Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 16.01.2017 23:03

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

werdet ihr dvb-t2 kostenpflichtig nachrüsten?
Ja natürlich 0%  0%  [ 0 ]
Nur wenn es werbefrei ist 0%  0%  [ 0 ]
Bin unentschlossen 33%  33%  [ 1 ]
Auf keinen fall 66%  66%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: dvb-t2 kommt juli2017
BeitragVerfasst: 04.12.2016 17:40 
Amateurspieler

Registriert: 11.04.2015 09:14
Beiträge: 296
Wie bereits in der TV Werbung erwähnt kommt nächstes Jahr Anfang Juli DVB-t2.
Dies kostet dann 5,75 im Monat und 70euro im Jahr.
GEZ Programme bleiben Empfang bar und sind noch absehbar wegen der Gebühr
Weiter gehts mit der umfrage


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: dvb-t2 kommt juli2017
BeitragVerfasst: 04.12.2016 18:40 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11486
Hilfe, ich verstehe nur Bild

Das Thema ist bisher komplett an mir vorbeigeschwebt. Um was gehts da? :wtf
Hast Du nähere Informationen bzw. Erläuterungen oder Links verfügbar?

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: dvb-t2 kommt juli2017
BeitragVerfasst: 04.12.2016 19:37 
Amateurspieler

Registriert: 11.04.2015 09:14
Beiträge: 296
Ja über das Tablet zu schreiben ist immer relativ doof.

Eigentlich relativ einfach man stellt den Senderbetrieb um auf ein kostenpflichtiges System bis Juli2017. Man braucht dafür nicht nur ein neues Empfangsgerät sondern auch eine Karte die es erst ermöglicht diese Programme anzuschauen. Diese Karte muss natürlich mit Geld aufgeladen werden ähnlich wie bei einen Prepaid Handy. Die Nutzung kostet jeden Monat 5,50 oder so im Jahr kommt man da ca 70Euro.

Programme wie RTL SAT1 usw werden also kostenpflichtig, GEZ Programme werden auch auf dvb2-t umgestellt aber durch die GEZ gebühren bezahlt man die ja schon daher sind die Empfangsbereit ohne weiteres Entgeld.

http://www.abendblatt.de/kultur-live/tv ... nders.html

Ich persönlich find das ganz gut, weil für solche Werbesender werd ich kein Cent ausgeben. Ich hoffe das die großen Gewinner wieder Vereine werden und somit das soziale Leben wieder mehr stattfinden wird.


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: dvb-t2 kommt juli2017
BeitragVerfasst: 07.12.2016 09:48 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2477
DVB-T2 ist schon länger als neuer Standart für terristischen Empfang im Gespräch, aber erst nach Abschaltung der letzten analogen Sender sind die Frequenzen freigeworden.
Es bietet eine höhere Auflösung, also auch UHD, 4K etc, und verfügt über eine größere Reichweite pro Sendepunkt.
Nachteil, die vorhandenen DVBT Empfänger können das Signal nicht verarbeiten und deshalb muss ein neuer Receiver beschafft werden. Kosten um die 100 Euronen.
Wenn ich empfangsmäßig die Wahl habe, Kabel, SAT oder DVBT2, nehme ich letzteres, die Bezahl- und Werbesender können mir ohnehin gestohlen bleiben.

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: dvb-t2 kommt juli2017
BeitragVerfasst: 10.12.2016 11:05 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 11486
Hier noch ein Link von @foyer: http://www.t-online.de/digital/fernsehen-heimkino/id_74336822/dvb-t2-nicht-alle-sender-kostenlos-zu-empfangen.html

Ich glaub nicht, dass ich das nutzen werde....

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: dvb-t2 kommt juli2017
BeitragVerfasst: 10.12.2016 11:49 
Amateurspieler

Registriert: 11.04.2015 09:14
Beiträge: 296
DVB-t2 hohe Bildqualität ist gelogen, weil die besten Fernseher können dies garnicht korrekt auflösen.
Zudem werden unnötige Magnetfelder mehr erstellt, die Stromkosten in die Höhe getrieben und dann noch kräftig abkassiert für Sachen wo kein Mensch braucht. Dazu wird man noch manipuliert per Werbung.

Warum man sowas wie Strometiketten Eu weit einführt ist in diesen Fall völlig unlogisch. Im Endeffekt braucht ein Reciver+TV mehr Strom als die gute alte Röhre.

PS: Alle die vorhaben sich einen neuen Fernseher zu kaufen macht dies nicht, kein einziger läuft derzeit mit DVB-T2 auch wenn es bereits auf TV stehen sollte.


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: dvb-t2 kommt juli2017
BeitragVerfasst: 12.12.2016 14:16 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2191
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
DVB-t2 ist doch eh nur ein Rohrkrepierer.
Da es so wie der DVB-t schon nur in Ballungsräumen zu empfangen sein wird und wenn in anderen Regionen dann nur sehr eingeschränkt und in sehr schlechter Qualität.

Und gerade außerhalb der Ballungsräume hat sich Kabel und SAT durchgesetzt, also wird man auch da schon wie bei DVBT nicht ausbauen.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: dvb-t2 kommt juli2017
BeitragVerfasst: 12.12.2016 14:44 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2477
Naja, durch die vereinfachte Technik und die neuen Frequenzen kann man DVBT 2 Sender praktisch auf jeden Handy Sendemast installieren.
Die Abdeckung auch im ländlichen Raum wird schon erhöht werden, die üblichen "schwarzen Löcher" mal ausgenommen.

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: dvb-t2 kommt juli2017
BeitragVerfasst: 12.12.2016 21:03 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2191
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
Nur im Ernst.
Hier haben 90 % SAT oder, TV über Glasfaserkabel.
Die wenigsten haben hier DVBT und sollte hier wirklich ausgebaut werden, sorry wer steigt da um?

Deshalb denke ich, das gerade in den ländlichen Regionen eher nicht ausgebaut wird, da man sich auf Ballungsräume konzentrieren wird.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO