Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 17.12.2017 03:06

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 04.03.2014 17:23 
Cheftrainer

Registriert: 07.04.2011 18:30
Beiträge: 1457
Folgt Veh jetzt seinem Kumpel Heldt nach Schalke? Das wuerde mich nicht ueberraschen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 03.09.2014 13:52 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12379
Zitat:
Die anhaltende Kritik an Jens Keller ruft den Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies auf den Plan, der dem Trainer von Schalke 04 den Rücken stärkt. Tönnies wehrt sich gegen den Eindruck, Keller säße auf einem wackligen Stuhl. Indes soll wohl im Winter eine Bestandsaufnahme folgen.

"Wir spielen doch auf Schalke kein Trainerversenken. Auch wenn sich das der eine oder andere scheinbar immer mal wieder wünscht", wird Tönnies in der "Sport Bild" zitiert. "Dieser Rabatz kommt immer von außen", erklärte der genervte 58-Jährige.

"Wenn Jens nicht diese Ru"ckendeckung von Horst Heldt und mir hätte, würde ein Mensch das doch gar nicht durchstehen", so Tönnies, der zuletzt wiederholt Partei für den unter Beschuss stehenden Keller ergriff. Tönnies lobte: "Je größer der Druck auf Jens ist, desto ruhiger macht er seine Arbeit."


http://www.sportal.de/clemens-toennies-kein-trainerversenken-bei-schalke-04-1-2014090341874300000

Rückendeckung durch Tönnies! Ob das entspanntes Arbeiten auf Schalke für Keller zur Folge hat? :wink

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 04.09.2014 11:36 
Stammspieler

Registriert: 14.04.2013 09:25
Beiträge: 993
Trainer auf Schalke ist und bleibt immer ein Schleudersitz.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 14.09.2014 15:08 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12379
Zitat:
Es ist ein Kinderreim, einigermaßen albern dazu, aber: Er trifft's. Zum Verdruss von ganz Königsblau. Und so geht er: "Willst du Schalke oben sehen, musst du die Tabelle drehen!" Drei Spiele, ein Punkt, Platz 16. Die Schalker Seele schmerzt, mehr aber noch schmerzen Bänder, Sehnen, Gelenke und Knochen jener Akteure, die der bedauernswerte Jens "Er-steht-immer-unter-Druck" Keller derzeit ersetzen muss.

Deren aktuelle Lage, die der Schalker und der Berliner natürlich inspiriert dazu, so zu enden, wie wir begonnen haben - mit einem Reim: "Herr Keller, Sie sind nicht allein - der Veh und der Luhukay sind auch dabei!" Der ist auch nicht gut. Aber er trifft es.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/611761/artikel_tag-1-nach-dem-goetze-lewandowski-frust---kellers-dc3a9jc3a0-vu.html

Es werden wieder turbulente Tage auf Schalke ...

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 07.10.2014 08:30 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12379
Nach für Schalke doch relativ langer zeit gibt es beim Revierclub mal wieder einen neuen Cheftrainer:

http://www.bild.de/sport/fussball/roberto-di-matteo/neuer-chef-trainer-keller-nachfolger-38043174.bild.html

Zitat:
Wer ist Roberto Di Matteo?
Als Trainer holte der Italiener 2012 die Champions League, als er mit Chelsea den Bayern im „Finale dahoam“ eine der bittersten Niederlagen der Vereins-Geschichte beibrachte. Anschließend fiel er jedoch bei Chelsea-Boss Abramowitsch in Ungnade, musste im Herbst 2012 seinen Posten räumen. Seitdem ist der 44-jährige, der perfekt deutsch spricht, ohne Job. Im Sommer war Di Matteo heißer Kandidat auf die Veh-Nachfolge in Frankfurt.


http://www.rp-online.de/sport/fussball/fc-schalke-04/das-ist-roberto-di-matteo-bid-1.4578580

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 07.10.2014 09:01 
Trainingsgast
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2014 08:29
Beiträge: 27
Plz/Ort: Kulmbach
Wie gesagt, ich war zu Di Matteos Zeiten in London oft an der Stamford Bridge und habe mir seine Arbeit live angesehen. Hat mich nicht überzeugt. Ob das auf Schalke funktioniert bleibt abzuwarten. Er ist halt auch wieder kein "Typ". Eher einer, der alles tut um seinen Bossen zu gefallen. Glück auf, ich wünsche nur das Beste!


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 07.10.2014 09:15 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12379
Was hat der denn für eine Spielphilosophie?

Bringt er eigentlich sein eigenes Team mit?

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 07.10.2014 09:51 
Trainingsgast
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2014 08:29
Beiträge: 27
Plz/Ort: Kulmbach
Ich kann ihn was das angeht nur auf seine Interimszeit bei Chelsea beschränken. Er stand halt stets für defensiv starken (Anti)Fußball...aber nach vorne hin unkreativ.
Zu seinem Team kann ich nichts sagen, weiß nicht ob er eins Besitzt :grin


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 10.06.2015 08:32 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12379
Zitat:
TRAINER-HAMMER!

Weinzierl will zu Schalke

Doch nach BILD-Informationen besitzt Weinzierl eine Ausstiegsklausel, um zu einem Top-Klub wechseln zu können. Er hat Heldt schon signalisiert, dass er zu Königsblau kommen würde. Die Augsburg-Bosse sind über das Angebot informiert.

Weinzierl will nach Schalke!

http://www.bild.de/sport/fussball/markus-weinzierl/will-zu-schalke-41292280.bild.html

Das sind doch mal überraschende Nachrichten. Schalke ist natürlich ein megaheißes Pflaster, da ist nicht so ein ruhiges Arbeiten wie in Augsburg möglich.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 10.06.2015 20:14 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
Er geht nicht und da hat er auch Recht.
Auf Schalke sind auch nur Möchtegerns unterwegs.

Wenn Weinzierl eine halbwegs erfolgreiche Saison in Augsburg hinlegt (damit meine ich Klassenerhalt und zwei, drei Runden EL), dann wird er der Nachfolger von Pep bei Bayern.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 10.06.2015 21:03 
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014 14:58
Beiträge: 1092
Plz/Ort: 76706 Dettenheim
Und gleich danach die Absage von Weinzierl -> http://www.bild.de/sport/fussball/markus-weinzierl/sagt-schalke-ab-41305658.bild.html

_________________
wieder mal 'nen Tag verschenkt ...............


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 12.06.2015 13:40 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12379
... und der nächste Kandidat ... :fff

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/628900/artikel_breitenreiter-ist-favorit-auf-schalke.html

Zitat:
Zwei Tage nach der Absage von Markus Weinzierl rückt André Breitenreiter offenbar zum Favoriten für den Trainerposten auf Schalke auf. Demnach zeichnet sich eine Absage von Marc Wilmots ab. Der Trainer der belgischen Nationalmannschaft will sich nach dem EM-Qualifikationsspiel am Freitagabend in Wales erklären.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 04.03.2016 23:35 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12379
@ Blacky04: Ist Favre ein Thema auf Schalke? Breitenreiter scheint wohl icht sehr beliebt zu sein, oder?

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 13.04.2016 18:26 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12379
Bahnt sich schon wieder einmal eine vorzeitige Trennung auf der Position an? :wtf

Zitat:
Auf Schalke wird angeblich weiter an Andre Breitenreiter gezweifelt. Sollte der Trainer das internationale Geschäft mit Königsblau verpassen, wäre das Projekt mit Breitenreiter wohl nach einem Jahr schon wieder beendet. Als Nachfolger halten sich die Gerüchte um Weinzierl hartnäckig. Der will sich zu seiner Zukunft gegenüber Sport Bild aber nicht äußern: "Das beschäftigt mich nicht." Trotzdem ist sich das Blatt sicher, dass Weinzierl den Verein im Sommer verlassen will. Im letzten Jahr erteilte Weinzierl den Schalkern noch eine Absage, damals mit der Begründung: "Es war einfach nicht der richtige Zeitpunkt."
http://www.n24.de/n24/Sport/Fussball/1-bundesliga/d/8367038/medien--weinzierl-will-augsburg-verlassen.html

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 15.04.2016 15:38 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
Bei Schalke wird auch nie Ruhe sein. Das ist und bleibt ein Chaosclub. Meistens herrscht Aktionsismus aber kein nachhaltiger Plan. Ist auch kein Wunder, denn Schalke ist auch so ein Beispielverein wo man sagen kann "Der Fisch stinkt vom Kopf".
Die Verpflichtung von Breitenreiter war für mich schon nur eine Notlösung, die von Anfang an kaum eine chance auf eine Erfolgsgeschichte hatte.
Breitenreiter passt als Typ nicht zu Schalke. Das ist nicht sein Fehler, aber er kann dies auch nicht durch eine erfoglreiche Trainervita kompensieren. Er hat also keine Ausstrahlung und dazu fehlt ihm eine erfolgreiche Trainervita. Wieso sollte es ihm daher anders ergehen als beispielsweise Jens Keller (welcher in Anbetracht des Gegenwindes wirklich gute Arbeit geleistet hatte)?
Dass Breitenreiter seit einiger Zeit permanent motzend über die Schalker Gegebenheiten durch die Gegend zieht, macht es für ihn nicht besser, sondern untermauert eigentlich eher, dass ihm die nötige Souveränität fehlt. Damit einhergehend verringert sich seine Autorität gegenüber den Spielern zusehends und dies ist immer der Anfang vom Ende.
Dass Schalker Problem ist aber mit einer Entlassung von Breitenreiter nicht gelöst, denn wiederum haben sie eigentlich keinen Plan welchen Trainer sie aus welchen Gründen wollen.
Hoffnung für Schalke könnte mit Heidel Einzug erhalten, denn wenn dieser in Ruhe seine Arbeit machen kann und der Schalker Möchtegernbaron Clemens Tönnies einfach mal sein Maul hält, dann könnte es auch mit Schalke wieder was werden.
Wobei ich gestehen muss, dass mir Schalke eigentlich total am Arsch vorbei geht.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 13.05.2016 13:09 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12379
Zitat:
#Breitenreiter soll seinen Abgang bereits bestätigt haben #S04 [Größte Nordkurve der Welt, Facebook]
https://twitter.com/neunzig_plus/status/731091414201827328

Auf Schalke gibt es einfach keine Ruhe, geschweige denn Kontinuität. Wer wird der nächste Trainer werden? Wahrscheinlich werden die Auggschburrgger sich einen neuen suchen müssen und danach die Lilien aus Darmstadt .... :fff

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 13.05.2016 16:05 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2683
Weinzierl ist wohl in der Pole....
Schuster wird wohl auch gehen, er könnte in Augsburg anheuern.

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 18.05.2016 10:25 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12379
Weinzierl wird wohl auch immer teurer...

http://www.fussball.news/weinzierl-8/

Zitat:
Christian Heidel plant beim FC Schalke 04 mit Hochdruck die Zukunft. Mit Markus Weinzierl hat sich der neue Manager der Königsblauen auf einen Drei-Jahres-Vertrag geeinigt. Der Knackpunkt weiterhin: Die vom FC Augsburg geforderte Ablöse. Fünf Millionen Euro hieß es bislang – doch nach Sport Bild-Informationen verlangen die Bayern erfolgsabhängige Nachschläge.
Wie teuer wird Markus Weinzierl tatsächlich?


Heidel scheint ja Weinzierl den erforderlichen Umbruch zuzutrauen, denn sonst würde nicht so viel Geld im Raume stehen. Reuter scheint gut Pokern zu können.
Was meint ihr, könnte Weinzierl es bei Schalke schaffen?

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 19.05.2016 13:43 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12379
Heidel bringt noch einen Joker ins Pokerspiel mit Reuter... :grin

Zitat:
Markus Weinzierl gilt auf Schalke zwar weiterhin als heißester Kandidat. Allerdings betonte der neue Sportvorstand Christian Heidel: "Ich würde meinen Job nicht gut machen, wenn ich mich nur auf eine Person konzentrieren würde. Es gibt verschiedene Lösungen." Eine davon könnte nach kicker-Informationen André Villas-Boas von Zenit St. Petersburg sein.
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/2015-16/1/tm-news--12698-8760-.html

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Cheftrainer auf Schalke
BeitragVerfasst: 04.06.2016 14:29 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12379
Jetzt hat es doch noch geklappt zwischen Schalke 04 und dem smarten Niederbayern Weinzierl...

Nachdem die Halbwertzeiten der Schalker Trainer ziemlich kurz sind, stellt sich jetzt die Frage ob das Team mit Heidel und Weinzierl besserre Chancen auf Erfolg hat. Was meint ihr? Kann sich Weinzierl Auf Schalke durchsetzen und ein attraktives Spielsystem implementieren?

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/653132/artikel_heidel_neues-taktisches-konzept-mit-weinzierl.html

Zitat:
Die Schalker zogen mit einer ausführlichen Mitteilung rund eine Stunde nach den Augsburgern nach. "Er ist ein Trainer, der einer Mannschaft ein neues taktisches Konzept geben kann und auf Schalke sicherlich geben wird. Dazu verfügt er über eine große soziale Kompetenz", so Manager Christian Heidel über den neuen Coach, der für den gewünschten Neubeginn "genau der richtige Mann zum richtigen Zeitpunkt" sei.

"Das Traineramt bei Schalke ist eine große Herausforderung, der ich mich sehr gerne stelle", sagt Weinzierl, für den die Schalker dem Vernehmen nach zwischen zwei bis drei Millionen Euro plus erfolgsabhängigen Bonuszahlungen nach Augsburg überweisen werden.




http://www.schalke04.de/de/aktuell/news/160602_weinzierl/page/7866--10-213-.html
Zitat:
Alle Formalitäten sind geklärt, alle Unterschriften geleistet, der neue Coach der Königsblauen steht somit fest: Markus Weinzierl wird ab der kommenden Saison 2016/2017 Chef-Trainer des FC Schalke 04. Der 41-Jährige erhält einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2019.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO