Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 14:28

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 13.12.2016 15:48 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2674
et kütt, wie et kütt, würde der Kölner sagen und hat damit recht.
Ich gehe davon aus, dass Burgstaller in der Winterpause wechseln wird.
Und das zu einem Erstligisten des unteren Mittelfelds,
als da sind WOB, Augsburg, Werder, HSV, bei denen er sich auch reelle Einsatzchancen verspricht.
All diesen fehlt ein Brecher und Wühler, wie er einer ist und im Abstiegskampf der Buli sind diese (2. Liga) Eigenschaften vonnöten.
Es hängt nur von der Höhe der Ablöse ab.
WOB legt lieber 3 bis 4 Mio hin, als einen Abstieg zu riskieren,
beim HSV wird bei Bruchhagen die Grenze so bei 2,5 Mio liegen
die Größenordnung, die auch die anderen Kandidaten bereit sind, hinzublättern.

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 13.12.2016 16:03 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2692
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
der HSV braucht ihn nicht...


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 14.12.2016 08:17 
Kapitän

Registriert: 26.12.2009 21:04
Beiträge: 1108
Kinstontown hat geschrieben:
der HSV braucht ihn nicht...

Warum ?

_________________
Alway´s Positive


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 14.12.2016 08:24 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2692
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
Weil die genügend Leute für die Offensive haben.
dort schafft es noch nicht mal ein Lasogga in die Startelf.
Wäre natürlich trotzdem schön, wenn sie ihn (auch) kaufen wollten.

Ich würde Burgi im Winter auf alle Fälle verkaufen, da er nach der Runde eh weg ist.
Lieber versuchen langfristig zu planen und andere Offensive halten (Teuchert, Matavz).
Vielleicht kann man die Erlöse (Ablöse und eingespartes Gehalt) für Burgi in Matavz investieren, dann hätte man was sinnvolles aus der Situation gemacht.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 14.12.2016 09:32 
Kapitän

Registriert: 26.12.2009 21:04
Beiträge: 1108
Vor Bruchagen hätte ich es dem HSV zugetraut, jetzt hast Du wahrscheinlich Recht, leider.
Vielleicht ist ein Intressent da den noch keiner auf der Rechnung hat!?
Wenn man seine Tore sieht wäre der Abgang zwar schade, aber natürlich sinnvoller als im Sommer.
Matvatz werden wir leider nicht bekommen, den holt Augsburg sicher zurück wenn er so weitermacht.
Wir müssen unbedingt auf die "jungen Wilden" setzten, das sieht aber beim Loisl momentan nicht so aus.

_________________
Alway´s Positive


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 14.12.2016 10:18 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2674
Kinstontown hat geschrieben:
Weil die genügend Leute für die Offensive haben.

Stimmt nur teilweise, sie haben einige, auch eigentlich gute, Offensivspieler, aber der Typ, der im Abstiegskampf gebraucht wird, ist nicht darunter.
Lasogga geht regelmässig, wie der Rest der Mannschaft, auf Tauchstation, die anderen treffen, wenn es sowieso läuft, ansonsten laufen sie nur mit.
Nicht von ungefähr ist der HSV die offensiv harmloseste Mannschaft der Buli...

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 14.12.2016 20:09 
Kadermitglied

Registriert: 30.12.2011 15:23
Beiträge: 651
Der Club hat ein Sturmproblem(ende der Saison) zitat Bild heute. :roll:
Egal wie es bei Burgstaller aus geht, Kohle kassieren ist genauso gut als wie wenn er noch bis zum Saisonende das Glubbtrikot trägt, für mich ist beides sinnvoll :grin
Was unseren Sturm in Zukunft betrifft , so sollte man Sabiri und Baumann nach oben ziehen , für was haben wir Borneman und Schwartz denn verpflichtet :!
Ersterer weiß es ja angeblich durch Freiburg wie es geht mit den Talenten und zweiterer kann ja aus wenig bekanntlich viel machen :!:
Bleibt Burgstaller bis zum Saisonende so können unsere Talente ja auch noch etwas von Ihn lernen :grin
Egal wie es bei Burgi ausgeht für den Glubb ist er und war er ein Gewinn :!:
Ach ja wir haben ja auch noch Kutschke der ist ja in Dresden momentan ganz gut :wink

Hoch lebe der Club :grin :grin :grin


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 23.12.2016 17:38 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Neben dem Reuters Steffl vom FCA soll jetzt auch der ehemalige Managergott Maddin Interesse an Burgknaller haben ...

http://www.liga-zwei.de/hannover-96-geruechte-um-guido-burgstaller/

Man hat bei uns gesehen, dass der Burgi für uns schon so etwas wie eine Lebensversicherung gegen den Abstieg bzw. die abstiegsgefährdeten Ränge ist und Bornemann muss gut überlegen, wer bei einem vorzeitigen Abgang die Tore schiessen soll.

Für Hannoi 96 wäre das auf jeden Fall eine weitere Verstärkung für den Aufstiegskampf. Die Chancen würder weiter steigen.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 23.12.2016 22:57 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2692
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
zumal er sich auf dem platz mit füllkrug gut versteht und ergänzt.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 24.12.2016 09:47 
Amateurspieler

Registriert: 11.04.2015 09:14
Beiträge: 344
nicht an hannover verkaufen!, da findet sich ein anderer verein! Außer Hannover bietet 5Mille


 Profil  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 24.12.2016 12:42 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
Warum nicht? Ab zwei Millionen würde ich sofort verkaufen, auch an Hannover. Selbst ab einer Millionen würde ich schon ins Überlegen kommen. Nur noch ein halbes Jahr Vertrag, dann ablosefrei und auf jeden Fall weg. Wir brauchen jeden Euro, auch um frühzeitig die Weichen für die kommende Saison zu legen. Wir haben sieben Punkte Rückstand auf einen Auftiegsplatz und etliche Mannschaften dazwischen. Hannover steigt evtl. sowieso auf. Aber Burgstaller will ja auf jeden Fall in die Bundesliga. Fraglich ob er das Risiko mit Hannover in Kauf nimmt. Eigentlich haben die auch genug Stürmer, aber wenn Bader wieder Geld ausgeben will und gleichzeitig in der Mannschaft für Unruhe sorgt, maybe.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 26.12.2016 14:24 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Zitat:
#kicker | "Im Laufe des Januars" werden "wohl" Angebote von Bundesligisten (#FCA) für Stürmer Guido #Burgstaller vorliegen. #FCN

https://twitter.com/2_steffen/status/813361101467426816

So wirds wohl kommen ...


Zitat:
...
Drei Klubs aus der Bundesliga wird Interesse am Österreicher nachgesagt. Der ‚kicker‘ berichtete zunächst vom Interesse des FC Augsburg, der für die Rückrunde einen neuen Torjäger sucht. Die ‚Recklinghäuser Zeitung‘ brachte in der Folge auch den FC Schalke 04 ins Spiel, was zwangsläufig war.
...
Dritter Interessent ist der SC Freiburg, schreibt die ‚Bild‘. Die Breisgauer waren schon im Sommer intensiv an einer Verpflichtung des 27-Jähirgen dran. Nürnberg blockierte einen Transfer aber.
...

http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/burgstaller-poker-drei-bundesligisten-im-rennen_72475

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 03.01.2017 13:37 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-nuernberg/burgstaller-zurueck-auf-die-insel-49572208.bild.html
Zitat:
...
Doch im Netz tauchte bei "HITC Sport" das Gerücht auf, dass der englische Zweitligist Huddersfield Town ein Angebot für den Angreifer abgegeben hätte.

Der Vierte der zweiten englischen Liga wird vom ehemaligen Bundesligaspieler David Wagner (45) trainiert, träumt vom Sprung in die Premier League und hofft dabei offenbar auf Burgstallers Hilfe.
...
Äähmm, Nö! :fff



http://www.liga-zwei.de/1-fc-nuernberg-lockt-rene-weiler-guido-burgstaller/
Zitat:
...
Nachdem bereits der Kicker über mehrere belgische Vereine, die sich mit Burgstaller beschäftigen sollen, berichtet hatte, vermeldet die Nürnberger Zeitung nun, dass konkret der RSC Anderlecht den Nürnberger Torjäger im Auge haben soll. Interessant ist daran, dass Anderlecht von Rene Weiler trainiert wird und sich der ehemalige Club-Coach und Burgstaller natürlich bestens kennen.
...
Äähmm, Nö! :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller # 9
BeitragVerfasst: 09.01.2017 18:54 
Juniorenspieler

Registriert: 22.05.2008 14:10
Beiträge: 161
na besser als sonst was,
schalke,und vielleicht ein ein milliönchen oder zwei oder drei...
das macht der ami dann schon :wink


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller (jetzt Schalke04)
BeitragVerfasst: 09.01.2017 19:53 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2674
Tschüss Burgi, machs gut, viel Erfolg auf Schalke.
Danke für deine Leistungen beim Glubb. :wink

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller (jetzt Schalke04)
BeitragVerfasst: 10.01.2017 23:30 
Kadermitglied

Registriert: 30.12.2011 15:23
Beiträge: 651
Schade mit Ihn verlieren wir einen richtigen Typen und großen Kämpfer.
Danke für die Tore und viel Glück auf Schalke.
Vielleicht legt der Schöpf Ihn ein paar Bälle auf und der Marcel Koller wird endlich mal aufmerksam auf Ihn :!:

Hoch lebe der Club :grin :grin :grin


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller (jetzt Schalke04)
BeitragVerfasst: 14.01.2017 15:40 
Stammspieler

Registriert: 14.12.2008 14:56
Beiträge: 821
Wie viel Ablöse ist es denn jetzt letzten Endes geworden? Hat jemand was gelesen? Ich könnte mich nämlich jetzt an nichts entsinnen... nocht nicht einmal an das standardmäßige "über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart".

_________________
§ 1: Der Glubb is a Depp.
§ 2: ¹Der Schiedsrichter hat immer Recht. ²Hat er vom Spielgeschehen keine Ahnung, sind Situation so zu bewerten, dass § 1 möglichst treffend erfüllt wird.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller (jetzt Schalke04)
BeitragVerfasst: 14.01.2017 15:58 
Kapitän

Registriert: 06.09.2012 18:51
Beiträge: 1270
Plz/Ort: weit, weit weg
Hab auf verschiedenen Seiten gelesen, dass es rund 1.5 Million Euro sein sollen plus eventuell diverse Nachzahlungen.

Dafür, dass er nur noch ein halbes Jahr Vertrag hatte ist das schon ok, denke ich. Sehr schade, dass Burgi weg ist, aber man kann es absolut nachvollziehen und auch von Seiten des Clubs war das sicher die richtige Entscheidung. Diese Saison geht es sowieso nur noch um die goldene Ananas.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller (jetzt Schalke04)
BeitragVerfasst: 14.01.2017 19:15 
Stammspieler

Registriert: 14.12.2008 14:56
Beiträge: 821
Stefan hat geschrieben:
Hab auf verschiedenen Seiten gelesen, dass es rund 1.5 Million Euro sein sollen plus eventuell diverse Nachzahlungen.



Okay, danke! :top Waren die Nachzahlunge-Bedingungen auch noch etwas bekannt? Einsatzzeiten/Tore von Burgi? Tabellenplatz von Schalke (oder vllt. sogar Nicht-Aufstieg vom Club)? Anteil bei Weiterverkauf?

_________________
§ 1: Der Glubb is a Depp.
§ 2: ¹Der Schiedsrichter hat immer Recht. ²Hat er vom Spielgeschehen keine Ahnung, sind Situation so zu bewerten, dass § 1 möglichst treffend erfüllt wird.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Guido Burgstaller (jetzt Schalke04)
BeitragVerfasst: 15.01.2017 14:39 
Kapitän

Registriert: 06.09.2012 18:51
Beiträge: 1270
Plz/Ort: weit, weit weg
Karrzun hat geschrieben:
Stefan hat geschrieben:
Hab auf verschiedenen Seiten gelesen, dass es rund 1.5 Million Euro sein sollen plus eventuell diverse Nachzahlungen.



Okay, danke! :top Waren die Nachzahlunge-Bedingungen auch noch etwas bekannt? Einsatzzeiten/Tore von Burgi? Tabellenplatz von Schalke (oder vllt. sogar Nicht-Aufstieg vom Club)? Anteil bei Weiterverkauf?



Könnte mir gut vorstellen, dass du mit deinen Vermutungen ziemlich nah dran bist, aber dazu hab ich leider nirgendwo was gefunden, deswegen kann ich auch nur spekulieren. Würde mich allerdings auch interessieren, wann es einen Nachschlag gibt und vor allem wie viel das dann wäre.


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO