Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 28.06.2017 15:07

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die FIFA
BeitragVerfasst: 22.10.2015 15:14 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11960
Zitat:
Niersbach-PK lässt Fragen offen

Merkwürdige Umwege

Nur 77 Minuten blieben. Exakt um 11:43 Uhr an diesem Donnerstag teilte der DFB mit, dass sich Wolfgang Niersbach zu den Vorwürfen um vermeintliche schwarze Kassen und mutmaßlichen Stimmenkauf für die WM 2006 um 13 Uhr auf einer Pressekonferenz in der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main äußern will. Der in die Enge getriebene Präsident wirkte angeschlagen, räumte eine seltsame Doppelüberweisung an die FIFA ein, doch er verteidigte: "Es ist bei der WM-Vergabe 2006 alles mit rechten Dingen zugegangen. Es hat keine schwarzen Kassen und keinen Stimmenkauf gegeben."

http://www.kicker.de/news/fussball/wm/startseite/637725/artikel_merkwuerdige-umwege.html

So richtig durchdacht hört sich das alles nicht an. Wirres. furchtbares und amateurhaftes Gestümpere... :piep

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Die FIFA
BeitragVerfasst: 22.10.2015 18:41 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 1014
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Jetzt wird's lustig, bei der FIFA ist das Geld nicht angekommen :wtf

Zitat:
Die FIFA hat einen Zahlungseingang über 6,7 Mio Euro von Ex-adidas-Chef Dreyfus dementiert. Auch die Version von DFB-Präsident Niersbach warum und wie die Millionen-Zahlung zustande kam, stellt der Weltverband infrage: Damit erschüttert die FIFA die Erklärungen von Niersbach zur Affäre um die Organisation der WM 2006 in Deutschland.


Quelle: ZDF Sport -> weiterlesen


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Die FIFA
BeitragVerfasst: 23.10.2015 20:47 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 1014
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Und die Story geht weiter ........

Zitat:
Wolfgang Niersbach muss wegen schwerer Schwarzgeld-Vorwürfe seines Intimfeindes Theo Zwanziger in der WM-Affäre mehr denn je um seinen Chefposten beim DFB zittern. Zwanziger bezichtigte seinen Amtsnachfolger mit einem Frontalangriff im Spiegel der Lüge und behauptete als erster Hochkaräter, es habe vor der WM 2006 "eindeutig eine schwarze Kasse in der deutschen Bewerbung" gegeben. Außerdem sei 2002 der ominöse Millionen-Vorschuss von Robert Louis-Dreyfus beim katarischen Strippenzieher Mohamed Bin Hammam gelandet.


Quelle: Spox -> weiterlesen


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Die FIFA
BeitragVerfasst: 25.10.2015 14:33 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 1014
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Der Blatter Seppl ist sich nicht mal zu schade, seinen verstorbenen Vater in sein Schmierentheater reinzuziehen - Pfuiteufel :dwn

Zitat:
Ich habe niemals Geld von Beckenbauer verlangt. Nie im Leben. Auch nicht vom DFB. Das stimmt einfach nicht", sagt Fifa-Präsident Sepp Blatter.

Quelle: SZ -> weiterlesen

Hehe - dieser unterschwellige Angriff prallt sicher ganz lässig an der Lichtgestalt ab. Der hat dem Blatter das Geld bestimmt aufgedrängt :fff


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Die FIFA
BeitragVerfasst: 26.10.2015 17:24 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 1014
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Zitat:
Der frühere Präsident des Deutschen Fußball-Bundes, Zwanziger, hat bekräftigt, dass es nach seiner Überzeugung beim Organisationskomitee für die WM 2006 schwarze Kassen gab.


Quelle: Deutschlandfunk -> weiterlesen


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Die FIFA
BeitragVerfasst: 08.11.2015 18:47 
Amateurspieler

Registriert: 11.04.2015 09:14
Beiträge: 336
War da nicht noch die Rede das Beckenbauer kräftig mit kassiert hat..


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Die FIFA
BeitragVerfasst: 20.11.2015 10:28 
Trainingsgast

Registriert: 18.11.2015 16:17
Beiträge: 10
foyer hat geschrieben:
War da nicht noch die Rede das Beckenbauer kräftig mit kassiert hat..


Hier eine Stellungnahme des "Kaisers" zum gesamten Vorfall:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-2006-franz-beckenbauer-kritisiert-dfb-a-1063735.html
Laut eigener Aussage hat Beckenbauer bereits vor einiger Zeit das Gespräch mit Rauball und Koch gesucht, aber keine Antwort bekommen. Alles ziemlich verworren. Da kennt keiner mehr Freunde.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Die FIFA
BeitragVerfasst: 20.11.2015 14:38 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 1014
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Seit seiner menschenunwürdigen "Sklavenaussage" hat es dieses verwöhnte Fußballkind verschissen bei mir.
Die Zelle von Uli H. ist mittlerweile frei - vielleicht kann das Franzerl sogar noch ein paar Bayern Poster dort finden.

Sorry Leute, aber geistige Brandstifter sind für mich keinen Deut besser, als die viel gescholtenen Pyromanen !

Meine Meinung


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Die FIFA
BeitragVerfasst: 20.11.2015 15:21 
Amateurspieler

Registriert: 07.04.2015 19:27
Beiträge: 340
Herr Franz. B. steckt genauso tief im Sumpf, wie FIFA, UEFA und der DFB! Leider wird er aber immer noch von sehr vielen Menschen als Lichtgestalt angesehen. Das ist in etwa so wie bei den vielen Leuten, die das Urteil gegen Herrn Ulrich H. als ungerecht bezeichnet haben, da er ja sonst so ein guter Mensch ist.

Bezeichnenderweise hängt Herr B. einem Verein an, in dem auch ein Uhrenschmuggler und ein Steuerhinterzieher Mitglied sind. Von Spielern wie Herrn R. und Herrn B. möchte ich erst gar nicht sprechen. Der Kaiser passt also zu einem Verein, der sich die Welt macht wie sie ihm gefällt, wie die Faust aufs Auge (Gute Freunde kann niemand trennen ...). Dieser Verein residiert noch dazu in einem süddeutschen Bundesland, welches von einer Partei mit einem Ehebrecher an der Spitze regiert wird, die selbiges tut. Also "Mia san mia" (wir machen, was WIR wollen; was gehen uns die Anderen an?) und "Ois easy" (Alles halb so schlimm)!

Wer also glaubt, dass ausgerechnet der Ballzauberer Franz B. sauber ist, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

:ba


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Die FIFA
BeitragVerfasst: 26.02.2016 18:23 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11960
Neuer FIFA Präsident ist der Schweizer Infantino...

Bild

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO