Anmelden    
   
   
    Registrieren FAQ  •  Suche    
Aktuelle Zeit: 25.11.2017 04:39

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 26.01.2016 15:03 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
http://www.fupa.net/berichte/keine-zeit-sich-zu-verstecken--405795.html

Zitat:
Wie der junge Frank Baumann: Lukas Mühl

Mit der zweitschwersten Tasche (nach der seines U19-Kumpels Patrick Kammerbauer) reiste Lukas Mühl an. 20 Kilogramm. Das ist statt­lich für ein Trainingslager. Am Abend vor dem Abflug hatten die beiden noch besprochen, „was wir alles mit­nehmen sollen“. Also packten sie neben ihren Fußballschuhen eben alles Mögliche ein. Die Playstation blieb allerdings zu Hause.

Mühl wird am Mittwoch 19 Jahre alt, wirkt aber reifer. Er hat Innenver­teidiger gelernt, seine Stärken liegen im Zweikampf. Groß ist er, kann dafür aber gut Fußball spielen. Die Passqualität ist ordentlich, auch dank seiner Übersicht. Langjährige Beob­achter des Vereins erinnert er mit sei­nem Bewegungsablauf sogar an den jungen Frank Baumann.

„Es geht schon anders zur Sache, das ist einige Stufen höher“, sagt Mühl, der aus Regen im Bayerischen Wald stammt. Aufgespürt hatte ihn Nachwuchstrainer Michael Wimmer in einer ostbayerischen Regionalaus­wahl, seit der U15 ist Mühl beim Club. Der mittleren Reife lässt er der­zeit ein Fernstudium folgen, „Sportbe­triebswirt“ könnte er eines Tages wer­den. Am liebsten aber, wie die meisten Talente seines Alter: Berufsfußballer.

Auch er glaubt, einen positiven Ein­druck hinterlassen zu haben, „ich habe gemerkt, dass es von Tag zu Tag leichter geht, ich konnte sehr viel ler­nen“, sagt Mühl. Der sich demütig gab während der sieben Tage in Belek, wie Kammerbauer und Wenninger auch. „Es war von vorneherein klar, dass wir die Tore tragen müssen und das Wasser“, so Mühl.


Schön, das sich noch ein Talent schon mal auf den Notizzettel von Weiler spielen durfte...

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl (U19)
BeitragVerfasst: 06.04.2016 16:59 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Mühl ist inzwischen Stammspieler bei der U21, nachdem er in der Winterpause das Trainingslager der Profis mitgemacht hat. Da die U19 wieder in Abstiegsnot geraten ist, stellt sich für mich allerdings die Frage, ob es nicht sinnvoll wäre, dass er die restlichen Spiele für die U19 aufläuft. Das Gleiche würde auch für Teuchert gelten, da die U21 eh nicht aufsteigen darf.

Wie ist eure Meinung zu dem Thema?

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl (U19)
BeitragVerfasst: 06.04.2016 20:20 
Lichtgestalt
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008 10:26
Beiträge: 2995
Es geht aber weniger darum bestimmte Ligen zu halten, sondern darum den wenigen wirklich potentiellen Nachwuchsleuten die effektivste Förderung angedeihen zu lassen. Und wenn da einige Spieler sind, die zeitnah den Durchbruch zur ersten Mannschaft schaffen sollen, dann bringt Spielpraxis in der U21 mehr als in der U19.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl (U19)
BeitragVerfasst: 09.05.2016 14:09 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Der Junge war gestern gegen den FC St. Pauli das erste Mal im Kader des 1. FC Nürnberg. Gutes Zeichen von Weiler!
Bild


edit:
Zitat:
Füllkrug pflichtet seinem Torhüter bei: "Die Atmosphäre war heute wieder geil. Es ist immer wieder ein Gänsehautmoment, hier zu spielen. Das hat Spaß gemacht und gibt uns immer wieder Auftrieb." Während sich Füllkrug auch in seinem 56. Spiel im Club-Trikot den wiederkehrenden Gänsehautattacken nicht erwehren konnte, sah einer dies alles zum ersten Mal aus der Profi-Perspektive. Zum letzten regulären Heimspiel der Saison beorderte René Weiler Lukas Mühl in den Kader. Für den 19-Jährigen ein unbeschreibliches Gefühl: "Das war eine riesige Sache für mich, zum ersten Mal im Kader stehen zu dürfen und das auch noch vor ausverkauftem Haus. Das ist ein Erlebnis, über das ich auch noch in 40 Jahren sprechen werde, wobei ich hoffe, dass noch weitere solche Tage dazukommen."
http://www.fcn.de/news/artikel/platz-3-ein-erfolg-aussergewoehnliches-in-sicht/

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 11.05.2016 14:41 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
http://www.heimatsport.de/fussball/ueberregional/regionalliga_bayern/2059487_In-Nuernberg-auf-dem-Profi-Sprung-Lukas-Muehl-19-aus-Regen-darf-von-der-Bundesliga-traeumen.html
Zitat:
"Seit ich laufen konnte, habe ich mit dem Ball herumgekickt", erinnert sich Lukas Mühl (19) aus Regen an seine ersten Gehversuche mit dem runden Leder. Inzwischen hat er es zum Innenverteidiger in die U21-Mannschaft vom 1. FC Nürnberg gebracht und darf auf eine Zukunft als Bundesliga-Profi hoffen.
...
Seit 2013 bekleidet er die Innenverteidiger-Positionen von der U15 bis hin zur U21 des 1. FCN, in der U17 und U19 war er jeweils auch Kapitän. Seine frühere Rolle als Lenker in der Mittelfeld-Zentrale geht ihm nicht ab: "Ich bin absolut glücklich als Verteidiger."
...
Auch abseits des Fußballplatzes bildet sich Mühl weiter. Er absolviert ein 18-monatiges Fernstudium zum Sport-Betriebswirt, anschließend möchte er noch den Fachwirt dranhängen. Im August stehen die Abschlussprüfungen an. Diese werden im Sommer aber nur zweitrangig sein, denn sein Vertrag bei Nürnberg läuft aus. Allerdings befinde er sich mit dem Verein in fortgeschrittenen Verhandlungen. "Ich würde gerne bleiben und Nürnberg will es auch. Und ich will auf alle Fälle in der Bundesliga spielen, mich etablieren und Stamm-Verteidiger sein", sagt er.


Vertrag verlängern! :top Das wäre toll, wenn der Mühl den Sprung in den Kader der nächsten Saison schafft.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 11.05.2016 18:18 
Cheftrainer

Registriert: 07.04.2011 18:30
Beiträge: 1457
Jugendstil beim Club?
Nach Erras, Hercher und Teuchert der naechste Youngster im Team. Wann hat es so etwas gegeben?


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 13.05.2016 13:35 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
celticstar hat geschrieben:
Jugendstil beim Club?
Nach Erras, Hercher und Teuchert der naechste Youngster im Team. Wann hat es so etwas gegeben?


Das gab es im Oktober 1984 - gezwungenermassen ... :gr

... und die Zeit der Dorfners, Ecksteins und Reuter begann!


Für die jüngeren unter euch : http://www.cluberer69.de/AKundSK/AK1984_85.html

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 16.05.2016 10:47 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Zitat:
Lukas #Mühl ist der 258. Spieler, der für den Club in einem Spiel der 2. Bundesliga zum Einsatz kam. #fcn http://www.glubbwiki.de/index.php/Liste_aller_Spieler_in_der_2._Bundesliga
https://twitter.com/ctoepfer/status/732137868236296192

Glückwunsch zum Profidebüt in der 2. Liga! :top

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Lukas Mühl
BeitragVerfasst: 31.05.2016 18:18 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008 22:32
Beiträge: 2681
Der Junge hat sich prima entwickelt, erst U19 Kapitän, dann U21 Stammspieler, jetzt der nächste Schritt.
Dann mal viel Erfolg bei den Profis!!!
Profivertrag-für-Lukas-Mühl

_________________
Frei nach Didi: "Wollen hätten wir auch schon gewollt, aber können haben wir nicht gekonnt .... "


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 06.06.2016 09:49 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Kleiner Bericht über unseren Neuprofi aus dem Bayerwald ...

http://www.heimatsport.de/fussball/profis/2.bundesliga/2098457_Ein-Bayerwalder-in-der-2.-Bundesliga-Lukas-Muehl-und-sein-kometenhaften-Aufstieg-beim-Club.html

Zitat:
Der Club war aber nicht die einzige Option, wie Hans Mühl erklärt: "Es hat mehrere Anfragen gegeben. Es hatte sich schon rumgesprochen, dass Lukas ein guter Kicker ist." Entscheidend sei gewesen, dass die Verantwortlichen um Manager Andreas Bornemann dem Youngster gute Perspektiven aufgezeigt und klare Linien vorgegeben haben.

"Sie haben dargestellt, wie sich der Club den Verlauf von Lukas’ Karriere vorstellt und das erfreulicherweise sofort in die Tat umgesetzt", lobt Mühl. "Der erste Schritt war die Reise mit den Profis ins Trainingslager. Dann die Berufung in die U21 und am Ende der Höhepunkt mit der Nominierung für den Kader in den Relegationsspielen gegen Frankfurt. Lukas hat gute Leistungen gezeigt, der Verein hat unterstrichen, dass er es ernst mit seinen Versprechen meint. Von daher waren wir überzeugt, dass der Vertrag in Nürnberg eine vernünftige Lösung ist."


@chewie, du hattest Recht mit deiner Einschätzung ... :top

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 21.06.2016 00:16 
Trainingsgast

Registriert: 07.09.2015 15:58
Beiträge: 12
Welche Position spielt er denn jetzt regulär, die des Innenverteidigers oder RV oder teils DM? Könnte sich auf jeden Fall als Backup für Erras lohnen, falls Erras auch zukünftig vom Verletzungspech verfolgt wird. Beides sind große Talente für unsere Viererkette, keine Frage. Es freut mich sehr, dass wir herausragende junge Talente fördern und diese beim FCN verdientermaßen eine Chance bekommen.


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 30.07.2016 13:31 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Zitat:
... Der Club-Coach ließ Neuzugang Enis Alushi gleich von Beginn an ran und setzte beim letzten Härtetest auf ein 4-1-4-1-System, in dem Youngster Lukas Mühl den einzigen Sechser gab. ...
http://www.fcn.de/news/artikel/club-gewinnt-letzten-haertetest-gegen-augsburg/

Das hat er doch in Abwesenheit des verletzten Petrak doch ganz ordentlich gemacht. Er wird im Laufe der Saison bestimtm seine Einsätze bekommen.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 11.11.2016 17:23 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
http://www.nordbayern.de/sport/nicht-nur-muhl-macht-eindruck-der-jugend-club-uberzeugt-1.5613197
Zitat:
...
Der Abwehrrecke lief in dieser Saison in neun Ligaspielen für den Club auf und zeigte sich als zuverlässiger Stellvertreter von Georg Margreitter - zumeist jedenfalls. Der Patzer gegen die Sechziger, in dem der Verteidiger Routinier Ivica Olic auf der rechten Seite gewähren ließ, zeigt: Mühl ist eben erst zarte 19 Jahre, Lehrgeld gehört da noch dazu. Gerade deswegen bleibt abzuwarten, wie Alois Schwartz die Spielzeiten in der Verteidigung verteilt, schließlich steht Abwehrchef Margreitter kurz vor der Rückkehr. Doch die Leistungen in Liga und Nationalteam dürften jedoch dem Club-Coach nicht entgangen sein.
...



Nicht nur Mühl macht Eindruck, titelt nordbayern.de, aber es ist doch schon verblüffend, wie Mühl sich innerhalb des vergangenen Jahres entwickelt hat. :rsp Klar ist der eine oder andere Wackler dabei und manschmal trifft er im Spiel die falsche Entscheidung, aber der Junge ist erst 19 Jahre alt. Ich hoffe, der Loisl fördert ihn weiterhin, so dass er in naher Zukunft Stamm spielt!

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 17.04.2017 19:03 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Spielt derzeit einen echten Stiefel zusammen. Gedanklich langsam und träge, ungenaue Pässe, schlechte Laufwege, wirkt total überfordert... :cry

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 28.08.2017 13:57 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Mühl hat bei der U21 90 Minuten durchgespielt. Somit sollte er auch nach der Länderspielpause wieder als vollwertige Alternative zur Verfügung stehen.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 17.09.2017 19:08 
Wupperbohemian
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2008 11:05
Beiträge: 12369
Mühl feierte gegen den MSV sein Startelf-Comeback. Wie war seine Leistung? Bei der Twitter TL gibt's ziemliche unterschiedliche Einschätzungen.

_________________
Rene Weiler: „Der Club wird aufsteigen, ich weiß nur nicht wann“


 Profil E-Mail senden  
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas Mühl #28
BeitragVerfasst: 09.11.2017 11:41 
Juniorenspieler

Registriert: 22.05.2008 14:10
Beiträge: 164
der junge braucht dringend eine pause


 Profil E-Mail senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

phpBB skin developed by: John Olson
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO