Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 25.11.2017 04:32

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 307 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 19.08.2016 13:39 
Amateurspieler

Registriert: 11.04.2015 09:14
Beiträge: 345
Aja kein Geld für gescheite Spieler aber ein Stadion mal eben so über Jahre umbauen..

Interessant, jetzt wo man in liga 2 tümpelt mit null kohle denkt man darüber nach, wo welches da war, war dies nicht so wichtig..


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 20.08.2016 17:42 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2210
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
@foyer
Nur das Problem ist, auch wenn es viel nicht wahrhaben wollen, das Stadion ist veraltet und trotz einer mehr wie viel zu teuren und stümperhaften Sanierung, marode und es muss schon wieder viel in die eigentliche Bruchbude gesteckt werden.


Wenn man jetzt nicht endlich die Chance nutzt, die man 2003 schon hätte nutzen müssen, das Ding abzureisen und endlich ein neues modernes zeitgemäßes Fußballstadion zu bauen, macht sich Nürnberg endgültig lächerlich.
Denn noch mal sanieren und nochmal wieder Millionen in das Ding zu stecken, nur im Lecks zu flicken und man immer noch ein 30 Jahre altes Stadion, wo es dann immer wieder überteuerte Sanierungen geben wird, wär einfach nur dumm dumm und dumm.

Wenn die Stadt und Verein, wirklich nach vorne schauen will, dann macht ein modernes und zeitgemäßes Stadion nur sinn und nichts anderes.

Und ja falls wieder einer mit Multifunktion anfängt, das ist für den Arsch und am Ende teurer und zu viele Kompromisse, siehe Arena Nürnberg.
Auch das Ding ist nichts halbes und nichts ganzes, man kann zwar alles machen, doch nichts wirklich gescheit.
Es zeichnet sich immer aus, wenn man eben nicht Multifunktionell baut, sonder geziehlt und dafür richtig.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 27.08.2016 16:17 
Stammspieler

Registriert: 14.04.2013 09:25
Beiträge: 991
foyer hat geschrieben:
Aja kein Geld für gescheite Spieler aber ein Stadion mal eben so über Jahre umbauen..

Interessant, jetzt wo man in liga 2 tümpelt mit null kohle denkt man darüber nach, wo welches da war, war dies nicht so wichtig..

Quatsch, in den letzten 50 Jahren hatte der Club noch NIE Geld - immer nur Schulden.
Grethlein spricht mittelfristig, perspektivisch. Das ist ein Unterschied.

Der büchsenmacher liegt richtig, dass die nächste Flickschusterei keinen Sinn mehr macht. Ob die Stadt das allerdings leisten kann?


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 27.08.2016 18:47 
Juniorenspieler

Registriert: 22.05.2008 14:10
Beiträge: 164
nein


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 08.02.2017 14:34 
Cheftrainer

Registriert: 07.04.2011 18:30
Beiträge: 1457
Die Anhaenger eines Max-Morlock-Stadions sollen per crowd funding zur Finanzierung beitragen. Die Directbank Consors hat eine entsprechende Kampagne gestartet. Es sollen € 800.000 zusammen kommen. Danach wuerde Consors das Stadion MMS nennen.
Ich mache da nicht mit, sondern kaufe mir lieber ein neues Clubshirt.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 08.02.2017 15:21 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2692
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
Das ist ja auch alles Käse.
Nach meinem Verständnis hat der Glubb null davon...


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 31.03.2017 14:59 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Stadion oder Frankenstadion oder May-Morlock-Stadion

Mein Kommentar zum Crowdfunding der Consorsbank auf: ntown glubbblog

Zitat:
Ich gehöre ja zu den 47% der „Frankenstadion“-Befürworter. Letztendlich gehe ich aber eh „zum Glubb“ oder „ins Stadion“,da wird auch ein MMS nichts ändern.So ein personalisierter Name klingt für mich immer sperrig. Ansichtssache, ich weiß.

Bekommt die Stadt tasächlich die 3,2 Mio oder gehen da nicht noch die Aufwendungen für die Werbeaktionen etc. ab?

Ob die Stadt nach den 3 Jahren tatsächlich noch gute Vermarktungschancen hat, kann bezweifelt werden. Ein neuer Name würde sich nur schwer durchsetzen lassen, wenn die Fans „Max-Morlock“ durchgesetzt haben. Welcher Sponsor würde also hier Geld der Stadt zur Verfügung stellen ohne irgendeine Gegenleistung erwarten zu können?

Ich bleibe gespannt, wie die Aktion ausgeht…
Sersn
Didi (vom fcnforum)

PS: 3 Punkte gegen den KSC im Stadion wären saugut!!!

http://www.n-town.de/glubbblog/

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 14.04.2017 10:55 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Läuft nicht so gut für die Kampagne "Max-Morlock-Stadion". Ca. 1.600 Spender haben bisher ca. 120.000,-- €uronen einbezahlt, damit der Name der Nürnberger Fußballlegende das Frankenstadion schmückt. Ich ziehe daraus den Schluss, dass es den meisten Clubfans eigentlich egal ist, wie das Stadion offiziell benamt wird. Viele gehen eh ins Stadion, zum Club oder eben auch ins Frankenstadion.

Letzendlich glaube ich aber auch, dass sich Consors nicht die Blöße geben wird und die Kampagne scheitert. Da werden sicherlich noch ein paar anonyme Großspender auf den letzten Metern auftauchen und die 800.000,---€ Marke durchbrechen. Was ist aber damit erreicht? Was Consors davon hat, erschliesst sich mir nicht. Haben die evtl. das Ganze mit dem MMS selbst falsch eingeschätzt und den ursprünglichen Vorschlag aus Fankreisen überschätzt. Das MMS war ja als Gegenpol zum Iiisiiegreddid gedacht und gegen Kommerzialisierung.

http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/max-morlock-stadion-es-fehlen-noch-680-000-euro-1.6004361
Zitat:
Am Donnerstagnachmittag hat die Morlock-Kampagne die 120.000-Euro-Marke übersprungen. Doch es fehlen immer noch rund 680.000 Euro, um die Umbenennung der Spielstätte des 1.FC Nürnberg in Max-Morlock-Stadion zu ermöglichen.
...

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 03.05.2017 13:30 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Ich war heute auf der Crowdfunding-Seite https://www.startnext.com/maxgemeinsam, die das Club-Idol Max Morlock gerne als Namensgeber für das Frankenstadion den Fans schmackhaft machen will. Ich habe bei vielen Clubfans gehört, dass ihnen der Name des Stadions eigentlich nicht so wichtig ist, weil viele "ins Stadion" oder "ins Frankenstadion" gehen. Offensichtlich hat man also die Zugkraft des unbestritten größten Glubberers in Bezug auf das Stadion überschätzt. So bleibt von der eigentlich netten Marketingaktion nicht viel übrig, wenn nicht doch noch Sponsoren größeren Ausmaßes auftauchen. Die Fans unterstützen das nicht ausreichend.
Stand heute: 216.543 € (800.000 € Fundingziel).

Interessant wird sein, was die Consorsbank dann daraus macht. Selbst aufstocken (direkt oder indirekt) und trotzdem MMS oder doch einfaches Sponsoring mit Banknamen als xy-Arena? Was meint ihr?

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 03.05.2017 15:53 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2008 18:21
Beiträge: 898
Angeblich soll ja auf keinen Fall der Bankname hin...

Aus fußballromantischer Sicht fänd ichs durchaus schön, hätte nen gewissen Charme so ein MMS.

Aber eigentlich isses mir eher worschd, weiß ja auch keiner wies in 3 Jahren weitergeht.

_________________
Wird jetzt alles besser bei unserm Glubb???


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 06.05.2017 21:32 
Juniorenspieler
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2014 13:58
Beiträge: 187
Plz/Ort: Oberpfalz
Es wird wohl nichts aus dem lächerlichen Max Medlock-Stadion-Projekt. Euer Stadion wird immer das Frankenstadion bleiben so wie unser Stadion das Wildparkstadion bleiben wird, scheißegal, an welchen Sponsor der städtische Eigentümer den offiziellen Namen verkauft. Damit muß man leben, wenn man für längere Zeit im Profifußball sein will.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 07.05.2017 08:05 
Amateurspieler

Registriert: 11.04.2015 09:14
Beiträge: 345
Diacetyl hat geschrieben:
Es wird wohl nichts aus dem lächerlichen Max Medlock-Stadion-Projekt. Euer Stadion wird immer das Frankenstadion bleiben so wie unser Stadion das Wildparkstadion bleiben wird, scheißegal, an welchen Sponsor der städtische Eigentümer den offiziellen Namen verkauft. Damit muß man leben, wenn man für längere Zeit im Profifußball sein will.


Ist doch auch garnicht schlimm ob Kommerz oder nicht, das Projekt hat schon guten Sinn.) Weil das treibt natürlich den Preis nach oben, auf Dauer könnten das die Fans sowieso nicht finanzieren von daher , ein ganz gutes Marketing von den Fans am dem Verein!


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 07.05.2017 10:33 
Juniorenspieler
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2014 13:58
Beiträge: 187
Plz/Ort: Oberpfalz
Es ist ja schön, wenn die Fans an einen verdienten Clubberer wie Max Morlock denken und ihn ehren wollen, aber das Frankenstadion ist und bleibt das Frankenstadion. Soviel Traditionsbewußtsein sollten die wahren Fans schon haben. Ich zumindest für meinen Teil habe keine Lust, daß das Wildparkstadion z.B. Jupp Marx- oder Emanuel Günther-Stadion heißt.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 07.05.2017 12:11 
Stammspieler
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2008 18:21
Beiträge: 898
Diacetyl hat geschrieben:
Es ist ja schön, wenn die Fans an einen verdienten Clubberer wie Max Morlock denken und ihn ehren wollen, aber das Frankenstadion ist und bleibt das Frankenstadion. Soviel Traditionsbewußtsein sollten die wahren Fans schon haben. Ich zumindest für meinen Teil habe keine Lust, daß das Wildparkstadion z.B. Jupp Marx- oder Emanuel Günther-Stadion heißt.


Wie wärs mit Euro-Eddie-Entertainment-Park? :ji :ji :ji :-)) :-))

_________________
Wird jetzt alles besser bei unserm Glubb???


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 08.05.2017 12:58 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2681
Nunja, EasyCredit Arena war auch nicht so der Bringer.... :gr
Da schüttelts mich heute noch....
Und Dia hat da schon recht: Egal wer gerade seinen Namen an das Stadiontor pinnt, es bleibt immer das Frankenstadion, der Wildpark, das Waldstadion oder der Müngersdorfer Park.

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 12.05.2017 16:49 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Die SÜDKURVE bleibt in der nächsten Saison geschlossen! FCN muss sparen! Drastisch! Nachvollziehbar? :wtf

http://www.nordbayern.de/sport/der-club-muss-sparen-sudkurve-bleibt-2017-18-dicht-1.6117800

Zitat:
Ab Sonntag können sich Fans des 1. FC Nürnberg Dauerkarten für die Spielzeit 2017/18 sichern - allerdings erstmals nicht für die Südkurve. Der Club rechnet nicht mit einem Anstieg der Zuschauerzahlen und wird diesen Bereich "aus wirtschaftlichen Gründen" schließen.
...

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 27.05.2017 13:19 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Die Stadt Nürnberg bewirbt sich um die EM. Umbau des Stadions geplant.
Zitat:
@nuernberg_de So würden die Umbaumaßnahmen für eine mögliche #EM2024 aussehen. #Nürnberg
https://pbs.twimg.com/media/DAxK--2XcAAQSlJ.jpg

Zitat:
@nuernberg_de Stadt rechnet mit rund 7 Millionen € Kosten, eine Mieterhöhung für den #FCN wäre möglich. Was geändert werden soll: #EM2024
https://pbs.twimg.com/media/DAxQ_cSXUAAEpL2.jpg:large
https://twitter.com/2_Steffen/status/868157905589215232

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 02.06.2017 13:19 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 1086
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Ihr seid außer uns leider auch betroffen

Ekel-Alarm in Fußballstadien

_________________
wieder mal 'nen Tag verschenkt ...............


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 03.06.2017 16:45 
Stammspieler

Registriert: 14.04.2013 09:25
Beiträge: 991
GPunkt hat geschrieben:
Ihr seid außer uns leider auch betroffen

Ekel-Alarm in Fußballstadien

Mir egal, ich dusche nicht im Max-Morlock-Stadion.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Städtisches Stadion zu Nämberch
BeitragVerfasst: 05.06.2017 08:32 
Amateurspieler

Registriert: 11.04.2015 09:14
Beiträge: 345
GPunkt hat geschrieben:
Ihr seid außer uns leider auch betroffen

Ekel-Alarm in Fußballstadien


Das ist eine Schweinerei, im PRinzip ist das ein geschlossener Wasserkreislauf, das heißt hier könnten sich auch diese Bakterien in jemden Wasserhahn befinden sprich in jedem Lebensmittel..
wo mit diesen Wasser in berührung kommt


 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 307 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO