https://fcnforum.de:443/

Torsten Kirschbaum #26
https://fcnforum.de:443/viewtopic.php?f=4&t=2730
Seite 5 von 6

Autor:  Stefan [ 12.01.2016 14:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Naja, was soll Kirsche auch anderes sagen?
Wenn er jetzt sagt "die Hinrunde lief für mich persönlich total scheiße, da ich in fast jedem Spiel Fehler gemacht habe und damit den Club wertvolle Punkte gekostet habe. Außerdem glaube ich auch nicht, dass aus mir nochmal ein guter Keeper wird.", dann ist er endgültig verbrannt. Uns zwar nicht nur beim Club sondern im gesamten Profifussball. Deswegen darf man auf diese Aussage keinen großen Wert legen.
Er wird schon wissen, dass er eine schlechte Hinrunde gespielt hat und sich deutlich verbessern muss um nochmal eine Chance zu bekommen.

Autor:  Didi [ 12.01.2016 16:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

KLAUSWEISS176 hat geschrieben:
Manchmal versetzt der Glaube Bäume.


Na dann besteht ja noch Hoffnung, oder? :wtf

Klaus, ich bin da etwas skeptisch bei der Causa Kirschbaum. Ich habe es schon nicht verstanden, warum man bzw. der Managergott Bader ihn verpflichtet hat. Als er in der Jugend den Club verlassen hat, war ich nicht gerade erfreut, denn ich hielt ihn schon für ein ordentliches Talent. Allerdings hat er sich auch in der "Fremde" jetzt nicht so weiter entwickelt, dass ich in ihm einen herausragenden Tormann sehe. In Cottbus hatte er meines Erachtens seine beste Zeit und war in der Liga einer der guten Schlussmänner. Das brachte ihm ja auch den Vertrag beim VfB ein, obwohl die schon immer eine gute Jugendarbeit auch im Torhüterbereich gehabt hatten. Beim VfB wechselten sich kontinuierlich Licht und Schatten ab, wobei Schatten überwog.

Jetzt hat einen guten Vertrag bei seiner "Jugendliebe", konnte hier aber überhaupt nicht überzeugen. Natürlich lief es oft nicht gut, aber er ist ja jetzt kein Jungspund mehr und MUSS solche Situationen meistern. Ich kann es mir nicht vorstellen, dass er diese Saison nochmals auf dem Platz in einem Pflichtspiel steht, außer der Verletzungsteufel schlägt wieder erbarmungslos zu.

Ich bin aber auch nicht blauäugig genug, um an einen Interessenten im Sommer zu glauben. Was machen wir also mit einem hochbezahlten Kicker im Kader, der uns nicht weiter hilft?

Darüber hinaus haben wir auch noch den Rakovsky, von dem wir anfangs so ziemlich alle überzeugt waren, dass er den Rapha beerben kann. Wenn aus dem Jungen noch etwas werden soll, dann braucht er Spielpraxis (aber nicht bei uns!). Rakovsky muss unbedingt verliehen werden, wenn sich keine Kaufinteressenten finden.

Was der Kolbe aus der U21 kann, ist aus der Ferne schwer zu beurteilen.

Die Position des Torhüters wird in der nächsten Saison zum echten Problem, denn auf Schäfer würde ich nur als Backup bauen.

Eure Meinung?

Autor:  KLAUSWEISS176 [ 12.01.2016 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Didi da bin ich zu 100 % bei dir.

ich vermute mal dass der Kirschbaum bei uns verbrannt ist. Schäfer ist bei aller Liebe und Leistung mittlerweile einfach nur eine Nr. 2 - 3 da er in der letzten zeit doch arg Verletzungsanfällig war. Rako braucht Spielpraxis und das nicht bei uns um Sicherheit zu erlangen. Dies bedeutet wir brauchen mind. 2 neue Torhüter denn selbst wenn wir Kolbe hochholen brauchen wir einen für die U 21. Und einer von denen MUSS fähig sein als Nr. 1 im Kasten zu stehen. Wenn Rako in einem Jahr zurück kommt und dann Schäfer in den Ruhestand geht kann da ein Zweikampf draus werden. Allerdings befürchte ich eher dass Rako von der Bildfläche verschwindet.
Wir müssen dank Baders verblödeter Einkaufspolitik nun zwei Spieler auf einer Position holen für die im Sommer auch noch ordentlich Geld verbrannt wurde. Und das bei klammer Kasse.

Autor:  Didi [ 14.02.2016 11:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

https://twitter.com/BILD_FCN/status/698814658216660993

Zitat:
Abschlusstraining - auch Heimauftakt im neuen Jahr ohne Kirschbaum im Kader #fcn #club #glubb


Wäre jetzt automatisch Rakovsky bei einer Verletzung Schäfers als Nr. 1 gesetzt oder würde "An mir führt kein Weg vorbei"-Kirschbaum Rakovsky überholen?

Autor:  Didi [ 05.07.2016 13:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Greift Kirschbaum wieder voll an und kann er Rakovsky verdrängen?

Zitat:
#BILD | #Kirschbaum:"Ich habe Extra-Schichten geschoben. Das mache ich auch weiterhin, um an meiner Explosivität und Athletik zu arbeiten."

Zitat:
#BILD | #Kirschbaum:"Ich will mich hier durchbeißen!"

Zitat:
#BILD | #Kirschbaum:"Ich laufe hier nicht einfach davon, nur weil das letzte Jahr nicht so gelaufen ist." #FCN

Zitat:
#BILD | #Kirschbaum:"Ich muss neidlos zugeben, dass #Schäfer eine sehr gute Saison gespielt hat.Weshalb ich nur Tribüne,verstehe ich nicht."

Zitat:
#BILD | #Kirschbaum:"Natürlich hatte ich mir das alles im letzten Jahr etwas anders vorgestellt.Aber das habe ich jetzt aufgearbeitet." #FCN

https://twitter.com/2_steffen

Autor:  Mick [ 05.07.2016 15:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Ich würde es ihm gönnen, den Willen hat er ja.
Und eigentlich ist er kein Schlechter....

Autor:  deutscherpanzer [ 05.07.2016 16:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Das Problem mit unsren TW is aber, dass sie zuwenig von ihrem Können gezeigt haben wenn die Chance da war, leider. Hab nix gegen die 2 aber da kam zuwenig.
Vielleicht wirds mitm Fuchsi ja besser!

Autor:  Didi [ 04.08.2016 13:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Kirschbaum hat sich jetzt erst einmal als Nr. 2 durchgesetzt ...

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/657348/artikel_schwartz-macht-kirschbaum-zur-nummer-zwei.html

Zitat:
...
Der neue Club-Trainer hat das Torwart-Ranking zum Start in die Zweitliga-Saison festgelegt. Hinter Routinier Raphael Schäfer wird Thorsten Kirschbaum die Nummer zwei sein, der momentan angeschlagene Patrick Rakovsky muss sich vorerst weiter hinten anstellen.
...
"Wir haben uns festgelegt, dass Thorsten Kirschbaum erst einmal die Nummer zwei hinter Raphael Schäfer ist", so Schwartz.
...
Der im vergangenen Sommer vom VfB Stuttgart geholte Kirschbaum (29) hatte seinen Platz in der Startelf wegen schwankender Leistungen (kicker-Notenschnitt 3,92) nach dem 9. Spieltag verloren und nach der Winterpause gar nicht mehr gespielt. Unter Schwartz darf er nun Morgenluft wittern.
...

Autor:  Didi [ 27.09.2016 18:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Oldie Schäfer hat das Training wieder voll aufm Platz aufgenommen...
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/661243/artikel_routinier-schaefer-kehrt-auf-den-platz-zurueck.html

Soll Kirschbaum jetzt auf die Bank oder wäre es besser ihn weiterhin als Stammkeeper einzusetzen?

Bild vs. Bild

Meinungen?

Autor:  edschge [ 28.09.2016 06:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Ich fände es falsch ihn jetzt wieder zurück auf die Bank zu setzten.
Dadurch nimmt man ihm wieder das Selbstvertrauen.

Autor:  Stefan [ 28.09.2016 06:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Ich denke auch, dass Kirschbaum erstmal die Nummer Eins bleibt. Er hat in den letzten Wochen von allen Defensivspielern noch den besten Eindruck gemacht und nicht mehr gepatzt. Er kann nix für die vielen Gegentore. Zudem war Schäfer vor seiner Verletzung schwächer als wir es von ihm gewohnt sind.

Autor:  Kinstontown [ 28.09.2016 08:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Kirsche muss jetzt drin bleiben, das hat er sich verdient finde ich.
Zudem hat man jetzt die Chance, dass er sich evtl. doch nachhaltig etabliert.

Autor:  Hawara [ 28.09.2016 10:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Sehe das auch so.
Mit das wichtigste im Torwartspiel ist Konstanz und zwar unter den Aspekten:
Wettkampfsituation (Es wechselt wohl kaum ein Trainer während des Spiels den Keeper um ihm mal 10-15 min Spielpraxis zu geben wie es bei Feldspielern gang und gäbe ist)
Selbstbewußtsein (denke selbsterklärend)
und nicht zu unterschätzen Teamplay (ist ja nicht so dass da einer zwischen den Pfosten steht und gut jeder interpretiert sein Torwartspiel etwas anders und selbst wenn es nur Nuancen wären wie anders reagiert wird es hilft dem Defensivverbund wenn er darauf eingestellt ist wie sein Torhüter reagiert.

Autor:  leachim [ 28.09.2016 12:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Schließe mich den Vorrednern an und habe das auch schon privat in der einen oder anderen Runde diskutiert.
Ich könnte mich an kein Gegentor (seit er wegen der Schäfer-Verletzung wieder drin war) erinnern, das er verschuldet hätte.
Ganz im Gegenteil machte er gegenüber der verunsicherten Abwehr, die teilweise wie Falschgeld rumlief bzw. -stand, einen sicheren Eindruck und hat einige Dinger gehalten.
Ihn jetzt rauszunehmen würde m. E. bedeuten, ihn endgültig zu verbraten.
Aber fakt ist, wir brauchen früher oder später einen Nachfolger für Raphael Schäfer und in der jetzigen Situation würde ich Kirsche als Nr. 1 drin lassen, in der Hoffnung, dass er diese solide Form beibehält.
Wenn, was ich nicht hoffe, er doch wieder nachlässt, haben wir jetzt noch als Backup Schäfer, aber das ist ja bekanntlich eh kein Zukunftsmodell mehr.

Autor:  Hawara [ 02.10.2016 15:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Respekt :top hat gegen Union den ein oder anderen Reflex ausgepackt wo man sich dachte:
Ist das der gute Zwilling und wir haben letzte Saison nur den Schlechten kennengelernt.
Wenn nicht die eine Szene gewesen wäre wo er etwas durch seinen Strafraum geirrt ist ne glatte 1 so sehr solide mit aufsteigender Form

Autor:  chewie [ 02.10.2016 17:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Er hat die letzten Spiele konstant seine Leistung gebracht. Nicht überragend, aber auch keine wirklichen Schnitzer. Wird zunehmend sicherer. Vielleicht wird es ja doch noch was mit ihm. Ich würde es ihm und uns gönnen. Auf jeden Fall muss man jetzt weiter auf ihn bauen, selbst wenn er in den nächsten Spielen vielleicht mal wieder das ein oder andere Mal daneben greift.

Autor:  Didi [ 14.10.2016 14:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Bild
Kirschbaum, die neue Nr. 1 !

Zitat:
#Schwartz: Thorsten Kirschbaum wird wieder zwischen den Pfosten stehen. Schäfer kehrt in den Kader zurück, sitzt auf der Bank. #fcn #fcnpk
https://twitter.com/1_fc_nuernberg/status/786855685980033024



http://www.bild.de/sport/fussball/thorsten-kirschbaum/spricht-in-bild-48276620.bild.html
Zitat:
... Mit großen Hoffnungen wechselte Thorsten Kirschbaum (29) 2015 vom VfB Stuttgart zum 1. FC Nürnberg. Doch den Kampf um die Nummer 1 verlor der gebürtige Würzburger. Wenn Raphael Schäfer (37) fit war, spielte er.

Doch jetzt ist alles anders. Obwohl Schäfer wieder gesund ist, steht Kirschbaum auch am Sonntag in Karlsruhe im FCN-Kasten. Das BILD-Interview.

BILD: Endlich Nummer 1. Warum ist diesmal alles anders?

Kirschbaum: "Ich weiß es nicht. Zuletzt ist es beim Team und mir gut gelaufen. Wir haben zweimal gewonnen, gegen Berlin sogar zu Null. Ich habe das Gefühl, dass ich nun komplett in Nürnberg angekommen bin."
https://pbs.twimg.com/media/CutJz_jUsAAiwvg.jpg

Autor:  Kinstontown [ 14.10.2016 18:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

zur Zeit vollkommen richtige Entscheidung! :top
Entweder er bekommt jetzt endgültig bei uns die Kurve, oder man weiss dann das wir nächste Runde 2 neue Torhüter brauchen.

Autor:  chewie [ 16.10.2016 18:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

Ich hoffe er hat jetzt genug Selbstvertrauen getankt, dass er auch bei einem Fehler nicht mehr gleich außeinanderbricht. Bis jetzt gute, stabile Leistungen. Ein Gewinner.

Autor:  micha 5b [ 10.01.2017 17:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Torsten Kirschbaum #26

glückwunsch zum spieler der vorrunde!
hat er sich aber so was von verdient :top

Seite 5 von 6 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/