Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 20.10.2017 04:20

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 02.02.2014 01:39 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2671
Alles zur deutschen Nationalelf.

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 19.02.2014 14:46 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12336
Neuzugang für Jogi Löw?

Zitat:
Mittelfeld-Talent Serge Gnabry vom FC Arsenal hat sich zum DFB und zur deutschen Nationalmannschaft bekannt. Der deutsche U-19-Nationalspieler hätte auch für das Heimatland seines Vaters, die Elfenbeinküste, spielen können. Die Ivorer haben bis zuletzt um den 18-Jährigen geworben. Der könnte nun für Deutschland sogar zur WM fahren.

Auch sein Vereinstrainer Arsene Wenger traut dem Techniker den Sprung in den deutschen WM-Kader zu: "Das könnte sehr gut möglich sein."
http://www.goal.com/de/news/829/dfb-team/2014/02/19/4630551/gnabry-entscheidet-sich-f%C3%BCr-deutschland

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 01.03.2014 11:33 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12336
Zitat:
Neben Torjäger Pierre-Michel Lasogga vom Hamburger SV und Außenstürmer André Hahn vom FC Augsburg werden die Abwehrspieler Matthias Ginter vom SC Freiburg und der in Deutschland nahezu unbekannte Shkodran Mustafi von Sampdoria Genua für das Spiel am kommenden Mittwoch in Stuttgart erstmals zum Aufgebot zählen. «Wir haben jetzt die Möglichkeit, zu agieren und an Lösungen und Alternativen für den Ernstfall zu arbeiten», begründete Löw.
http://www.transfermarkt.de/de/chile-test-loew-ueberrascht-mit-vier-neulingen/news/anzeigen_150939.html?from=meistgelesene-artikel

Interessante Nominierungen

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 01.03.2014 14:57 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
Ja, die haben sich ja alle international bewährt, im Gegensatz zu Kießling. :cool:


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 05.03.2014 22:41 
Stammspieler

Registriert: 14.04.2013 09:25
Beiträge: 990
Das war ja eine schrecklich schwache Vorstellung gegen die Chilenen, auch wenn das Spiel gewonnen wurde. Chancen im Minutentakt gegen Jogis Jungs. Kroos ist ein Schönwetterspieler.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 06.03.2014 20:10 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
da is er nicht der einzige. und kann man auch über dn trainer sagen.:-)


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 28.03.2014 19:07 
Stammspieler

Registriert: 14.04.2013 09:25
Beiträge: 990
Den neuesten Informationen zufolge wird es eng für Gomez und Guendogan in Sachen WM.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 28.03.2014 20:42 
Lichtgestalt

Registriert: 18.11.2008 19:59
Beiträge: 2692
Plz/Ort: nordwestliches randbayern
gomez is mir völlig wurscht.
aber für ily ärgert mich das massiv.
das schmälert unsere provision!!!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 07.05.2014 17:10 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12336
http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_887696.html


Zitat:
Kopfschmerzen und Wackelkandidaten
Vor der Nominierung seines vorläufigen WM-Kaders plagen Bundestrainer Löw Sorgen.

"Klose, Khedira, Gomez, Gündogan, Schweinsteiger - alles Spieler, die zu den tragenden Säulen bei uns gehören, aber ihnen allen fehlt ein guter Spielrhythmus", erklärte der Bundestrainer, dem "die gesamte Situation schon auch Kopfzerbrechen" macht.



Wird interessant sein, wen der Herr Löw nominiert.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 08.05.2014 12:37 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2011 17:18
Beiträge: 1237
Plz/Ort: Veitsbach
DEUTSCHLANDS VORLÄUFIGER WM-KADER:

Tor: Neuer, Weidenfeller, Zieler
Abwehr: Durm, Boateng, Großkreutz, Höwedes, Hummels, Jansen, Lahm, Mertesacker, Mustafi, Schmelzer
Mittelfeld: Lars Bender, Draxler, Ginter, Goretzka, Götze, Hahn, Khedira, Kroos, Meyer, Thomas Müller, Özil, Podolski, Reus, Schürrle
Sturm: Klose, Volland

_________________
Kämpft mit aller Kraft
Kämpft mit Leidenschaft

Wer Teppichboden richtig verlegt - findet ihn auch


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 08.05.2014 14:08 
Kapitän

Registriert: 06.09.2012 18:51
Beiträge: 1270
Plz/Ort: weit, weit weg
+ Schweinsteiger


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 08.05.2014 17:24 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
Wird nicht lange dauern, bis die auch in den Urlaub fahren dürfen. :roll:


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 02.07.2014 13:35 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12336
http://www.bild.de/sport/fussball/wm-2014/galatasaray-istanbul-heiss-auf-jogi-loew-36636666.bild.html

Zitat:
Wie die gut informierte türkische Sportzeitung „Fanatik“ heute berichtet, ist Galatasaray total heiß auf Löw!

Präsident Ünal Aysal: „Wir wollen einen Top-Trainer holen, die deutsche Tradition fortsetzen.“


Hoffentlich macht Galatasaray dem Jogi ein nicht abzulehnendes Angebot.... :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 02.07.2014 15:44 
Kapitän

Registriert: 06.09.2012 18:51
Beiträge: 1270
Plz/Ort: weit, weit weg
Schön wärs, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Jogi dem DFB den Rücken zukehrt um Vereinstrainer in de Türkei zu werden.
Beim DFB hat er doch alles was er will.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 03.07.2014 09:54 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2207
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
also ich denke das nach der wm schluss ist.

denn wenn wir weltmeister werden, dann ist es doch ein schöner abgang und ganz sicher weiß jogi, das er dies nicht mehr erfüllen
kann, noch einen titel.

sollten wir rausfliegen, ist der druck zu hoch, weil wieder kein titel da ist, auch dann wird jogi gehen müssen.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 03.07.2014 11:48 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12336
büchsenmacher hat geschrieben:
also ich denke das nach der wm schluss ist.

....


morgen Abend? :wink

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 03.07.2014 14:52 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2207
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
sollten wir morgen abend verlieren, wovon ich nicht ausgehe, wird der bundesjogi von sich aus gehen.
davon gehe ich auch, da der druck auf den bundesjogi zu hoch werden würde und schmierbach, oh sorry, niersbach, gar nichts
anderes übrig belibt als den bundesjogi zu bitten, doch abzudanken.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 18.07.2014 09:48 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2671
Philipp Lahm tritt aus der Nationalmannschaft zurück.
"Ich hatte niemanden, mit dem ich mich auf Augenhöhe unterhalten konnte..." :gr


Scherz beiseite, ich finde das ganz grossen Sport, er macht frühzeitig den Weg zum (notwendigen) Umbau der Nationalelf frei, eine richtige Erkenntnis aus dem Debakel der Spanier.
Chapeau Philipp!

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 18.07.2014 15:26 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
Das sehe ich anders. Lahm geht es hierbei ausschließlich um sich selbst. Er hat den für sich goldenen Abschluss gesucht und mit dem WM-Titel natürlich auch gefunden. Aus seiner Sicht ist das zwar legitim. Er kann jetzt immer sagen, er ist auf dem Höhepunkt abgetreten.
Aus mannschaftssicht oder aus DFB-Sicht ist das natürlich ganz anders zu betrachten. Es ist eine enorme Schwächung. Lahm war ein Weltklassespieler und ist es immer noch. Da er selbst ja gerne und wiederholend die Phrasen gedroschen hat von wegen "Die Mannschaft zählt, keine Einzelinteressen!", "man muss sich in den Dienst der Mannschaft stellen!" etc., wirkt sein Rücktritt aus rein egoistischen Gründen natürlich etwas lächerlich.
Allerdings passt es auch zu seinem Charakter und ist keineswegs überraschend. Er hat sowohl in der Nationalmannschaft als auch bei den Bayern immer gewusst, wie er seine persönlichen Interessen forcieren und durchsetzen kann.

Naja, muss halt ein anderer nachrücken. Lahm ist zu danken für seine Leistungen in der Nationalmannschaft. Wird halt ein anderer Europameister. :top


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Jogis Buben
BeitragVerfasst: 18.07.2014 16:06 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2671
Wir liegen da nicht weit auseinander, natürlich ist für Lahm eine idealer Zeitpunk, und er weiss auch, dass er schwer zu ersetzen ist.
Allerdings hat unser Bundesjogi jetzt auch2 Jahre Zeit, ein neues System einzuspielen und neue Spieler, die noch hungrig sind, einzubauen.
Was man mit Satten erreicht, hat man ja mit Spanien gesehen.
Ich gehe sowieso davon aus, dass bei der WM 2018 nur noch wenige der heutigen Elf dabei sind.
Das wären (nach jetzigem Stand) Müller, Götze, Hummels, Neuer, Kroos, Özil, Schürrle, Khedira und dann wirds schon dünner...
Von denen, die nicht dabei waren, sind für mich fast sichere Kandidaten Gündogan, Reus, Volland, Ginter.
Ansonsten muss man einfach sehen, wie die Form der übrigen ist und was da noch nachkommt, das ist ja nicht gerade wenig.
Da gehören für mich Spieler wie Durm, Stark, Arnold, Can, Knoche zum Kreis, der es in die A Elf schaffen kann.
Für Schweinsteiger, Podolski, Boateng wir nach der EM Schluss sein...

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO