https://fcnforum.de:443/

Kölner Urteil
https://fcnforum.de:443/viewtopic.php?f=12&t=2958
Seite 1 von 1

Autor:  Mick [ 22.09.2016 17:41 ]
Betreff des Beitrags:  Kölner Urteil

boellerwerfer-haften
Das macht Sinn, anders ist den Vollpfosten (sorry, aber ist leider wahr) nicht beizukommen.
Da kann der Club nochmal ne richtige Einnahmequelle generieren, bei der Anzahl von UNbelehrbaren im Glubb Fanblock....
Zitat:
Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass jeden Zuschauer die Verhaltenspflicht trifft, die Durchführung des Fußballspiels nicht zu stören.

Autor:  Didi [ 23.09.2016 11:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kölner Urteil

Das ist schon richtungsweisend, wobei die rechtssichere Identifizierung der Täter weiterhin ein Hauptpoblem sein wird. Auch sollten sich jetzt die Vereine nicht zurücklehnen und sich selbst aus der Verantwortung entlassen. Ich bleibe gespannt, wie sich der FCN mit dem Thema auseinandersetzt und wie zukünftig reagiert und agiert wird.

Gibt es eigentlich schon Reaktionen aus den "aktiven Fanszenen"?

Autor:  büchsenmacher [ 26.09.2016 12:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kölner Urteil

Nur dazu fehlt noch ein durchsetzen des Vermummungsverbotes in Deutschland und Abschaffung der Blockfahnen.
Damit auch die Schwachköpfe klar identifiziert werden können.

Das Urteil ist schön und gut, doch macht keine Sinn wenn ich keine klaren Täter habe.
Es sei dann man führt endlich wieder eine Sippenhaft ein, dann kann man einen Stehblock räumen und alle erstmal festnehmen für 24 Stunden, einer macht dann schon sein Maul auf.

Hach schön wenn es so wäre.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/