständig, dass dieser Antitrainer endlich entsorgt wird.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC
BeitragVerfasst: 04.12.2016 17:00 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 994
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Zitat:
Der Karlsruher SC hat Cheftrainer Tomas Oral und Co-Trainer Bernd Winter am heutigen Sonntagnachmittag mit sofortiger Wirkung von ihren Aufgaben entbunden.
"Die sportliche Situation hat sich durch unsere Niederlage gegen Greuther Fürth und die Ergebnisse der Konkurrenz am Wochenende noch einmal verschärft. Deshalb mussten wir handeln und wollen mit dem Trainerwechsel einen neuen Impuls setzen", sagte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer.

In ausstehenden beiden Spielen bis zur Winterpause bei Dynamo Dresden (Freitag, 9. Dezember) und gegen Eintracht Braunschweig (Samstag, 17. Dezember) wird U19-Trainer Lukas Kwasniok als Interimstrainer die Verantwortung für die KSC-Profis übernehmen.

"Unser Sportdirektor ist beauftragt, ein Profil für den neuen Cheftrainer zu erstellen und eine geeignte Persönlichkeit auszusuchen. Der neue Cheftrainer soll bis zum Rückrunden-Trainingsauftakt Anfang Januar präsentiert werden", so KSC-Präsident Ingo Wellenreuther.


Quelle: KSC.de


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 454 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO