Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 14:26

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 16.05.2014 14:41 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
http://www.nordbayern.de/sport/ex-club-prasident-gerhard-voack-ist-tot-1.3647604

Zitat:
Mit dem Namen Gerhard Voack ist eine eher unrühmliche Episode der Vereinsgeschichte verbunden. Der ehemalige Präsident des 1.FC Nürnberg begann seine Amtszeit 1992 mit dem Ziel, die hohe Schuldenlast zu senken. Das misslang, später verscherzte es sich Voack mit den Fans, weil er den beliebten Trainer Willi Entenmann entließ – nach einem 2:0-Sieg gegen Bayern München. Entnervt gab Voack, der sogar Morddrohungen erhielt, nach dem Abstieg 1994 auf ...

Am Dienstag ist Gerhard Voack kurz vor seinem 67. Geburtstag gestorben.


Bild

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 16.05.2014 14:46 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
http://www.bild.de/sport/fussball/fc-kaiserslautern/ex-nationalspieler-wagner-hautkrebs-35992682.bild.html

Zitat:
Ex-Nationalspieler Martin Wagner (46) hat Hautkrebs. Bei einer Routine-Untersuchung im März erhielt er die schreckliche Diagnose.

Zum Glück handelt es sich um weißen Hautkrebs, der im Gegensatz zum schwarzen nicht streut. Trotzdem musste sich Wagner einer Bestrahlungs-Therapie unterziehen, die vergangene Woche beendet wurde. Allerdings erfährt er erst im August, ob der Krebs verschwunden ist. So lange dauert es, bis die Krebs-Zellen abgestorben sind. Wenn nicht, muss er operiert werden.


Bild

Zitat:
Wagner absolvierte von 1988 bis 1992 100 Erstligaspiele für den Club, in denen er 14 Tore erzielte.


http://www.glubberer.de/w/wagner__martin/wagner__martin.html

Na, dann mal viel Erfolg bei der Behandlung! Alles Gute! :top

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 17.05.2014 10:10 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2207
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
sorry voack ist der letzte um den man trauern muss.
voack auch bekannt als j.r. von lauf, hat in seiner amtszeitz zusammen mir seinem schatzmeister dr. böbel, betrogen, beschissen und bestochen. mit vereinsgeld ferienanlagen in spanien gebaut, mindestens 800 000 euro vereinsgeld unterschlagen.
ok er war dafür im knast, doch trauen um den typen sicher nicht.

voacks machenschaften haben den fcn auf jahre geschadet, die nachwehen spürt der verein immer noch.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 17.05.2014 15:39 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Sorry Büchsi, aber Du meinst bestimmt die Eule Schmelzer, der zusammen mit Prof. Dr. Dr. Ingo Böbel das unrühmlichste Kapitel der Clubgeschichte gestaltet hat.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 18.05.2014 11:55 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Ne, Voak war wirklich der J.R. aus Lauf. Er hat Entenmann nach einem 2:0 Sieg gegen die Bayern entlassen und der Club stieg. zum Zeitpunkt der Entlassung von Ente an 9. Stelle liegend, postwendend ab.

Aber nichts desto trotz, mein Beileid den Angehörigen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 19.05.2014 11:48 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2011 17:18
Beiträge: 1237
Plz/Ort: Veitsbach
Beides ist zutreffend.

Böbel war Schatzmeister während der Ära Schmelzer
Voack trug zurecht den Spitznamen J.R aus Lauf

Geschadet haben sie alle drei dem Glubb und versucht sich über den FCN zu profilieren haben sie auch alle

_________________
Kämpft mit aller Kraft
Kämpft mit Leidenschaft

Wer Teppichboden richtig verlegt - findet ihn auch


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 21.05.2014 10:02 
Forenkapitalist
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010 13:00
Beiträge: 2207
Plz/Ort: auf der ganzen welt zuhause
böbel war aber auch schatzmeister unter voack.
was stimmt das schmelzer geld ausgegeben hat, das der verein nicht hatte, beteiligung am stadionneubau, hotelbau am valze.
eben durchaus visionen, die den verein auch anfangs erfolge gebracht haben uefa cup, doch auch verschuldet haben.
voack hat dem fcn mehr geschadet wie schmelzer.
bei schmelzer war es nur mit geld zu arbeiten das der verein nicht hatte, doch voack hat richtig betrogen, mit vereinsgeld ferienanlagen in spanien bauen lassen.
es wurden richtig massiv schiris mit fitnessgeräten vor den spielen bestochen, also wenn du für uns pfeifst kannst du dir aus dem katalog x welche aussuchen.
der ganze betrug, die bestechungen, geldschiebereinen usw. waren alle unter voack und böbel.

viele rechnen die unrühmliche zeit schmelzer an, doch die hat der verein voack zu verdanken.
schmelzer hat sicher einen teil dazu beigetragen, da er sich zu sehr auf seinen vize sven oberhof verlassen hat.
ich will schmelzer keine heiligkeit ausprechen, doch die ganzen bilanzfälschungen, mit ungedeckten schecks spieler transfairs bezahlen, war alles auf sven oberhofs misst gewachsen und damals schon böbel.
gerd schmelzer war nur als präsi der verantworliche und dumm und blöd das er nicht wußte was sein vize und sein schatzmeister macht.

unter schmelzer lief auch einiges nicht korrekt ab.
doch für die kriese die zu hohen strafen und punktakbzügen und am ende zum absturz in die regio süd geführt hat, geht alleine auf oberhof, der nach schmelzer präsi war und voack zurück.

dann gab es noch glaube ich einem georg haas als präsi.
doch er war nur ein gefundenes bauernopfer, dem böbel alles in die schuhe schieben wollte.
soweit ich noch weiß hat im böbel blanco schecks vorgelegt zum unterschreiben oder irgendwelche dubiosen finanzschiebereien und haas
hat treu doof alles unterschrieben.

_________________
An Helden erinnert man sich, doch Legenden sterben nie !!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 26.05.2014 14:33 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Zitat:
Wird Michael Oenning neuer Sportdirekor beim 1. FC Saarbrücken? Laut der “Bild-Zeitung” sei er der Wunschkandidat von Präsident Hartmut Ostermann, der sich aber noch nicht in die Karten schauen lassen möchte: “Über Personalien können wir noch nichts sagen”.

http://www.liga3-online.de/transfer-ticker/

In so einer Position könnte ich ihn mir durchaus vorstellen...natürlich nicht beim Club! :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Juri Judt
BeitragVerfasst: 27.05.2014 16:19 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Bild
Zitat:
Vertrag bis 2017

Erfurt verpflichtet Judt

Rot-Weiß Erfurt verpflichtet den früheren Bundesligaspieler Juri Judt (Foto). Der Devensivspieler kommt vom Drittliga-Absteiger 1.FC Saarbrücken und erhält einen Vertrag bis Juni 2016.
http://www.transfermarkt.de/erfurt-verpflichtet-judt/view/news/160999

Das freut mich für den Juri Judt! :top


http://www.liga3-online.de/rot-weis-erfurt-verpflichtet-juri-judt-vom-1-fc-saarbrucken/

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 02.07.2014 13:40 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
http://www.transfermarkt.de/sturmer-okotie-von-austria-wien-zu-1860-munchen/view/news/164608

Bild

Zitat:
Stürmer Rubin Okotie (Foto) wechselt von Austria Wien in die 2.Bundesliga zu 1860 München. Dies gaben die "Veilchen" am Mittwoch-Vormittag bekannt. Der 28-jährige war zuletzt an SönderjyskE in die dänische SuperLiga verliehen, wo er in 15 Spielen elf Tore erzielen konnte. Über die Ablösesumme für den fünffachen österreichischen Nationalspieler wurde Stillschweigen vereinbart. Oktotie wäre in Wien noch bis 2015 unter Vertrag gestanden.

Für Okotie ist der Wechsel nach München auch eine Rückkehr nach Deutschland, wo er bereits zwischen 2010 und 2012 beim 1.FC Nürnberg engagiert war, jedoch mehrmals verliehen worden war, ehe er nach Österreich zurückkehrte.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 02.07.2014 19:21 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Auch eines dieser Megatalente die mit mehr Vorschußlorbeeren als sie vertragen haben zum Club kamen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 09.07.2014 09:56 
Amateurspieler

Registriert: 10.05.2014 17:40
Beiträge: 369
Der war bei uns auch doch mehr verletzt als fit. Meine mich zu erinnern, dass er damals auch schon nicht ganz fit zu uns kam.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 05.08.2014 14:00 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Claudemir Jeronimo Barreto (auch Cacau genannt) zieht es nach Japan.
Bild

Sersn! :winke

http://www.transfermarkt.de/ex-stuttgart-sturmer-cacau-vor-wechsel-nach-japan/view/news/168202
Zitat:
Der gebürtige Brasilianer soll nach Informationen der „Stuttgarter Nachrichten“ einen Zweijahres-Vertrag beim Erstligisten Cerezo Osaka unterschreiben. Der 33 Jahre alte Stürmer, dessen Kontrakt beim VfB Stuttgart am Saisonende auslief, soll in Japan demnach rund 2,5 Millionen Euro pro Jahr verdienen. Der Klub aus der J-League wird von Marco Pezzaiuoli trainiert, der früher in Diensten des Karlsruher SC, von 1899 Hoffenheim und des Deutschen Fußball-Bundes gestanden hatte.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 15.08.2014 21:42 
Amateurspieler

Registriert: 10.05.2014 17:40
Beiträge: 369
http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/newspage_936435.html

Zitat:
Zvjezdan Misimovic hat seine Karriere als Nationalspieler Bosnien-Herzegowinas offenbar beendet.
Der langjährige Nationalspieler verabschiedete sich am Freitag auf seiner Facebook-Seite von den Fans.
Der ehemalige Bundesliga-Profi tritt nach 82 Länderspielen als der Rekordnationalspieler seines Landes ab.
Misimovic debütierte mit 21 Jahren für Bosnien-Herzegowina und erzielte dabei 26 Tore.
Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien kam er zweimal zum Einsatz, konnte aber nicht überzeugen - sein Team schied bereits in der Vorrunde aus.
Im Moment läuft der Mittelfeldspieler in der chinesischen Super League für Guizhou Renhe auf.
Der gebürtige Münchner durchlief seine sportliche Ausbildung beim FC Bayern und spielte in Deutschland beim VfL Bochum, dem 1. FC Nürnberg und dem VfL Wolfsburg.
Mit den "Wölfen" gewann er 2009 die Deutsche Meisterschaft.


Ist ein Spieler an den ich mich gerne in unserem Dress zurück erinnere.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 29.08.2014 08:56 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
http://www.fupa.net/berichte/thomas-ziemer-ist-bei-dergah-geschichte-191713.html

Zitat:
Thomas Ziemer ist als Sportdirektor bei Dergahspor zurückgetreten. Um 16:45 Uhr teilte der ehemalige Club-Profi seine Entscheidung Dergah-Vorstand Dieter Rebel in der Nürnberger Bar "Enchilada" mit. Als Begründung nannte der als Spielerberater tätige 45-Jährige den "zeitlichen Aufwand".


"Ich habe die Aufgaben als Sportdirektor vielleicht ein wenig unterschätzt", sagt Ziemer im Gespräch mit FuPa Mittelfranken. Oftmals kollidierten Trainingseinheiten oder Landesligaspiele der Nürnberger Türken mit seinen anderen vielfältigen Aufgaben. "Ich betreue über 20 junge Spieler in den Nachwuchsteams des 1. FC Nürnberg und muss zudem einige Sponsorentermine wahrnehmen. Gerade bei Auswärtsspielen gab es da mehrere Male Probleme."

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 29.08.2014 11:05 
Imperator des Spams

Registriert: 26.08.2008 15:17
Beiträge: 6520
Jojo, vielleicht sollte man einmal Spieler anderer Berater ansehen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 30.08.2014 12:51 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Zitat:
Marco Engelhardt steht unmittelbar vor einem Wechsel von Rot-Weiß Erfurt zum Halleschen FC. Der ehemalige Nationalspieler hat bei den Saalestädtern bereits den medizinischen Check absolviert, alle Parteien sind sich über einen Wechsel einig. Wenn der 33-jährige seinen Auflösungsvertrag bei den Rot-Weißen unterzeichnet hat, tritt der Kontrakt in Kraft.
www.kicker.de

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Peter Knäbel (Sportdirektor HSV)
BeitragVerfasst: 08.09.2014 15:44 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
http://www.abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article132018429/Peter-Knaebel-wird-neuer-Sportdirektor-beim-HSV.html

Zitat:
Peter Knäbel wird neuer Sportdirektor beim HSV. Dies berichtet der Fernsehsender Sky Sport News HD. Der 47-Jährige soll ab Oktober beim Hamburger Bundesligisten die Nachfolge des am 14. Juli beurlaubten Oliver Kreuzer antreten.
HSV-Vorstandsmitglied Carl-Edgar Jarchow bestätigte die Einigung, die der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer ausgehandelt hat: "Ja, ich gehe davon aus, dass er in Kürze hier anfängt."

Derzeit arbeitet Knäbel noch als Technischer Direktor des Schweizerischen Fußball-Verbandes (SFV), für den er seit 2009 tätig ist. Der Ex-Profi absolvierte zwischen 1984 und 1998 insgesamt 108 Erst- und 101 Zweitligaspiele für den VfL Bochum, den FC St. Pauli, den 1. FC Saarbrücken, 1860 München und den 1. FC Nürnberg.


Bild

Mal schauen, ob er mit dem Beiersdorfer das Wrack HSV wieder flott bekommt.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 06.10.2014 14:13 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/612936/artikel_halimi-in-einer-blendenden-verfassung.html
Bild

Zitat:
Die Stuttgarter Kickers landeten gegen das abstiegsbedrohte Hansa Rostock einen deutlichen 3:0-Heimerfolg, mit dem die Gäste noch gut bedient waren. Dabei stach bei den Schwaben abermals Besar Halimi heraus, der an zwei Treffern direkt beteiligt war.
...
Er ragte mal wieder aus einer starken Mannschaft heraus - nicht nur wegen seines Treffers und seiner Vorlage.
...
"Wir machen uns schon lange Gedanken. Dass wir mit Besar verlängern wollen, ist ja kein Geheimnis", sagt Zeyer. Auch Halimi kann sich einen Verbleib unter Ziehvater Horst Steffen gut vorstellen, wird aber natürlich auch für andere Vereine interessant.


So kann es gehen mit unserem verkannten Nachwuchs ...

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: "Unsere Ehemaligen" - Meldungen, Informationen, Meinungen
BeitragVerfasst: 22.10.2014 10:36 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12354
Zitat:
So bestätigte Trainer Frank Schmidt im Interview mit den “Stuttgarter Nachrichten” das grundsätzliche Interesse an Besar Halimi von den Stuttgarter Kickers: “Er ist ein Spieler vor unserer Haustür und hat in dieser Saison gezeigt, dass er den Unterschied ausmachen kann. Da muss man ein Auge drauf haben, was noch lange nicht heißt, dass es zu einem Abschluss kommt.”

Der 19-Jährige, der als Rechtsaußen und zentral offensiv eingesetzt werden kann, erzielte in 13 Drittliga-Spielen dieser Saison zwei Tore und bereitete acht Treffer der Kickers vor.

http://liga-zwei.de/1-fc-heidenheim-besar-halimi-unter-beobachtung-kommt-der-offensivmann-von-den-stuttgarter-kickers/36613

Warum der bei uns nie eine Chance bekam? :wtf

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO