Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 24.03.2017 07:10

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Marek Mintal (Co-Trainer U19), das Torphantom
BeitragVerfasst: 02.02.2014 01:01 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2520
Unsere Legende.

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer), das Torphantom
BeitragVerfasst: 05.02.2014 17:54 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11566
..wenigstens ein Bild als Spieler, bevor wir hier nur noch in die Zukunft schauen....

Bild

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer), das Torphantom
BeitragVerfasst: 26.05.2014 16:46 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2192
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
da es auch hier passt.

ich kann stanislawski gut verstehn.
denn warum soll er mintal als co-trainer nehmen, wenn er sein team hat.

und nebenbei das geminze um mintal geht mir eh auf den sack, nur weil er mal torschützenkönig war.

ich finde es im gegenzug mehr wie schade und verachtend einem dieter "eckes" eckstein gegenüber.
der in meinen augen für den verein viel mehr gemacht hat, schwer krank, herzfehler und schlaganfall, vom verein hängen gelassen wird.

nur dieser mintal wird zum teil vergöttert, was man nicht verstehn kann, er war ein spieler von vielen, die für den club gespielt haben und sich einen namen gemacht haben, nur das gehype ist schwachfug.


und nur weil es der heilige mintal ist, muss sich ein neuer trainer nicht fügen.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer), das Torphantom
BeitragVerfasst: 26.05.2014 18:01 
Kapitän

Registriert: 06.09.2012 18:51
Beiträge: 1264
Plz/Ort: weit, weit weg
Marek hat fast zehn Jahre für den Club gekickt - was heutzutage die absolute Ausnahme ist - und großen Anteil an den Erfolgen in dieser Zeit gehabt. Ich finds voll ok, dass der bei den Fans ein hohes Ansehen hat. Er hat es sich verdient.

Und Stanislawski hat gesagt, dass es nicht an Mintal gescheitert ist, sondern an anderen Dingen. Ich glaube auch nicht, dass Mintal einen so großen Einfluss aufs Training hat. Ich denke eher, er schaut sich die Jungs bei den Übungen an und gibt Tipps, wie sie sich verbessern können. Deswegen rechne ich auch damit, dass der zukünftige Cheftrainer seinen Assistenten mitbringt zum Club.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer), das Torphantom
BeitragVerfasst: 26.05.2014 21:29 
Kadermitglied

Registriert: 16.05.2008 11:24
Beiträge: 743
büchsenmacher hat geschrieben:

und nebenbei das geminze um mintal geht mir eh auf den sack, nur weil er mal torschützenkönig war

.


Mintal war nicht "mal" Torschützenkönig sondern alleine bei uns dreimal. Er hat damit erhebliche Anteil an zwei Aufstiegen. Einem Klassenerhalt. Dem gewonnenen Pokalfinale. Dem Sieg gegen Alkmaar. War Vereinstreu und ist es noch. Von daher verstehe ich den völlig deplatzierten Beitrag nicht.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer), das Torphantom
BeitragVerfasst: 27.05.2014 06:03 
Kadermitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2010 10:36
Beiträge: 632
Plz/Ort: Sachsen
...und trotz seiner Erfolge mit dem Club ist er immer Mensch geblieben. Er ist keiner der abhebt sondern auf dem Teppich (nicht ARO) bleibt. Daher lieben ihn die Fans. Ich auch.

_________________
"Wenn ich mal 90 Jahre alt werde, dann sage ich:
Ich hätte auch 100 werden können,
aber ich habe für den 1. FC Nürnberg gearbeitet."

Gertjan Verbeek nach dem Spiel gegen Braunschweig (02/2014)


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer), das Torphantom
BeitragVerfasst: 27.05.2014 07:31 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Dass Marek den Ausschlag gegeben haben soll, dass Stanislawski nicht kam ist doch absoluter Blödsinn! Es hat an anderer Stelle gezwickt und Stanislawski hat dies bereits auch öffentlich dargestellt. Er sprach von einem "Gefühl". Was auch immer er damit gemeint haben mag. Ob es an der fehlenden Biereisenbahn in Nürnberg lag, keine Ahnung und wir werden es auch nie mehr erfahren.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer), das Torphantom
BeitragVerfasst: 22.06.2014 15:45 
Juniorenspieler
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008 17:52
Beiträge: 132
Plz/Ort: Nürnberg
Büchsenmacher, dein Kommentar zu Marek Mintal ist mal wieder völlig überzogen. Aber das kennt man ja von Dir. Mehr muss man dazu nicht sagen, es haben ja Stefan, Bela und Clubfan Zwickau mit Bravour gekontert !!!

_________________
Marek und der FCN - Freunde für immer.


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer), das Torphantom
BeitragVerfasst: 25.08.2014 14:49 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11566
Was ist eigentlich seine Aufgabe innerhalb dieses Trio Ratlos?

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer), das Torphantom
BeitragVerfasst: 25.08.2014 15:41 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2609
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
Glubbdidi hat geschrieben:
Was ist eigentlich seine Aufgabe innerhalb dieses Trio Ratlos?

... keine blöden fragen zu stellen...


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer), das Torphantom
BeitragVerfasst: 02.09.2014 11:37 
Juniorenspieler

Registriert: 08.10.2008 14:48
Beiträge: 171
Unserem ehemaligen "Phantom" alles Gute zum Geburtstag! :cool:


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer), das Torphantom
BeitragVerfasst: 22.10.2014 12:31 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11566
http://www.fcn.de/news/artikel/marek-mintal-beendet-trainerschein-in-der-slowakei/

Zitat:
Zeitlich intensive Prüfungsvorbereitung bis Februar 2015 erfordert häufigere Präsenz in der Slowakei. Künftig "Springer" und Trainer der Trainingsgruppe "Nachwuchstalente".


...ist jetzt erst einmal raus aus seiner Rolle als einer der Co-Trainer der Rumpler...

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Übungsleiter NLZ), das Torphantom
BeitragVerfasst: 23.10.2014 12:37 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11566
bild.de hat geschrieben:
Die Zusammenarbeit Mintals mit Chefcoach Ismaël lief nicht immer reibungslos.


... und der nächste aus der "goldenen Generation", der entsorgt wurde.... :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Übungsleiter NLZ), das Torphantom
BeitragVerfasst: 23.10.2014 14:06 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Naja, Nun schon Bulthuis, Schäfer und Mintal. V.I. hat nen ganz schönen Verschleiß


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Übungsleiter NLZ), das Torphantom
BeitragVerfasst: 24.10.2014 14:28 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11566
http://www.nordbayern.de/nuernberger-nachrichten/nn-sport/fcn-co-trainer-mintal-arbeitet-jetzt-teilzeit-1.3968125[url]

Zitat:
Marek Mintal soll nicht mehr fest zur Zweitligamannschaft gehören. Nach dieser Nachricht wurde prompt bezüglich der Ursache spekuliert. Dass es Probleme mit Chef-Coach Valerien Ismaël gegeben haben soll, wies das Club-Idol persönlich zurück.

Es habe „nie ein Problem“ mit Ismaël gegeben, sagt er, im Gegenteil, „offen und ehrlich“ nennt Mintal die Zusammenarbeit, er sei „dankbar“, dass er nun etwas kürzertreten dürfe – auch wenn Ismaël darüber nicht glücklich gewesen sei, „aber er hat Verständnis für mich, er hat es alles ja selbst mitgemacht“.



http://d39ohbrbjhijmd.cloudfront.net/filestore/1/1/6/5_87a88fed63abe61/1165pre_d7e93044ee834d2.mp4

Schau mer mal, was so alles nach der Prüfung so passiert... :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Übungsleiter NLZ), das Torphantom
BeitragVerfasst: 11.06.2015 13:16 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2011 17:18
Beiträge: 1225
Plz/Ort: Veitsbach
Neues von der Legende:

In der kommenden Spielzeit 2015/16 wird der ehemalige slowakische Spieler des Jahres andere wichtige Aufgaben beim Club übernehmen. Zum einen wird Marek als Co-Trainer bei der U19 fungieren, um so Trainer Pellegrino Matarazzo zu unterstützen, der seinen Trainerschein macht.

Darüber hinaus wird Mintal Teil des Trainer-Teams von René Weiler und als Spezialtrainer für die Offensive fungieren. Ab 2017 könnte Mintal mit dem Schein zum Fußball-Lehrer beginnen. "Das ist mein Ziel", fügt Mintal mit Blick auf die Zukunft zielstrebig an.

http://www.fcn.de/news/artikel/marek-mintal-treibt-ausbildung-weiter-voran/

_________________
Kämpft mit aller Kraft
Kämpft mit Leidenschaft

Wer Teppichboden richtig verlegt - findet ihn auch


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Übungsleiter NLZ), das Torphantom
BeitragVerfasst: 11.06.2015 18:58 
Kapitän

Registriert: 06.09.2012 18:51
Beiträge: 1264
Plz/Ort: weit, weit weg
Wieso kann er denn erst 2017 weitermachen? Muss er für den nächsten Schritt zwei weitere Jahre an praktischer Erfahrung vorweisen können?

Ich finde gut, dass er zurück ist. Hoffentlich kann er Sylvestr und Co zeigen wo das Tor steht ... Und wie man die Kugel über die Linie bringt.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Übungsleiter NLZ), das Torphantom
BeitragVerfasst: 12.06.2015 08:56 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2011 17:18
Beiträge: 1225
Plz/Ort: Veitsbach
Marek macht seine Trainerausbildung ja in der Slowakei.
Vielleicht gibt es da ne Regel die erst einige Jahre Praxis auf einer Scheinstufe verlangt bevor man die nächste in Angriff nehmen kann :wtf

_________________
Kämpft mit aller Kraft
Kämpft mit Leidenschaft

Wer Teppichboden richtig verlegt - findet ihn auch


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer U19), das Torphantom
BeitragVerfasst: 25.09.2015 15:42 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11566
http://www.fupa.net/berichte/beim-phantom-steht-kuenftig-die-victoria-im-kalender-357659.html

Mintal spielt jetzt in der A-Klasse bei Victoria Erlangen - falls es die Zeit erlaubt...

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Marek Mintal (Co-Trainer U19), das Torphantom
BeitragVerfasst: 23.06.2016 12:30 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11566
Zitat:
TSV Röttenbach II - Victoria Erlangen 1:2 (0:1)

Er hat noch immer nichts verlernt. Marek Mintal, seines Zeichens Publikumsliebling des 1. FC Nürnberg und ehemaliger Bundesliga-Torschützenkönig, hat seinen Pass bei Victoria Erlangen hinterlegt und dies machte sich für den Verein nun bezahlt. Denn das Phantom traf beim 2:1-Sieg im Relegationsspiel gegen den TSV Röttenbach/ERH II zweifach und schoss die Truppe damit in die Kreisklasse.

Erst zum zweiten Mal trug Marek Mintal das Trikot der Victoria aus Erlangen und ging sofort in die Annalen des Vereins ein. Denn er darf sich zum wiederholten Male als Aufstiegsheld feiern lassen. Diesmal zwar nicht mit dem 1. FC Nürnberg, aber Aufstieg bleibt Aufstieg, auch wenn er (aus seiner Sicht nur) von der A-Klasse in die Kreisklasse ist. Mintal brachte seine neuen Farben kurz vor dem Seitenwechsel in Führung, als er nach einem langen Ball Röttenbachs Keeper Andreas Warter umspielte und einschob. Der TSV kam allerdings in der 73. Minute zurück und egalisierte durch André Holzmann das Ergebnis. Mit diesem Ergebnis endeten dann auch die 90 Minuten, sodass es in die Verlängerung ging. Wer nun dachte, dass Erlangen um den 38-Jährigen Slowaken die Luft ausgehen könnte, sah sich getäuscht. Mintal wurde in der 109. Minute von Walker bedient und schloss trocken ins lange Eck ab. Gelernt ist eben gelernt!

Tore: 0:1 Marek Mintal (44.), 1:1 André Holzmann (73.), 1:2 Marek Mintal (109.)
http://www.fupa.net/berichte/marek-mintal-schiesst-victoria-erlangen-in-die-kreisklasse-474796.html

Cool, da bleibt er wenigstens in Bewegung ... :gr

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO